Hotels & Gastgewerbe 20. Januar 2014

Den Frühling genießen an der Ostsee: Frühlingszauber oder auch „Ach du dickes Ei!“

Pressebild zu »Den Frühling genießen an der Ostsee: Frühlingszauber oder auch „Ach du dickes Ei!“«

Pressebild zu »Den Frühling genießen an der Ostsee: Frühlingszauber oder auch „Ach du dickes Ei!“«
© Fischerwiege am Passader See

Der Winter lässt sich in diesem Jahr Zeit mit dem Kommen: Dank milder Temperaturen wähnen sich Blumen und Bäume bereits im Frühling, die ersten Blüten sind zu sehen. Und auch der Mensch wartet schon sehnsüchtig auf längere Tage und wärmende Sonnenstrahlen. Wunderbar genießen lässt sich der Frühling bei einem Kurzurlaub in der Probstei, der Region zwischen Ostsee und Kieler Förde. Weitere Informationen unter www.fischerwiege-passade.de.

Passade, 20. Januar 2014: Die Probstei mit ihrer weich geschwungenen Landschaft, stillen Seen und malerischen Dörfern bietet ideale Vorrausetzungen, um den Alltag für ein paar Tage hinter sich zu lassen. Mit dem Rad ist die Region abseits großer Straßen bestens zu erkunden, die bis an den Horizont reichenden Sandstrände der Ostsee laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Fehlt nur noch die passende Unterkunft. Ein Geheimtipp ist das Landhotel und Café Fischerwiege am Passader See.

Einst Fischerhaus und Dorfkrug, wurde das Reetdach-Haus aus dem Jahre 1826 mit viel Liebe zum Detail renoviert und zum Hotel ausgebaut. Insgesamt elf Zimmer – sechs Doppelzimmer und fünf Suiten – stehen den Gästen zur Verfügung. Sie bieten hinter historischen Mauern höchsten Komfort und zum Teil direkten Ausblick auf den Passader See. Am Morgen wird ein reichhaltiges Frühstück mit selbst gemachten Marmeladen und vielen regionalen Produkten am Tisch serviert. Im Café gibt es hausgemachte Torten sowie Speisen von einer kleinen, aber feinen Bistrokarte.

Vom 28. Februar bis 8. Mai (außer Ostern) bietet die Fischerwiege das Arrangement „Frühlingszauber“ an. Zwei Übernachtungen inklusive des servierten Passader Landfrühstücks, ein Frühlingscocktail zur Begrüßung, Lunchpaket für eine Entdeckungstour durch die Probstei sowie Leihfahrräder kosten für zwei Personen ab 225 Euro. Einzelreisende zahlen für das Arrangement ab 165 Euro.

Wer doch lieber die Osterfeiertage für einen Kurzurlaub nutzen möchte, kann alternativ vom 18. bis 21. April das Arrangement „Ach du dickes Ei!“ nutzen. Drei Übernachtungen, zweimal serviertes Passader Landfrühstück, Osterbrunch am Sonntag mit einem Glas Prosecco, ein Stück Eierlikörtorte und Kaffee oder Tee sowie Leihfahrräder kosten für zwei Personen ab 339 Euro, Einzelreisende zahlen 279 Euro.

Buchbar sind die Arrangements über die Homepage des Hotels unter www.fischerwiege-passade.de.

Bei Fragen oder weiteren Informationswünschen wenden Sie sich bitte an:
FISCHERWIEGE AM PASSADER SEE
Landhotel & Café
An de Laak 11
24253 Passade
Jörg Ahrent
Tel.: 04344/4138616
joerg.ahrent@fischerwiege-passade.de
www.fischerwiege-passade.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebildpassader_see_spiegelung_low.jpg ©Fischerwiege am Passader See

SchlagworteFischerwiege Frühling an der Ostsee Frühlingszauber Ostern Passader See

Textlänge354 Wörter/ 2667 Zeichen

Ähnliche News

Neue Herbst-Events auf Chalkidiki - im Miraggio Thermal Spa Resort: Vom internationalen Musikfestival zum ersten „Miraggio Kassandra Run“

Pressebild zu »Neue Herbst-Events auf Chalkidiki - im Miraggio Thermal Spa Resort: Vom internationalen Musikfestival zum ersten „Miraggio Kassandra Run“ «Im Herbst zeigt sich die Natur von Chalkidiki in einem ganz anderen Licht – fast noch schöner als im Sommer. Die kontrastreichen gelb-roten Wälder glänzen um die Wette mit dem blauen Meer. Für das 5-Sterne Miraggio Thermal Spa Resort auf Kassandra ist der Herbst die ideale Zeit, um mit … »Weiterlesen

Ab auf die Fähre und rein in die Ruhezeit auf Pellworm: Mit Venusmuscheln auf der Haut und neuer Spa-Managerin

Pressebild zu »Ab auf die Fähre und rein in die Ruhezeit auf Pellworm: Mit Venusmuscheln auf der Haut und neuer Spa-Managerin «Am 13. Oktober 2019 feiert die Nordsee Lodge ihr einjähriges Jubiläum. Gastgeberin Annika Levsen blickt auf ein erfolgreiches erstes Jahr ihrer kleinen nachhaltigen Oase im alten Kirchspielskrug zurück und freut sich auf die bald startende Wellnesszeit, die wie sie sagt, prädestiniert für … »Weiterlesen

FREE SPIRIT MIT IBIS DÜSSELDORF

Die Sieger der Battles beim Free Spirit Festival.Vibrierend, cool und mitreißend war das „Free Spirit Festival“ mit Tänzern aus der internationalen Hip Hop-Szene, die sich in den Düsseldorfer ibis Hotels zu Hause fühlten. »Weiterlesen

Holiday Inn Lübeck: Neue Wege für Events gehen - Direktor Christian Schmidt vollendet neue Infrastruktur mit umfangreichen Investitionen

(v.l.): Operation Manager F&B Stefan Zabinski, Convention Sales Managerin Vivian Bartheidel und Hoteldirektor Christian SchmidtUnvergessliche Momente möchte das Team um Hoteldirektor Christian Schmidt schaffen. Daher wurde in den vergangenen Monaten umfassend in den Tagungs- und Eventbereich des Holiday Inn Lübeck investiert – für ein modernes Ambiente und eine Technik, die begeistert. »Weiterlesen

Portfolio wächst bei Leonardo Hotels Central Europe: Europas Szenestädte im Visier

Pressebild zu »Portfolio wächst bei Leonardo Hotels Central Europe: Europas Szenestädte im Visier«Ob Barcelona oder Zürich, Rom oder Venedig Mestre – Europa bietet so einiges an Szenestädten und Leonardo Hotels ist mittendrin – mit vier weiteren Hotels, die sowohl Geschäftsreisende als auch Touristen anlocken sollen. So kommt Ende Dezember 2019 erstmals die italienische Hauptstadt mit … »Weiterlesen

Vielbeachtetes Ausbildungsprogramm bei den Leonardo Hotels Central Europe: Die LeonardoAcademy feiert fünfjähriges Jubiläum ihres Graduiertenevents

Pressebild zu »Vielbeachtetes Ausbildungsprogramm bei den Leonardo Hotels Central Europe: Die LeonardoAcademy feiert fünfjähriges Jubiläum ihres Graduiertenevents                 «Zum fünften Mal in Folge fand die Abschlussfeier für die Absolventen der unternehmenseigenen LeonardoAcademy statt. Zusammen mit 65 Graduierten des Abschlussjahrgangs kamen 150 Gäste in das Leonardo Royal Hotel Munich, um bei der Zertifikatsverleihung dabei zu sein: „Gemeinsam mit David … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe