Hotels & Gastgewerbe 16. Oktober 2015

Baustellenparty im Boutique-Hotel in Landau in der Pfalz

Pressebild zu »Baustellenparty im Boutique-Hotel in Landau in der Pfalz«

Pressebild zu »Baustellenparty im Boutique-Hotel in Landau in der Pfalz«
© Maximilians

Landau, 16. Oktober 2015 – Noch befindet sich das Boutique-Hotel Maximilians im Bau. Doch bereits Anfang März kommenden Jahres soll es eröffnet werden. Gestern fanden sich rund 200 Gäste zur Baustellenparty ein. Neben bayerischen Schmankerln und musikalischer Untermalung konnten diese auch schon einen Blick in das zukünftige Stadthotel an der Queich werfen: Ein Musterzimmer stand für Besichtigungen bereit.

Nur wenige Meter vom Landauer Hauptbahnhof entfernt entsteht derzeit das Neubauprojekt „Queich Quattro“. Die in Esch (bei Wittlich) ansässige Firma Matthias Ruppert entwickelt auf dem 4.700 Quadratmeter großen ehemaligen städtischen Baubetriebshof aktuell etwa 100 Wohnungen und Appartements. Im direkt an der Maximilianstraße gelegenen Kopfgebäude entsteht darüber hinaus ein viergeschossiges City-Hotel mit insgesamt 50 Zimmern. Eines dieser Zimmer konnten die Gäste gestern bei der Feier im Rohbau des Maximilians bereits besichtigen. Regendusche, Klimaanlage, drehbarer Schreibtisch, Flatscreen, Boxspringbett – das Komfortzimmer fand großes Gefallen. „Wir haben viel positives Feedback zu dem Musterzimmer erhalten. Das freut uns natürlich sehr und zeigt, dass wir mit unserem Konzept den Geschmack der Leute treffen“, sagt Hotelpächterin Petra Hirsch. Das Maximilians wird auf den Standard 3-Sterne-plus ausgelegt sein und das Übernachtungsangebot in der Stadt gut ergänzen.

Max28: Schauplatz der Veranstaltung
Nach einem Sekt zur Begrüßung durften es sich die geladenen Gäste, darunter Familie, Freunde, Unternehmer aus der Region sowie Pressevertreter und auch die Landauer Weinprinzessin Juliana I., im zukünftigen Bistro Max28 gemütlich machen. Festlich geschmückte Bierbänke und Biertische, leckere bayerische Schmankerl und das harmonische Zusammenspiel aus Klavier, Bass und Saxophon luden zum Verweilen ein. Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer begrüßte in seiner Ansprache die gute Zusammenarbeit zwischen dem Bauträger Matthias Ruppert und den neuen Pächtern Holger W. Hirsch und seiner Frau Petra. Die beiden Hoteliers haben zuvor gut 14 Jahre in Augsburg gelebt. „Von der nördlichsten Stadt Italiens in die deutsche Toskana. Wir freuen uns auf unser Herzensprojekt“, sagte Holger W. Hirsch in seiner Rede.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorMaximilians Boutique-Hotel Landau

Pressebildmaximilians_baustellenparty_besichtigung_musterzimmer.jpg ©Maximilians

SchlagworteBaustellenparty Hotel Maximilians

Textlänge302 Wörter/ 2284 Zeichen

Ähnliche News

FREE SPIRIT MIT IBIS DÜSSELDORF

Die Sieger der Battles beim Free Spirit Festival.Vibrierend, cool und mitreißend war das „Free Spirit Festival“ mit Tänzern aus der internationalen Hip Hop-Szene, die sich in den Düsseldorfer ibis Hotels zu Hause fühlten. »Weiterlesen

Holiday Inn Lübeck: Neue Wege für Events gehen - Direktor Christian Schmidt vollendet neue Infrastruktur mit umfangreichen Investitionen

(v.l.): Operation Manager F&B Stefan Zabinski, Convention Sales Managerin Vivian Bartheidel und Hoteldirektor Christian SchmidtUnvergessliche Momente möchte das Team um Hoteldirektor Christian Schmidt schaffen. Daher wurde in den vergangenen Monaten umfassend in den Tagungs- und Eventbereich des Holiday Inn Lübeck investiert – für ein modernes Ambiente und eine Technik, die begeistert. »Weiterlesen

IBIS MUSIC IN KÖLN: KONZERT MIT OK KID BEGEISTERTE

Das ibis music-Event im ibis Köln City mit der Band Ok kid.Cool, lässig und mitreißend fanden die Gäste das Konzert im Rahmen von „ibis music“ im ibis Köln Centrum. Bei der Konzerttour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz begeisterte die Kölner Band OK KID nun auch in ihrer Heimatstadt mit Songs von ihrem neuen Album. »Weiterlesen

Die Lindner Hotels AG wird mit dem Nachhaltigkeitssiegel GreenSign zertifiziert

Grüne Partner: Suzann Heinemann (GreenSign), Andreas Krökel und Otto Lindner (Linder Hotels AG)Schon sehr viele Jahre beschäftigt sich die Lindner Hotels AG mit Umweltschutz und Energieeffizienz. Nachhaltigkeit wird im mittelständischen Familienunternehmen zum Wohle des Gastes und der Umwelt aktiv gelebt. Heute ist dieses Thema in der Hotellerie mehr als nur ein Trend und immer mehr … »Weiterlesen

Abenteuer stärken das „Wir“-Gefühl - Das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld präsentiert Escape Games

Gemeinsam ans Ziel: Die neuen Adventure-Games im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld fördern ab Oktober 2019 den Teamgeist.Ein Rätsel lösen, mit Geschicklichkeit die Aufgaben meistern und geduldig miteinander um die beste Lösung ringen, um sich aus einem Raum zu befreien. So erfahren die Teilnehmer ab Oktober 2019 mit den neuen Adventure-Games in den Erlebnisräumen des Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld auf … »Weiterlesen

Mehr als Wein rund um das Lopota Lake Resort & Spa: Von Hiking bis Helikopter – die schönsten Naturspots in Kachetien

Pressebild zu »Mehr als Wein rund um das Lopota Lake Resort & Spa: Von Hiking bis Helikopter – die schönsten Naturspots in Kachetien  «Kachetien im Osten Georgiens gilt als Wiege des Weins. Wenn im Herbst die Weinernte beginnt und in den Dörfern die Feste des Weins Rtweli gefeiert werden, blüht das Leben hier so richtig auf. Nicht umsonst wird die Region auch die „Toskana Georgiens“ genannt, die aber noch mehr als Weinbau … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe