Hotels & Gastgewerbe 07. Februar 2019

Die Schweiz bekommt Zuwachs: Ein neues Leonardo Hotel am Flughafen Zürich

Pressebild zu »Die Schweiz bekommt Zuwachs: Ein neues Leonardo Hotel am Flughafen Zürich«

Pressebild zu »Die Schweiz bekommt Zuwachs: Ein neues Leonardo Hotel am Flughafen Zürich«
© Burgring AG Immobilien

Ab Februar 2020 wird es ein weiteres Leonardo Hotel in Zürich geben – mit erstklassiger Lage direkt am Flughafen. Damit wird das künftige Haus eine gute Ergänzung zum bisherigen Schweizer Portfolio, mit dem Alden Suite Hotel Splügenschloss Zürich und dem Leonardo Boutique Hotel Rigihof Zürich, sein.
„Zürich ist für unsere Unternehmensgruppe vor allem als wichtiger Wirtschaftsstandort hochinteressant, aber ganz klar auch als attraktive Urlaubsdestination ein beliebtes Ziel“, sagt Yoram Biton, Managing Director Leonardo Hotels Central Europe. „Wir sind stolz, hier schon bald unser drittes Haus zu eröffnen und damit unsere Präsenz vor Ort zu stärken. Die Gäste werden insbesondere von der schnellen Anbindung zu den Terminals und ins Stadtzentrum von Zürich profitieren. Die hervorragende Lage spricht damit neben Businessreisenden auch Touristen an.“

Das Leonardo Hotel am Flughafen Zürich, das nach neusten ökologischen Richtlinien entsteht, wird über 116 Zimmer verfügen, vier Zimmer davon mit Longstay-Annehmlichkeiten. Die Zimmer werden modern, freundlich, mit viel natürlichem Licht und allem Komfort ausgestattet sein. Im Erdgeschoss befinden sich Lobby, Restaurant und Bar. Ebenso sind Meetingräume, Fitnessbereich, Außenterrasse sowie Parkplätze geplant. Realisiert wird das Hotelbauprojekt mit der Burgring AG Immobilien.

Die Burgring AG ist eine seit über 30 Jahren tägige Immobilien Gesellschaft in Glattbrugg. Das Hotel- Projekt wurde vor einigen Jahren vom Immobilien-Investor und Besitzer der Burgring AG initialisiert und entsprechend realisiert. Im Weiteren ist im Entwicklungsgebiet West Gate, direkt neben dem Hotel, ein größerer Bürokomplex in Planung, welcher ebenfalls zum Projektportfolio der Burgring AG gehört.

Anschrift: Flughafenstraße 15, 8302 Kloten, Schweiz
******************************
ÜBER UNS
Leonardo Hotels wurde 2006 gegründet und ist Teil der Fattal Hotels Group, eine der wachstumsstärksten Hotelketten in Europa und Israel. Das Portfolio umfasst 150+ Hotels mit 28.000+ Zimmern in 15 Ländern und 6.500+ Mitarbeiter*innen. Die Markenfamilie besteht aus: Leonardo Hotels, Leonardo Royal Hotels, Leonardo Boutique Hotels, NYX Hotels by Leonardo Hotels, Jurys Inn (UK + Irland) und Apollo Hotels (Niederlande). Mit dem Unternehmenscredo „feeling good“ wird der individuelle Charakter aller Leonardo Häuser spürbar gemacht. Hohe Qualitäts- und Servicestandards sowie stilvolles Interieur Design mit regionalem Flair zeichnen die Hotels aus.

Die Fattal Hotels Group, 1998 von David Fattal gegründet, betreibt als Israels Marktführer weitere Marken und ist an der Tel Aviv Stock Exchange (TASE) gelistet. www.leonardo-hotels.de
******************************

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebildrendering_leonardo_hotel_in_zurich_c_burgring_ag_immobilien.jpg ©Burgring AG Immobilien

SchlagworteFlughafen Zürich Leonardo Hotels Schweiz Zürich

Textlänge358 Wörter/ 2752 Zeichen

Ähnliche News

Leonardo Hotels expandiert im Baskenland: NYX Hotel Bilbao eröffnet in der Nähe des Guggenheim Museums

Pressebild zu »Leonardo Hotels expandiert im Baskenland:  NYX Hotel Bilbao eröffnet in der Nähe des Guggenheim Museums«• Lifestyle-Marke erstmals in baskischer Hauptstadt präsent • NYX Hotels stehen für die ausgefallene Verbindung von Hotellerie mit Kunst, Stil und Ästhetik »Weiterlesen

FATTAL HOTEL GROUP ERSCHLIESST MARKT IN ZENTRAL-LONDON MIT DER ÜBERNAHME VON VIER NEUEN HOTELS

Pressebild zu »FATTAL HOTEL GROUP ERSCHLIESST MARKT IN ZENTRAL-LONDON MIT DER ÜBERNAHME VON VIER NEUEN HOTELS «Die Fattal Hotel Group hat soeben bekannt gegeben, dass sie die langfristigen Mietverträge von vier Grange Hotels in der Londoner Innenstadt erworben hat. Mit der Übernahme der vier Häuser erschließt die Fattal Hotel Gruppe erstmals den Zentral-Londoner Hotelmarkt. Damit wächst das Portfolio … »Weiterlesen

Ein Sommer voll Genuss: Kräuterwandern und jede Menge Sterneköche in der Ole Liese

Pressebild zu »Ein Sommer voll Genuss: Kräuterwandern und jede Menge Sterneköche in der Ole Liese«Gourmets aufgepasst: Seit dem 30. März 2019 ist die Frühjahrspause im Gourmet-Restaurant 1797 der Ole Liese beendet. Sternekoch Volker M. Fuhrwerk überrascht seine Fans ab sofort wieder mit neuer deutscher Kochkunst. Birthe Domnick als Gastgeberin des Hotel-Restaurant Ole Liese und der … »Weiterlesen

Die 7 Sünden beim Kommentieren von Hotelbewertungen

Pressebild zu »Die 7 Sünden beim Kommentieren von Hotelbewertungen«ORM-Experten haben 1.000 Kommentare analysiert und geben Empfehlungen Die Anzahl der von Gästen im Internet abgegebenen Bewertungen steigt weiter rasant an. Hotels sind unter Druck, aktiv auf dieses Feedback zu reagieren. Die Experten des auf Hotelbewertungen spezialisierten … »Weiterlesen

Planet 21 Day: Ab ins Kräuterbeet - Aachener Hotel-Teams engagierten sich für Grundschulkinder

Sie hatten viel Spaß bei der Aktion zu Planet 21: die Kinder aus der GGS Grundschule Driescher Hof und das Hotel-TeamPetersilie, Rosmarin, Thymian, Schnittlauch, Minze und Colakraut - Bei einer gemeinsamen Aktion verschiedener Aachener Hotels zum Planet 21 Day bepflanzten die Drittklässler aus der GGS Grundschule Driescher Hof unter anderem ein neues Kräuterhochbeet. »Weiterlesen

Ein Recyclingriese ist neuer Einwohner von Monteverde

Eine Riesenskulptur aus Holz und recyceltem Metall Eine Riesenskulptur aus Holz und recyceltem Metall "chillt" in der Sonne Costa Ricas vor dem Selina Hotel in Monteverde. Die Materialien für den Riesen stammen aus den nahegelegenen Gebieten und aus Resten vom Bau des Selina Hotels. Entstanden ist das Projekt durch die Zusammenarbeit von … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe