Hotels & Gastgewerbe 30. Januar 2014

Ein fürstlich-geschichtlicher Abend: Das Landgrafen-Dinner im Grandhotel Hessischer Hof

Frankfurt am Main, 27. Januar 2014. Einen ganz besonderen Einblick in die Zeit der Kurfürsten, Landgrafen und Prinzen erleben Gäste am 2. Februar 2014 beim Landgrafen-Dinner im Grandhotel Hessischer Hof. An diesem Abend kommen ab 18 Uhr spannende Geschichten und Anekdoten aus dem Leben der hessischen Hoheiten ans Licht.
In adeligem Flair genießen Gäste ein auf die fürstliche Speisetradition abgestimmtes Drei-Gang-Menü und erfahren dabei unter anderem, dass die Tapeten im Hotel aus den angesehensten Manufakturen Europas kommen und die Decke des Restaurants Sèvres eine Kopie des Antikensaals von Schloss Fasanerie, eines der schönsten Barockschlösser in Hessen, ist. Eingeleitet wird das besondere Menü mit einem Sektempfang und einer exklusiven Hausführung im historischen Ambiente.
Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel ist das einzig privat geführte Hotel in Frankfurt und verfügt über einen reichen Kunstbestand aus zahlreichen hessischen Schlössern. Seine Königliche Hoheit Donatus Landgraf von Hessen, Familienoberhaupt des Hauses Hessen, zählt den italienischen König Viktor Emmanuel III., den deutschen Kaiser Friedrich III. sowie die englische Königin Victoria zu seinen Vorfahren.
Die Teilnahme am Landgrafen-Dinner kostet 88 Euro pro Person inklusive Sektempfang, historischer Hausführung, Drei-Gang-Menü, Wein, Mineralwasser und Kaffee. Reservierungen werden telefonisch unter +49 (0) 69 / 75 40 29 27 oder per E-Mail mice@hessischer-hof.de angenommen. Gestaltet wird der Abend von dem Historikerehepaar Dr. Astrid und Dr. Rüdiger Jacobs von der Agentur KULTUR-ERLEBNIS.
Über Grandhotel Hessischer Hof
Das Grandhotel Hessischer Hof ist ein Fünf-Sterne-Superior-Hotel und liegt direkt gegenüber der Messe Frankfurt und der Festhalle, nur wenige Gehminuten von der Frankfurter Innenstadt entfernt. Das fürstliche Grandhotel bietet 121 exklusiv ausgestattete Zimmer und Suiten mit modernster Technik und verfügt über neun stilvolle Veranstaltungsräume. Heute gehören das Grandhotel Hessischer Hof genauso wie das historische Schlosshotel Kronberg und viele weitere Objekte zur Hessischen Hausstiftung. Die Hessische Hausstiftung ist eine Familienstiftung. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, Kulturgüter des hessischen Fürstenhauses im Interesse der Allgemeinheit zu erhalten, die im Laufe von über acht Jahrhunderten zusammengetragen wurden.
Grandhotel Hessischer Hof
Friedrich-Ebert-Anlage 40
60325 Frankfurt
Tel: 069 / 75 40 0
Fax: 069 / 75 40 29 24
Email: info@hessischer-hof.de
www.hessischer-hof.de

Pressekontakt:
Global Communication Experts GmbH
Doris Palito Schneider | Janna Junk
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
Tel.: +49 69 17 53 71-046 | -022
E-Mail: presse.hessischerhof@gce-agency.com
Internet: www.gce-agency.com

Global Communication Experts GmbH

Global Communication Experts GmbH
Kommunikationsagentur in der Tourismus-Industrie

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorGlobal Communication Experts GmbH

Pressebild

Textlänge344 Wörter/ 2772 Zeichen

Ähnliche News

Holiday Inn Lübeck: Aufbruch zu neuen Ufern - Neuer Direktor Christian Schmidt startet mit kreativen Ideen im Gepäck

Aufbruch zu neuen Ufern: Christian Schmidt, der neue Direktor im Holiday Inn LübeckEin frischer Wind hat ihn nach Norden getragen. So tauschte Christian Schmidt vor gut zwei Monaten den Rhein gegen die Trave, Heinrich Heine gegen Thomas Mann und Düsseldorf gegen Lübeck. Der ehemalige Direktor des Holiday Inn Düsseldorf – Hafen machte in den vergangenen Jahren in der … »Weiterlesen

Nicht nur am Muttertag: The Westin Grand Frankfurt Sonntagsbrunch – Gaumenschmaus mit Live-Musik

Pressebild zu »Nicht nur am Muttertag: The Westin Grand Frankfurt Sonntagsbrunch – Gaumenschmaus mit Live-Musik «Nicht nur am Muttertag: The Westin Grand Frankfurt Sonntagsbrunch – Gaumenschmaus mit Live-Musik »Weiterlesen

Reiselust in eindrucksvollen Bildern - Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld bittet zur Vernissage am 3. Mai

Eine Impression von Korsika wird in der Ausstellung „Reiselust" zu sehen seinEintauchen in fremde Kulturen oder Bekanntes neu entdecken. In der Ausstellung „Reiselust ... vom Niederrhein in die Welt“, die am 3. Mai im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld mit einer Vernissage ab 19 Uhr beginnt, zeigen verschiedene Künstler ihre ganz persönlichen Eindrücke. »Weiterlesen

Bundesmeldegesetz blockiert digitalen Fortschritt in der Hotellerie - Mecklenburg-Vorpommern setzt neuen Maßstab

Pressebild zu »Bundesmeldegesetz blockiert digitalen Fortschritt in der Hotellerie - Mecklenburg-Vorpommern setzt neuen Maßstab«Noch regeln die Paragraphen 29 und 30 im Bundesmeldegesetz die Meldepflicht und Meldescheine und verpflichten die Beherbergungsstätten dazu, ihre Gäste beim Check-in auf Papier ausgedruckten Meldescheinen unterzeichnen zu lassen. »Weiterlesen

Abama Resort als „Best Resort 2019” ausgezeichnet

Pressebild zu »Abama Resort als „Best Resort 2019” ausgezeichnet«Das Abama Resort in Guía de Isora im Süden Teneriffas ist eines der gefragtesten Domizile für exklusives Wohnen in Südeuropa – sowohl saisonal als auch dauerhaft. Jetzt wurde das Abama Resort mit dem Award „Best Resort 2019“ von dem Immobilienmagazin „Bellevue“ ausgezeichnet. Die … »Weiterlesen

Neues Flaggschiff-Hotel in den Niederlanden eröffnet: Leonardo Royal Hotel Amsterdam

Pressebild zu »Neues Flaggschiff-Hotel in den Niederlanden eröffnet: Leonardo Royal Hotel Amsterdam «Die rasche Entwicklung der Leonardo Hotels Group auf dem europäischen Markt geht weiter. Mit der Eröffnung des Leonardo Royal Hotels Amsterdam hat die Hotelgruppe nun ein neues Flaggschiff-Hotel im Portfolio. Das am 15. April 2019 eröffnete Tagungshotel bietet rund 1.200 Quadratmeter Konferenz- … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe