Hotels & Gastgewerbe 28. Oktober 2013

Das Travel Charme Bergresort Werfenweng im Hauben-Himmel: Gault Millau hebt Alexander Buchinger in die Zwei-Hauben-Kategorie

Pressebild zu »Das Travel Charme Bergresort Werfenweng im Hauben-Himmel: Gault Millau hebt Alexander Buchinger in die Zwei-Hauben-Kategorie«

Pressebild zu »Das Travel Charme Bergresort Werfenweng im Hauben-Himmel: Gault Millau hebt Alexander Buchinger in die Zwei-Hauben-Kategorie«
© © Travel Charme Hotels & Resorts

Berlin/Werfenweng, 24. Oktober 2013 – Das Travel Charme Bergresort Werfenweng schwebt im Hauben-Himmel: Alexander Buchinger kochte das hoteleigene Restaurant Alpenzeit innerhalb von nur elf Monaten auf Zwei-Hauben-Niveau. Das erst im Dezember 2012 eröffnete Vier-Sterne-Superior-Hotel wurde von Gault Millau getestet und mit 15 von 20 Punkten bewertet.
Der 38-jährige Küchenchef verarbeitet für seine exklusive sowie regionale Küche vorwiegend Produkte aus der Umgebung und legt dabei großen Wert auf allerhöchste Qualität. Ob Salzburger Nockerln, feines Weidelamm, würziger Käse oder frischer Fisch aus dem Bergsee – erstklassige Köstlichkeiten der Alpen kommen hier auf den Tisch. Um die Nachhaltigkeit und die Frische der Speisen zu gewährleisten, hat Buchinger im Rahmen des Travel Charme Ernährungskonzepts GreenGusto® ein Netz lokaler Lieferanten aufgebaut. Das À-la-Carte-Restaurant, das auch für externe Gäste zugänglich ist, begeistert zudem mit einer großen Weinauswahl.
Küchenchef Buchinger zu seinem Erfolg: „Wir freuen uns sehr über unsere „Gault Millau“ Auszeichnung mit zwei Hauben – vor allem nur elf Monate nach der Eröffnung. Der Dank gebührt allen, die mitgeholfen haben diesen Erfolg für das „Alpenzeit“ möglich zu machen.“
Auch Thomas Haas, Geschäftsführer der Travel Charme Betriebsgesellschaften, zeigt sich erfreut über die Auszeichnung: „Es macht mich stolz und glücklich zu sehen, wie Alexander Buchinger und sein Team voller Ehrgeiz mit ihrer Arbeit in so kurzer Zeit Glanzleistungen vollbracht haben. Neben Wellness- und Sportangeboten ist eine exzellente Gastronomie eine der Säulen unserer Philosophie. “
Neben der ausgezeichneten Spitzenküche schaffen auch die alpine Architektur des Hauses, das edle Design der Innenausstattung und das 1.600 Quadratmeter große PURIA Premium Spa für ein Wohlfühl-Ambiente der besonderen Art. Getreu dem Travel Charme Claim „Sie haben es gut“ können Gäste im Travel Charme Bergresort Werfenweng charmant Urlauben und Wohlfühlen auf höchstem Niveau.

Bilder zum Download unter:
http://www.gce-agency.com/kunden_bilder_tchr.html
Das Travel Charme Bergresort Werfenweng setzt mit einer neuen „One page“ neue Impulse im Web: http://www.travelcharme.com/hotel/bergresort-werfenweng
Über Travel Charme
Die Travel Charme Hotels & Resorts AG mit Sitz in Zürich (Schweiz) betreibt mit der Marke Travel Charme derzeit zwölf Häuser im Qualitäts- und Premiumsegment der Vier- bis Fünf-Sterne-Kategorie. Unter der Dachmarke Travel Charme befinden sich neun Hotels und Resorts in Deutschland und drei Häuser in Österreich.
Mehr Informationen unter www.travelcharme.com, Travel Charme Social Media Newsroom www.travelcharme-newsroom.com.

Pressekontakt:
Global Communication Experts GmbH
Doris Palito Schneider / Janna Junk
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 69 175371 -046 / -022
Fax.: + 49 69 175371 -047 / -023
E-Mail: presse.travelcharme@gce-agency.com

Global Communication Experts GmbH

Global Communication Experts GmbH
Kommunikationsagentur in der Tourismus-Industrie

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorGlobal Communication Experts GmbH

Pressebild20131024_werfenweng_2.jpg ©© Travel Charme Hotels & Resorts

Textlänge378 Wörter/ 3008 Zeichen

Ähnliche News

Zurück zur Natur: Regnum Golf & Country Club Bodrum - Eine neue Bio-Golf-Oase auf der türkischen Halbinsel Bodrum

Pressebild zu »Zurück zur Natur: Regnum Golf & Country Club Bodrum - Eine neue Bio-Golf-Oase auf der türkischen Halbinsel Bodrum«Er ist die erste 18-Loch Naturgolfanlage der Halbinsel Bodrum mit ganzheitlichem Ansatz: Der Regnum Golf & Country Club Bodrum ist vom Bau bis zu den Serviceleistungen ganz auf Umwelt eingestellt und damit ein neues Vorzeigeprojekt der Türkei. Auf 1.450 Hektar Fläche wird ein ganzes Tal im … »Weiterlesen

OCHE ALAAF IM PULLMAN AACHEN QUELLENHOF: PRINZ TOM I. ERHIELT DEN SCHLÜSSEL ZUR HOFBURG

Hoteldirektor Walter Hubel überreichte Prinz Tom I. den symbolischen Schlüssel zu seiner Hofburg„Als Öcher Europäer fier ich jeär övverall, mär nüüß es för mich schönner, wie Öcher Karneval!“ lautet das Motto der Session von Prinz Tom I. (Thomas Müller), der im Jubiläumsjahr zum 160jährigen Bestehen des AKV sein närrisches Volk regiert. So möchte er im diesjährigen … »Weiterlesen

Die Schweiz bekommt Zuwachs: Ein neues Leonardo Hotel am Flughafen Zürich

Pressebild zu »Die Schweiz bekommt Zuwachs: Ein neues Leonardo Hotel am Flughafen Zürich«Ab Februar 2020 wird es ein weiteres Leonardo Hotel in Zürich geben – mit erstklassiger Lage direkt am Flughafen. Damit wird das künftige Haus eine gute Ergänzung zum bisherigen Schweizer Portfolio, mit dem Alden Suite Hotel Splügenschloss Zürich und dem Leonardo Boutique Hotel Rigihof … »Weiterlesen

IBIS KÖLN CENTRUM: DIE VIELFALT DES WOHNENS

Alpenhütte im frisch renovierten ibis Köln CityAlpenzauber, eine Reise durch die Zeit oder das „bunte“ Köln entdecken – das ibis Köln Centrum begeistert nach dem nun komplett abgeschlossenen, umfassenden Umbau mit einer beeindruckenden Vielfalt des Wohnens. Ob modern oder inspirierend-individuell, das neue Ambiente des Hotels macht den … »Weiterlesen

Eine neue Form von Luxus in Griechenland: Miraggio Thermal Spa Resort lanciert Club Miraggio für Mai 2019

Pressebild zu »Eine neue Form von Luxus in Griechenland: Miraggio Thermal Spa Resort lanciert Club Miraggio für Mai 2019«Das von Cronwell Hotels & Resorts betriebene Miraggio Thermal Spa Resort an der Spitze der Halbinsel Kassandra in Chalkidiki startet ein neues Projekt im laufenden Jahr 2019: den Club Miraggio. Im Westflügel des 5-Sterne Resorts, dem exklusivsten Teil der Anlage, entstehen 77 unverwechselbare … »Weiterlesen

Julian’s Bar und Restaurant: Die Welt zu Gast bei der Tour de Menu zum Jubiläum

Thomas Bock kreiert das neue Geschmackserlebnis zur Tour de MenuZum Jubiläum nur das Beste hat sich Thomas Bock gesagt, Küchendirektor der beiden Julian’s Bar und Restaurant im Düsseldorfer Medienhafen und am Seestern. So bringt er, der schon gekrönte Häupter mit seinen Kreationen begeistern konnte, kulinarisch gleich die ganze Welt nach Düsseldorf zum … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe