Hotels & Gastgewerbe 06. Februar 2014

Büffet zum Valentinstag im LandGasthof Stahmer - Natur, Kultur und Landgenuss für Verliebte

Pressebild zu »Büffet zum Valentinstag im LandGasthof Stahmer - Natur, Kultur und Landgenuss für Verliebte«

Pressebild zu »Büffet zum Valentinstag im LandGasthof Stahmer - Natur, Kultur und Landgenuss für Verliebte«
© Landgasthof Stahmer

Nur rund 40 Kilometer nordöstlich von Hamburg gelegen, setzt der LandGasthof Stahmer am Rande des Hahnheider Forstes ein Gegengewicht zur Hektik der Großstadt. Ein ideales Ausflugsziel für den Valentinstag: Verliebte können bei einer Landpartie den Alltag hinter sich lassen und das spezielle Büffet im LandGasthof Stahmer im schleswig-holsteinischen Hohenfelde genießen. Weitere Informationen und Veranstaltungstipps unter www.landgasthof-stahmer.de.

Am Freitag, dem 14. Februar 2014, freuen sich verliebte Paare über besondere Möglichkeiten, einen romantischen Tag miteinander zu verbringen. Zum Beispiel das Büffet zum Valentinstag im LandGasthof Stahmer: Zusätzlich zum Glas Prosecco und dem leckeren Bratkartoffelbüffet inklusive Suppe und Dessert gibt es eine Überraschung für die Verliebten. Das Büffet eröffnet ab 18.00 Uhr und kostet 20,50 Euro pro Person.

Je nach Interesse kann das genussvolle Angebot im LandGasthof mit einem sportlich-aktiven Ausflug am Tag oder einem Konzert am späteren Abend kombiniert werden. Die malerische Landschaft rund um Hohenfelde mit ihren Feldern und Wäldern lässt sich zum Beispiel ideal vom Pferdesattel aus erkunden – zahlreiche Pferdehöfe im Umkreis bieten Ausritte an. Auch auf Schusters Rappen lässt sich die Landschaft am Valentinstag genießen: Das Naturschutzgebiet Hahnheider Forst präsentiert sich mit breiten Forstwegen und kleinen Pfaden als gut ausgebautes Wanderrevier. Vom Aussichtsturm auf dem Hahnheider Berg auf einer Höhe von 120 Meter über Null reicht der Blick bis nach Hamburg und Lübeck.

Alternativ lädt die nur zirka fünf Kilometer entfernt gelegene Trittauer Wassermühle zum abendlichen Musikerlebnis ein: Im mehr als 300 Jahre alten Gebäude am Mühlenteich treten um 20.00 Uhr die Blues-Größen Georg Schroeter und Marc Breitfelder auf. Als erste europäische Musiker haben die beiden Kieler im Jahr 2011 den weltweit größten Bluesmusiker-Wettbewerb „International Blues Challenge (IBC)“ in Memphis (USA) gewonnen. Georg Schroeter wurde zudem 2013 mit dem „German Blues Award“ als bester Blues-Pianist Deutschlands ausgezeichnet. In ihrer größtenteils improvisierten Musik ergänzen Schroeter und Breitfelder den Blues um viele artverwandte Stile wie Rock'n' Roll, Rhythm'n' Blues oder Boogie Woogie. Als Special Guest treten auch „Maya Mo und Miguel“ in der Wassermühle auf: Maja Mo, Teilnehmerin der letztjährigen Staffel der TV-Show „The Voice of Germany“, ist schon viele Jahre in der Musikszene zu Hause und hat sich durch unzählige Platten und Projekte als mehrsprachige Sängerin und Komponistin einen Namen gemacht. Informationen unter www.wassermuehletrittau.de.

Der Landgasthof Stahmer ist Mittwoch bis Freitag von 16 Uhr bis 21 Uhr geöffnet und an Wochenenden gibt es bereits ab 11 Uhr bis 21 Uhr durchgehend warme Küche. Gruppen sind nach telefonischer Voranmeldung auch in der Woche mittags herzlich willkommen.

Weitere Informationen: www.landgasthof-stahmer.de und telefonisch unter 04154 / 5048.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Eine neue Form von Luxus in Griechenland: Miraggio Thermal Spa Resort lanciert Club Miraggio für Mai 2019

Pressebild zu »Eine neue Form von Luxus in Griechenland: Miraggio Thermal Spa Resort lanciert Club Miraggio für Mai 2019«Das von Cronwell Hotels & Resorts betriebene Miraggio Thermal Spa Resort an der Spitze der Halbinsel Kassandra in Chalkidiki startet ein neues Projekt im laufenden Jahr 2019: den Club Miraggio. Im Westflügel des 5-Sterne Resorts, dem exklusivsten Teil der Anlage, entstehen 77 unverwechselbare … »Weiterlesen

OCHE ALAAF IM PULLMAN AACHEN QUELLENHOF: PRINZ TOM I. ERHIELT DEN SCHLÜSSEL ZUR HOFBURG

Hoteldirektor Walter Hubel überreichte Prinz Tom I. den symbolischen Schlüssel zu seiner Hofburg„Als Öcher Europäer fier ich jeär övverall, mär nüüß es för mich schönner, wie Öcher Karneval!“ lautet das Motto der Session von Prinz Tom I. (Thomas Müller), der im Jubiläumsjahr zum 160jährigen Bestehen des AKV sein närrisches Volk regiert. So möchte er im diesjährigen … »Weiterlesen

Selina: Acht neue Hotels in Lateinamerika eröffnet - weitere zwei folgen in Kürze

Die Hotelkette Selina spricht vor allem Millenials und Digitale Nomaden als Kernzielgruppe anSelina ist derzeit eine der am schnellsten wachsenden Hotelmarken weltweit. Allein im Dezember 2018 wurden acht neue Standorte eröffnet. Die Hotelkette, die vor allem Millenials und Digitale Nomaden als Kernzielgruppe anspricht, befindet sich aktuell in Verhandlungen um verschiedene Immobilien auf … »Weiterlesen

IBIS KÖLN CENTRUM: DIE VIELFALT DES WOHNENS

Alpenhütte im frisch renovierten ibis Köln CityAlpenzauber, eine Reise durch die Zeit oder das „bunte“ Köln entdecken – das ibis Köln Centrum begeistert nach dem nun komplett abgeschlossenen, umfassenden Umbau mit einer beeindruckenden Vielfalt des Wohnens. Ob modern oder inspirierend-individuell, das neue Ambiente des Hotels macht den … »Weiterlesen

Casas del Lago II: Neuer Bauabschnitt für exklusives Wohnen auf Teneriffa gestartet

Abama Luxury Residences: Neuer Bauabschnitt Casas del Lago II auf TeneriffaNach dem erfolgreichen Verkauf aller Immobilien der ersten Phase startet Abama Luxury Residences jetzt den neuen Bauabschnitt „Casas del Lago II“. Diese exklusive Einheit von nur zehn luxuriösen Villen befindet sich in einem sehr ruhigen, in die Landschaft eingebetteten Teil des Resorts mit … »Weiterlesen

Julian’s Bar und Restaurant: Die Welt zu Gast bei der Tour de Menu zum Jubiläum

Thomas Bock kreiert das neue Geschmackserlebnis zur Tour de MenuZum Jubiläum nur das Beste hat sich Thomas Bock gesagt, Küchendirektor der beiden Julian’s Bar und Restaurant im Düsseldorfer Medienhafen und am Seestern. So bringt er, der schon gekrönte Häupter mit seinen Kreationen begeistern konnte, kulinarisch gleich die ganze Welt nach Düsseldorf zum … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe