Hotels & Gastgewerbe 16. Oktober 2015

Baustellenparty im Boutique-Hotel in Landau in der Pfalz

Pressebild zu »Baustellenparty im Boutique-Hotel in Landau in der Pfalz«

Pressebild zu »Baustellenparty im Boutique-Hotel in Landau in der Pfalz«
© Maximilians

Landau, 16. Oktober 2015 – Noch befindet sich das Boutique-Hotel Maximilians im Bau. Doch bereits Anfang März kommenden Jahres soll es eröffnet werden. Gestern fanden sich rund 200 Gäste zur Baustellenparty ein. Neben bayerischen Schmankerln und musikalischer Untermalung konnten diese auch schon einen Blick in das zukünftige Stadthotel an der Queich werfen: Ein Musterzimmer stand für Besichtigungen bereit.

Nur wenige Meter vom Landauer Hauptbahnhof entfernt entsteht derzeit das Neubauprojekt „Queich Quattro“. Die in Esch (bei Wittlich) ansässige Firma Matthias Ruppert entwickelt auf dem 4.700 Quadratmeter großen ehemaligen städtischen Baubetriebshof aktuell etwa 100 Wohnungen und Appartements. Im direkt an der Maximilianstraße gelegenen Kopfgebäude entsteht darüber hinaus ein viergeschossiges City-Hotel mit insgesamt 50 Zimmern. Eines dieser Zimmer konnten die Gäste gestern bei der Feier im Rohbau des Maximilians bereits besichtigen. Regendusche, Klimaanlage, drehbarer Schreibtisch, Flatscreen, Boxspringbett – das Komfortzimmer fand großes Gefallen. „Wir haben viel positives Feedback zu dem Musterzimmer erhalten. Das freut uns natürlich sehr und zeigt, dass wir mit unserem Konzept den Geschmack der Leute treffen“, sagt Hotelpächterin Petra Hirsch. Das Maximilians wird auf den Standard 3-Sterne-plus ausgelegt sein und das Übernachtungsangebot in der Stadt gut ergänzen.

Max28: Schauplatz der Veranstaltung
Nach einem Sekt zur Begrüßung durften es sich die geladenen Gäste, darunter Familie, Freunde, Unternehmer aus der Region sowie Pressevertreter und auch die Landauer Weinprinzessin Juliana I., im zukünftigen Bistro Max28 gemütlich machen. Festlich geschmückte Bierbänke und Biertische, leckere bayerische Schmankerl und das harmonische Zusammenspiel aus Klavier, Bass und Saxophon luden zum Verweilen ein. Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer begrüßte in seiner Ansprache die gute Zusammenarbeit zwischen dem Bauträger Matthias Ruppert und den neuen Pächtern Holger W. Hirsch und seiner Frau Petra. Die beiden Hoteliers haben zuvor gut 14 Jahre in Augsburg gelebt. „Von der nördlichsten Stadt Italiens in die deutsche Toskana. Wir freuen uns auf unser Herzensprojekt“, sagte Holger W. Hirsch in seiner Rede.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorMaximilians Boutique-Hotel Landau

Pressebildmaximilians_baustellenparty_besichtigung_musterzimmer.jpg ©Maximilians

SchlagworteBaustellenparty Hotel Maximilians

Textlänge302 Wörter/ 2284 Zeichen

Ähnliche News

Endlich wieder Mittagsmenüs, Asien goes Alt Wyk und geänderte Öffnungszeiten: Mit René Dittrich im Januar durch Asien reisen – auf Föhr!

Pressebild zu »Endlich wieder Mittagsmenüs, Asien goes Alt Wyk und geänderte Öffnungszeiten: Mit René Dittrich im Januar durch Asien reisen – auf Föhr!«Seine Liebe zur asiatischen Küche ist für seine Kenner kein Geheimnis. Vor fast genau einem Jahr zeigte René Dittrich, einziger Sternekoch der Insel Föhr, sein Können in Peking. Im kommenden Januar lädt er nun zu einer Reise durch Asien in den eigenen vier Wänden ein. Am 11. Januar 2020 ab … »Weiterlesen

COURTYARD BY MARRIOTT DÜSSELDORF HOTELS: LEIDENSCHAFT FÜR GENUSSERLEBNISSE

Als „Restaurantleiter“ bereichern sie das Team (v.r.): Cartouche Quetin (Courtyard by Marriot Düsseldorf Hafen) & Stefan KühnerSie lieben es, ihre Gäste mit ausgewählten Gaumenfreuden und edlen Tropfen zu verwöhnen: Cartouche Quetin und Stefan Kühner, die beiden neuen Restaurantleiter in den Courtyard by Marriott Düsseldorf Hotels Hafen und Seestern. »Weiterlesen

Mit Swing und Stil ins neue Jahr

Sie stießen auf das neue Jahr an (v.l.): Frank Denker, Kreisvorsitzender DEHOGA Schleswig-Holstein, Christian Schmidt, Direktor Gäste aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft feierten im Holiday Inn Lübeck 02.01.2020. Ein Feuerwerk der kulinarischen Genüsse lockte mehr als 300 Gäste zum Jahreswechsel ins Holiday Inn Lübeck am historischen Burgtor. In einem stilvollen Ambiente mit Live-Musik wurden … »Weiterlesen

Wunschbaum erfüllt Kinderträume - Mercure Hotel Remscheid engagiert sich mit Weihnachtsgeschenken für das Bergische Kinder- und Jugendhospiz Burgholz

 (v.l.): Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz und Hoteldirektor Marco Klij. Kuschelsocken, ein Hörbuch von Astrid Lindgren, Glitzertattoos oder farbiger Knet- und Spielschaum stehen auf den zahlreichen persönlich gestalteten Wunschkugeln für das Bergische Kinder- und Jugendhospiz Burgholz. So hingen nun Marco Klij, Direktor Mercure Hotel Remscheid, gemeinsam mit dem … »Weiterlesen

Beste Gruppenferienhäuser in den Niederlande

Nur wenige Orte bieten ein so magisches und unvergessliches Reiseerlebnis wie die atemberaubend schönen Orte in den Niederlanden. Von der Wärme der sonnenverwöhnten Strände bis hin zum Aroma der köstlichen Küche - ein Gruppenurlaub in den … »Weiterlesen

Wie man ein perfektes Ferienhaus in Südfrankreich identifiziert

Die ruhigen Hügel der Provence sind ein perfektes Ferienhaus Südfrankreich, wenn Sie auf der Suche nach einem ruhigen und friedlichen Ort sind, um Ihren Traumurlaub zu verbringen. Von Häusern mit schönen Gärten, Panoramablick auf die umliegenden Weinberge und Hügel, die sich über die … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe