Hotels & Gastgewerbe 14. Oktober 2013

Check-in mit Vollgas

Pressebild zu »Check-in mit Vollgas«

Pressebild zu »Check-in mit Vollgas«

Der in Deutschland herrschende Autokult ist weltweit einmalig und bringt viele passionierte Nostalgie-Fans hervor. Das exklusive V8 Hotel widmet sich voll und ganz dieser Zielgruppe.

(bfs) – „Als ich den Wagen sah, ist mir schon ‘ne Gänsehaut über den Rücken gelaufen.“ Es ist wohl kaum verwunderlich, dass dieses emotionale Eingeständnis von einem Deutschen stammt – der Rennfahrerlegende Michael Schumacher. Schließlich ist auch dieser in einem Land aufgewachsen, in welchem man bei einem kurzen Halt an der Autobahnraststätte Menschen beobachten kann, die hochkonzentriert mit einem Taschentuch die Türgriffe und Chromleisten ihres PKWs polieren. Deutschland ist einfach die Autonation weltweit. Es gibt kein anderes Land, dessen Einwohner ihrem fahrbaren Untersatz einen solch hohen Stellenwert beimessen.
Beschäftigt man sich mit der Geschichte des beliebten Kraftfahrzeugs, wird relativ schnell klar, wie es zu dieser Begeisterung kommen konnte. Schließlich ist die Geburtsstunde des modernen Automobils in Deutschland zu verzeichnen: 1886 erschuf Carl Benz den „Benz Patent-Motorwagen Nummer 1“. Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte gründeten sich die heute global bekannten und vertriebenen Marken Audi, BMW, Mercedes, Opel sowie Volkswagen. Eine solch hohe Anzahl ist für ein flächenmäßig eher kleines Land sehr beachtlich und bringt den Res-pekt unserer Nachbarn für diese Industrie ein. Allerdings ist die Popularität der „German Autobahn“ auch nicht zu verachten. Es soll Leute geben, die nur nach Deutschland kommen, um ohne Tempolimit einmal richtig Gas zu geben.
Bei dieser Faktenlage war es nur eine Frage der Zeit, bis in der Bundesrepublik ein Hotel eröffnete, welches sich ausschließlich dieser Thematik widmet. Dem V8 Hotel in Stuttgart ist dies in herausragender Form gelungen. Die Unterkunft befindet sich in der Porscheheimat im „Meilenwerk“, das auf einem ehemaligen Flughafengelände angesiedelt ist. Das Dienstleistungszentrum ist ganz auf die Themen Motorrad und Automobil spezialisiert, wobei der Schwerpunkt auf den Klassikern und Sammlerfahrzeugen liegt. Auch das Vier-Sterne-Hotel macht hierbei keine Ausnahme und lässt das Herz jedes Nostalgiefans höher schlagen. Er muss sich nur entscheiden können, ob er lieber in dem eleganten Bauhausdesign-Zimmer oder doch eher in einem der zehn äußerst kreativ eingerichteten Themenzimmern übernachten möchte. Diese sind einmalig und bringen das V8 zu Recht auf die Hotel-Reservations-Service-Liste (HRS) der zehn ungewöhnlichsten und spannendsten Hotels Europas. Hier kann die Nacht unter einem Sternenhimmel im Autokino, in einer gut bestückten Werkstatt oder an einer nostalgischen Tankstelle in einem umgebauten VW-Käfer verbracht werden. Hierbei dienen die Karosserien selbst als Betten. Durch die bis ins Detail liebevoll eingerichteten Räumlichkeiten hat jedes dieser Zimmer seinen ganz eingenen Charme. Selbst die integrierten Bäder sind voll und ganz auf die Thematik der Fahrkultur abgestimmt. Im Rennsport-Zimmer ist es möglich, den Morgenkaffee an einem Tisch zu sich zu nehmen, welcher aus drei aufeinander gestapelten, ausgedienten Formel1-Reifen mit Glasplatte besteht.
Und im Nostalgie-Raum dient der Kofferraum eines roten Oldtimers als Regal – ein Augenschmaus für jeden Autofreund. In der Nachbarschaft des Hotels befindet sich neben dem Caféhaus, dem Res-taurant „da Signora“ und der gemütliche Hausbrauerei auch die eindrucksvolle Handelshalle. In dieser gibt es einen sich ständig ändernden Oldtimerbestand zu bestaunen. Somit gehen an diesem Ort auch die Wünsche großer Kinder in Erfüllung. Denn für passionierte Autofans gibt es hier die volle Bandbreite des begehrten Fahrzeugs zu bestaunen. Ganz plötzlich findet man sich auf dem Beifahrersitz eines wundervollen Aston Martin neben Sean Connery wieder und spürt den Wind der wilden Verfolgungsjagd in den Haaren. Doch nicht nur für James-Bond-Komplizen und deren Geliebte hat das „Meilenwerk“ mit all seinen Einrichtungen eine aufregende Zeit zu bieten.
Der Wellnessbereich des V8 Hotels, ausgestattet mit Wärmebank, Sauna und Regendusche, stellt auch den entspannungsliebenden Gästen ein Erlebnis für alle Sinne zur Verfügung. Wem all dies noch nicht genug ist, der kann sich im hauseigenen Fitnessstudio richtig auspowern. Es wartet somit ein Aufenthalt, dessen Eindrücke noch lange nachwirken. Ebenso wie die Fahrt in einem Rennwagen.

Fakten:

V8 Hotel
• Vier-Sterne-Unterkunft
• befindet sich auf dem Gelände des Stuttgarter „Meilenwerkes“
• 22 Design-Doppelzimmer im 20er-Jahre Bauhausstil
• Zehn Themenzimmer mit Oldtimer-Originalteilen
• Zwei Suiten (bis 120m2)
• Wellnessbereich mit u. a. Sauna und Regendusche
• Member of Lifestyle Hotels

Kontakt:
Graf Zeppelin Platz
71034 Böblingen (Stuttgart)
Tel:+49-7031-306988-0
Fax: +49-7031-306988-888
www.v8hotel.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorBeyond Five Stars

Pressebildv8_themenzimmer_autokino_gal.jpg

SchlagworteAutos Hotel Meilenwerk Nostalgie-Fans Stuttgart

Textlänge652 Wörter/ 4915 Zeichen

Ähnliche News

TÜV Rheinland - IHR PARTNER IN DER HOTELLERIE

Pressebild zu »TÜV Rheinland - IHR PARTNER IN DER HOTELLERIE«TÜV Rheinland verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Tourismus und bietet Prüfdienstleistungen, welche die Qualität in Hotels verbessern. TÜV Rheinland ist zugelassen für die Durchführung von Mystery Checks im Rahmen der Hotelklassifizierung. Der Prüfdienstleister auditiert, analysiert und … »Weiterlesen

Leonardo Hotel Wolfsburg City Center neu aufgestellt: Renovierung und Hotelerweiterung abgeschlossen

Pressebild zu »Leonardo Hotel Wolfsburg City Center neu aufgestellt: Renovierung und Hotelerweiterung abgeschlossen«Mit einer großen Eröffnungsparty wurde am 27.02.2019 der Abschluss der Renovierungsarbeiten des Leonardo Hotels Wolfsburg City Center gefeiert. Die festliche Eröffnung mit Ribbon-Cutting, Talkrunde und vielen Gesprächen sowie Live-Musik und kulinarischen Genüssen wurde begleitet von namhaften … »Weiterlesen

In Regensburg ensteht ein Inklusionshotel

AussenansichtFür viele der ca. 11 Millionen Menschen mit Behinderung in Deutschland stellen Reisen ein nicht unerhebliches Problem dar. So gibt es auch in Regensburg bislang kein Hotel, das eine Reisegruppe von Menschen mit Behinderung aufnehmen kann. Daher meiden viele Reisegruppen, aber auch … »Weiterlesen

Die Wanderhotels in Südtirol wecken schönste Frühlingsgefühle

Das Seiser Alm Hotel besticht durch besten Service »Weiterlesen

Kulinarischer Kalender: Vielfalt zwischen Historie und Heute - Vom Menü „Anno 1883“ zum beliebten Wein- und Gartenfest

Pressebild zu »Kulinarischer Kalender: Vielfalt zwischen Historie und Heute - Vom Menü „Anno 1883“ zum beliebten Wein- und Gartenfest«Es gibt Orte, von denen geht ein ganz besonderer Zauber aus. Oft entsteht er aus der Kombination einer bewegten Vergangenheit mit einer harmonisch-entspannten Gegenwart. Das sogenannte „Weiße Schloss am Meer“ – das Strandhotel Glücksburg – ist solch ein Ort. Hier trifft kulinarisches Erbe … »Weiterlesen

Ein Stück Irland in Sankt-Peter-Ording: Neues Boutique-Hotel Tweed lädt zum Frühstück in die Suite

Pressebild zu »Ein Stück Irland in Sankt-Peter-Ording: Neues Boutique-Hotel Tweed lädt zum Frühstück in die Suite«St. Peter-Ording investiert aktuell kräftig in große Tourismusprojekte. Ein kleiner Gegentrend findet sich allerdings im Ortsteil Bad. Das neue Boutique-Hotel Tweed will sich von der Masse abheben und vereint das Norddeutsche mit dem Irischen. Denn die Gastgeberfamilie Münster hat viele Jahre in … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe