Hotels & Gastgewerbe 06. August 2010

Canouan Resort at Carenage Bay – Luxus-Hideaway unter neuer Führung

Frankfurt, 5. August 2010. Auf Canouan, einer der 32 Grenadinen-Inseln, die im Herzen der karibischen Inselgruppe liegt, ist nun das ehemalige Raffles Resort vom Eigentümer übernommen worden und heißt ab sofort „Canouan Resort at Carenage Bay“. Das luxuriöse Insel-Resort nimmt rund drei Viertel der gesamten Fläche ein, die von einem der längsten Korallenriffe der Welt umgeben ist. Das Luxushotel „Canouan Resort at Carenage Bay“ gehört zu den Leading Hotels of the World. Die Exklusivität des Refugiums zeichnet sich durch eine private, ungestörte Atmosphäre, dezenten Service und hohen Komfort aus. Ein weiteres Plus: Die Natur auf Canouan ist weltweit einzigartig.

Die 121 Hektar große Anlage erstreckt sich über einen Hang, vom dem man fast überall einen fantastischem Blick auf das karibische Meer genießt. Im Resort stehen luxuriöse Suiten mit einem Schlafzimmer (121 Quadratmeter) und zwei Schlafzimmern (182 Quadratmeter) am Pool oder am Strand gelegen sowie private Villen mit zwei bis fünf Schlafzimmern zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es verschiedene Bars und drei Feinschmecker-Restaurants, vier Tennisplätze, das Canouan Ferienort-Fitnesscenter, ein Wassersportzentrum, einen Kids-Club und Freizeitangebote wie Hochseefischen, Tauchen und Schnorcheln.

Zu den weiteren Highlights gehören der von Jim Fazio designte 18-Loch-Meisterschafts-Platz „Trump International Golf Course“ sowie der Canouan Resort Spa. Der Clou: Hier werden die Gäste per Boot zu den luxuriösen Behandlungskabinen mit Glasboden gebracht, die auf Pfählen mitten im Meer stehen. Auch Hochzeitszeremonien organisiert das Canouan Resort at Carenage Bay, entweder in der eigenen englischen Inselkirche aus dem 17. Jahrhundert oder am weißen Sandstrand in der türkisblauen Bucht – das Ganze jeweils für bis zu
200 Gäste. Die Arrangements können individuell zusammengestellt werden. (www.canouan.com/wedding)

Es gibt neben dieser Luxus-Oase noch das direkt auf dem weißen Sandstrand gelegene Tamarind Beach Hotel & Yacht Club, das eine hochwertige 4-Sterne-Klientel anspricht, die Ruhe und Individualität sucht. Canouan liegt ungefähr 30 Kilometer südwestlich der Prominenteninsel Mustique und gehört zum karibischen Staat St. Vincent & The Grenadines. Sie ist 13 Quadratkilometer groß und hat weniger als 2.000 Einwohner, aber einen eigenen Flughafen. Die Insel ist zum Beispiel mit Condor und einem kurzen karibischen Weiterflug über Barbados (55 Minuten), Grenada (20 Minuten) oder St Lucia (40 Minuten) zu erreichen, natürlich auch aus der Grenadinen-Hauptstadt Kingstown auf St. Vincent per Flug und Schiff. Wichtigster Wirt¬schaftszweig ist der Tourismus. Auf den übrigen Grenadinen, bestehend aus 32 Inseln, existieren weitere Luxus-Resorts wie auf der Hotel-Insel Mustique, Petit St. Vincent und auf Bequia.

St. Vincent & die Grenadinen sind Teil der Kleinen Antillen und zählen zu den Windward Islands. Die Inselgruppe liegt im Karibischen Meer, 34 Kilometer südlich von St. Lucia und rund 70 Kilometer westlich von Barbados entfernt. Die insgesamt 32 Inseln erstrecken sich in einem 130 Kilometer langen Bogen in Richtung Grenada und ergeben zusammen eine Fläche von rund 389 Quadratkilometern. Zu den größeren Inseln zählen: Young Island, Bequia, Mustique, Canouan, Mayreau, Union Island, Palm Island und Petit St. Vincent. Dank des tropischen Klimas und einer Jahresdurchschnittstemperatur von 27 Grad Celsius bieten St. Vincent & die Grenadinen ganzjährige Urlaubsfreuden. Weitere Informationen unter www.svgtourism.com.

Global Communication Experts GmbH

Global Communication Experts GmbH
Kommunikationsagentur in der Tourismus-Industrie

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorGlobal Communication Experts GmbH

Pressebild

SchlagworteCanouan Resort Grenadinen Urlaub

Textlänge493 Wörter/ 3595 Zeichen

Ähnliche News

FREE SPIRIT MIT IBIS DÜSSELDORF

Die Sieger der Battles beim Free Spirit Festival.Vibrierend, cool und mitreißend war das „Free Spirit Festival“ mit Tänzern aus der internationalen Hip Hop-Szene, die sich in den Düsseldorfer ibis Hotels zu Hause fühlten. »Weiterlesen

Holiday Inn Lübeck: Neue Wege für Events gehen - Direktor Christian Schmidt vollendet neue Infrastruktur mit umfangreichen Investitionen

(v.l.): Operation Manager F&B Stefan Zabinski, Convention Sales Managerin Vivian Bartheidel und Hoteldirektor Christian SchmidtUnvergessliche Momente möchte das Team um Hoteldirektor Christian Schmidt schaffen. Daher wurde in den vergangenen Monaten umfassend in den Tagungs- und Eventbereich des Holiday Inn Lübeck investiert – für ein modernes Ambiente und eine Technik, die begeistert. »Weiterlesen

Portfolio wächst bei Leonardo Hotels Central Europe: Europas Szenestädte im Visier

Pressebild zu »Portfolio wächst bei Leonardo Hotels Central Europe: Europas Szenestädte im Visier«Ob Barcelona oder Zürich, Rom oder Venedig Mestre – Europa bietet so einiges an Szenestädten und Leonardo Hotels ist mittendrin – mit vier weiteren Hotels, die sowohl Geschäftsreisende als auch Touristen anlocken sollen. So kommt Ende Dezember 2019 erstmals die italienische Hauptstadt mit … »Weiterlesen

Vielbeachtetes Ausbildungsprogramm bei den Leonardo Hotels Central Europe: Die LeonardoAcademy feiert fünfjähriges Jubiläum ihres Graduiertenevents

Pressebild zu »Vielbeachtetes Ausbildungsprogramm bei den Leonardo Hotels Central Europe: Die LeonardoAcademy feiert fünfjähriges Jubiläum ihres Graduiertenevents                 «Zum fünften Mal in Folge fand die Abschlussfeier für die Absolventen der unternehmenseigenen LeonardoAcademy statt. Zusammen mit 65 Graduierten des Abschlussjahrgangs kamen 150 Gäste in das Leonardo Royal Hotel Munich, um bei der Zertifikatsverleihung dabei zu sein: „Gemeinsam mit David … »Weiterlesen

Portfolioerweiterung im Großraum Hamburg um zwei neue Hotels: PLAZA Hotelgroup expandiert in Hamburg

Pressebild zu » Portfolioerweiterung im Großraum Hamburg um zwei neue Hotels: PLAZA Hotelgroup expandiert in Hamburg «Die Heilbronner Plaza Hotelgroup setzt auf Expansion im Großraum Hamburg. Bereits zum 01. September 2019 wurde die Leitung des Parkhotel in Norderstedt, nahe dem Hamburger Flughafen, übernommen. Es firmiert seitdem unter PLAZA Parkhotel Norderstedt. Als Neubau-Projekt steht ein weiteres Haus in … »Weiterlesen

IBIS MUSIC IN KÖLN: KONZERT MIT OK KID BEGEISTERTE

Das ibis music-Event im ibis Köln City mit der Band Ok kid.Cool, lässig und mitreißend fanden die Gäste das Konzert im Rahmen von „ibis music“ im ibis Köln Centrum. Bei der Konzerttour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz begeisterte die Kölner Band OK KID nun auch in ihrer Heimatstadt mit Songs von ihrem neuen Album. »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe