Hotels & Gastgewerbe 04. November 2013

Das Grand Hotel Sonnenbichl „verleiht Flügel“: Silvester mit Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen

Grand Hotel Sonnenbichl

Grand Hotel Sonnenbichl
© Grand Hotel Sonnenbichl

Garmisch-Partenkirchen, Oktober 2013

Der unvergessliche Panoramablick auf die schneebedeckten Bayerischen Alpen sowie die Zugspitze von Terrasse, Restaurant, Bar und den großzügig angelegten Zimmern ist nur eines der vielen Attribute, die das Grand Hotel Sonnenbichl speziell im Winter so attraktiv machen.

Für den Jahreswechsel 2013/14 hat sich das Traditionshaus ein besonderes Arrangement ausgedacht: Neben fünf Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbuffet, wechselnden 3-Gang Menüs oder Buffets und dem Ski Shuttle Service ist natürlich auch die Teilnahme an der inzwischen schon berüchtigten Silvesterfeier enthalten. Der letzte Abend des Jahres beginnt mit einem stilvollen Aperitif in der Peacock Lounge, das anschließende Abendessen mit dem großen internationalen Spezialitätenbuffet wird von einem Pianisten am hauseigenen Konzertflügel begleitet.

Ab 23 Uhr sorgt ein DJ mit heißen Rhythmen im New Year’s Style in der Peacock Lounge für Party-Stimmung. Ein Mitternachtssnack und ein Glas Champagner zum Jahreswechsel gehören selbstverständlich auch dazu. Am nächsten Morgen wird das Langschläfer-Frühstück bis 14 Uhr bereit gehalten.

Ein besonderes Highlight für Sportbegeisterte und Frühaufsteher: Der Besuch des berühmten Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen. Mit dem VIP-Ticket ist nicht nur der beste Sitzplatz gesichert, sondern auch der Zugang in das beheizte VIP-Zelt mit kaltem und warmen Buffet sowie Getränken.
So startet das neue Jahr gleich mit einem sportlichen Highlight der Extraklasse.

Über das Hotel
Das Grand Hotel Sonnenbichl, direkt mit Blick auf die Bayerischen Alpen und die Zugspitze gelegen, wurde 1800 ursprünglich als Sensenschmiede erbaut und 1890 mit seinem jetzigen Grundriss zum damaligen Palast-Hotel erweitert. Das Haus verfügt über 100 im Stil des Biedermeier und Jugendstil eingerichtete, großzügige Zimmer und Suiten, ein Restaurant sowie die urige Zirbelstube, eine Bar, Veranstaltungs- und Konferenzräume sowie einen Indoor-Pool mit Sauna.
In den letzten Jahren wurde das Hotel einer sanften Renovierung unterzogen, bei der das elegante Grand-Hotel-Flair durch moderne Nuancen vorsichtig ergänzt und so weitestgehend erhalten blieb.
Seit August 2010 wird das Hotel von der Monaco Luxury Hotels & Resorts gemanagt, Direktor Christoph Mathes und sein Team kümmern sich um das Wohl der Gäste. www.sonnenbichl.de

Kontakt Presse
Cristina Bastian
Pressence in den Medien
Tel/Fax: +49 (0)30 841 86 585
Mail: cbastian@pressence.net
www.pressence.net

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorRita Dittmer

Pressebildsonnenbichl_winter.jpg ©Grand Hotel Sonnenbichl

Textlänge334 Wörter/ 2550 Zeichen

Ähnliche News

Ab aufs Rad mit urlaubsART: Mit dem Fahrrad rund um die Schlei

Pressebild zu »Ab aufs Rad mit urlaubsART: Mit dem Fahrrad rund um die Schlei «Die Schleiregion ist eine von Schleswig-Holsteins schönsten und doch wenig bekannten Gebieten. Auf 15 verschiedenen ausgeschilderten Radtouren kann man die Landschaft zwischen Kiel und Flensburg rund um den 42 Kilometer langen Ostseefjord Schlei erkunden. urlaubsART, der Spezialist für … »Weiterlesen

Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld: Mit „Alde Gott“ göttlich genießen

Pressebild zu »Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld: Mit „Alde Gott“ göttlich genießen«Was ist „Umami“? Diese Frage stellten sich viele der fast einhundert Gäste der 23. Weindegustation im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld. Denn das Fünf-Gänge-Menü mit ausgesuchten edlen Tropfen der Winzer vom Alde Gott war ganz nach der noch wenig bekannten fünften Geschmacksrichtung … »Weiterlesen

Erstes Hotel in Südafrika mit GreenSign Zertifizierung!

Pressebild zu »Erstes Hotel in Südafrika mit GreenSign Zertifizierung!«Nachhaltigkeit ist eine globale Angelegenheit. So ist auch der Tourismus auf der ganzen Welt in der Verantwortung, seinen Beitrag für die Umwelt zu leisten. Nachdem das Nachhaltigkeitszertifikat GreenSign bereits an 170 Hotels in Europa verliehen wurde, konnte nun auch die Südhalbkugel … »Weiterlesen

Gesundheitstag: Fit durchs Jahr - Fast 100 Mitarbeiter der Düsseldorfer ISG-Hotels starteten durch

Pressebild zu »Gesundheitstag: Fit durchs Jahr - Fast 100 Mitarbeiter der Düsseldorfer ISG-Hotels starteten durch«Mit Elan ins Jahr starteten fünf Düsseldorfer ISG-Hotels beim Gesundheitstag. An dem gemeinschaftlichen von den Hotels der Immobilien- und Standortgemeinschaft Graf-Adolf-Straße e.V. und der AOK Rheinland/Hamburg organisierten Gesundheitstag nahmen fast 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter … »Weiterlesen

Neues Special „Dogs Paradise“ lässt keine Wünsche offen: Mit dem Pharisäerhof hinein ins Hunde-Paradies an der Nordsee

Pressebild zu »Neues Special „Dogs Paradise“ lässt keine Wünsche offen: Mit dem Pharisäerhof hinein ins Hunde-Paradies an der Nordsee«Ungestörter Auslauf, ein Hunde-Spa, ein kuscheliges Hundekörbchen auf dem Zimmer und zur Begrüßung ein Leckerli – wer als Herrchen oder Frauchen ein Hunde-Paradies wie dieses sucht, wird vom Pharisäerhof im Seeheilbad Nordstrand begeistert sein. Seit 2013 sorgen dort die Gastgeber Kirsten … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe