Hotels & Gastgewerbe 06. März 2015

Die Überraschung zur Tagung: Originelle Geschichten auf dem Tisch

Fokus MICE: Neues Werbemittel für Tagungshotellerie und Seminarveranstalter

Fokus MICE: Neues Werbemittel für Tagungshotellerie und Seminarveranstalter
© Krebs

Ob als Überraschung auf dem Tisch, als Give-Away auf Messen oder als origineller Beileger in Mailings und Tagungsmappen: Die DinA5-Tagungskarten des Kleinen Krebs Verlags (www.der-kleine-krebs.com) sind zuallererst vergnüglich, in jedem Fall sehr persönlich – und die beste Werbung für das Hotel oder den Seminaranbieter. Während auf der einen Seite der Tagungskarte eine Glosse zu den Themen Meeting, Workshop oder Business schmunzeln lässt, variiert die zweite Seite Hotelinformationen mit Rezepten, exklusiven Tipps, Entspannungsübungen oder auch Management-Zitaten.

„Auf die Idee hat mich eine Hoteldirektorin gebracht, die meine ironischen Geschichten über Meeting-Kultur und Workshop-Absonderlichkeiten mochte und fragte, ob ich sie auf hochwertigen und stabilen Karton drucken könne, damit sie ein paar Exemplare bei sich im Hotel auslegen könne“, erzählt Bernhard Krebs: „Ein andermal fragte ein Tagungsveranstalter bei mir an, ob ich für einen berufsspezifischen Kongress eigene Glossen zur Unterhaltung schreiben könne.“

Der Weg zur „Tagungskarte“ als Werbemittel war für den selbstständigen Journalisten und PR-Berater, der im Kleinen Krebs Verlag die Produktentwicklung verantwortet, „nur die logische Antwort auf die Notwendigkeit in einem Markt wie MICE, Kunden immer wieder neu, originell und sehr persönlich an sich zu binden. „Und die Kosten sollten natürlich auch immer im Rahmen bleiben.“

Glossen, Zitate und mehr: Standard-Sortiment und individuelle Elemente

Hochwertiger Karton, Hochglanz, Layout nach Wunsch bzw. jeweiliger CI-Vorgabe: Die Inhalte der hochwertigen Tagungskarten können nach dem modularen Baukastenprinzip individuell zusammengestellt werden. „Neben einer Glosse, die fast schon obligatorisch ist, wählen Kunden aus Business-Zitaten, Entspannungsübungen oder Smalltalk-Themen“, so Krebs, der unterstreicht, dass für jedes Modul eine „ausreichend große und stetig wachsende Sammlung für die persönliche Auswahl bereitgestellt wird.“

Eine eigene, exklusive Geschichte? Auch das ist kein Problem. „In der Regel benötigen wir nicht länger als drei Tage um eine auf die Tagungsteilnehmer abgestimmte Glosse anzufertigen“, sagt Krebs. So gibt es bereits Glossen für Betriebsräte, Sekretärinnen oder Arbeitsschützer – „unser Netz aus freien Autoren bedient jede Branche“.

Tagungskarten nimmt man gerne mit nach Hause

Überhaupt ist die Individualität ein besonderes Argument für die Tagungskarten: Neben Glossen, Zitaten und sonstigen Inhalten aus dem Verlags-Standardsortiment haben die Hotels die Möglichkeit, ihre exklusiven Informationen in diesem sympathischen Umfeld zu präsentieren. Das reicht von der Darstellung der Tagungskompetenz und Hinweisen auf eigene Events über Rezepte aus der Hotelküche bis hin zu Ausflugsempfehlungen des Hoteldirektors.

Krebs: „Uns war bei der Entwicklung wichtig, dass die Tagungskarten in den Workshop-Pausen nach dem Motto ‚Das kennen Sie doch auch‘ für positiven Gesprächsstoff sorgen – und so interessante Inhalte bieten, dass man sie gerne mit nach Hause nimmt und anderen zeigt. Es ist ein Werbemittel, das wirkt, weil es über Geschichten und Mehrwert-Tipps den Leser erreicht.“

Mehr Informationen unter www.der-kleine-krebs.com/tagungskarten

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Reales im Surrealen entdecken - Vernissage am 29. November im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld

Angelika Bohnen zeigt ihre Werke unter dem Titel „Lieblingsstücke - made with love“ im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld.Fantasievoll abstrakt oder detailliert fotorealistisch – In der Ausstellung „Lieblingsstücke - made with love“, die am 29. November im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld mit einer Vernissage von 18 bis 20 Uhr beginnt, präsentiert die Künstlerin Angelika Bohnen ihre Werke in AcrylArt und … »Weiterlesen

Der Weinberg ruft - Erfolgreiche Traubenlese im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld

Sommelière Martina Hocke (l.) und Küchenchef Thomas Meischner (r.)Alljährlich lockt der Berg und sie folgen seinem Ruf: Bei strahlendem Sonnenschein ging das Mitarbeiter-Team vom Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld wieder in den hauseigenen Weinberg zur Traubenlese. Dort waren an 99 Rebstöcken vier verschiedene Sorten edler Qualitätstrauben für das … »Weiterlesen

Feste feiern mit kulinarischen Genüssen im Holiday Inn Lübeck - Events, Tagungen und saisonale Highlights beeindrucken durch Liebe zum Detail

(v.l.): Direktor Christian Schmidt mit Küchenchef Benjamin Muallem-Herbertz. Die Leichtigkeit des Seins feiern die Küchenkünstler aus dem Kochwerk Lübeck täglich mit ihren neuesten Kreationen. Denn sie möchten gemeinsam mit dem Eventteam des Holiday Inn Lübeck unvergessliche Momente schaffen. Ob private Feiern, Hochzeiten, das Dinner zu zweit, große Tagungen und … »Weiterlesen

„Goldener Schlüssel“ schmückt Concierges im The Westin Grand Frankfurt

Pressebild zu »„Goldener Schlüssel“ schmückt Concierges im  The Westin Grand Frankfurt«Das The Westin Grand Frankfurt ist stolz auf seine motivierten und kompetenten Mitarbeiter im Empfangsbereich: Julia Sieler und Kevin Piepke sind neue Mitglieder des renommierten Concierge-Verbandes „Die Goldenen Schlüssel Deutschland e.V.“. »Weiterlesen

Leonardo Hotels setzen zukünftig auf soziales Mineralwasser

Pressebild zu »Leonardo Hotels setzen zukünftig auf soziales Mineralwasser«Ab sofort unterstützt Leonardo Hotels Central Europe die Organisation Viva con Agua: Mit dem Kauf des „sozialen Mineralwassers“ für die Gäste unterstützt die Hotelgruppe die Vision des gemeinnützigen internationalen Netzwerkes, allen Menschen weltweit Zugang zu sauberem Trinkwasser zu … »Weiterlesen

Leonardo Hotels Central Europe übernimmt Hotel in Verona

Pressebild zu »Leonardo Hotels Central Europe übernimmt Hotel in Verona «Nach Mailand, Rom und Venedig ergänzt ein weiterer, attraktiver Standort das Portfolio der Leonardo Hotels Central Europe: die Stadt Verona. Das Leonardo Verona wird nach umfangreichen Renovierungsarbeiten ab März 2020 in die Markenfamilie der Leonardo Hotels aufgenommen. Mit dem neuen Look & … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe