Hotels & Gastgewerbe 05. November 2018

Advent an der Küste: Weihnachtshopping zwischen Ost- und Nordsee

Pressebild zu »Advent an der Küste: Weihnachtshopping zwischen Ost- und Nordsee«

Pressebild zu »Advent an der Küste: Weihnachtshopping zwischen Ost- und Nordsee«
© Hotel Erholung

Wer kennt sie nicht, die schönsten und größten Weihnachtsmärkte Deutschlands wie in Dresden, Nürnberg oder Berlin und natürlich Lübeck. Doch besondere Kuschel-Kulissen versprechen auch die kleineren Orte an Deutschlands Ost- und Nordseeküste. Vom Binnenland bis zur Waterkant – von Ostholstein bis nach Dithmarschen – ist die Auswahl klein, aber gemütlich. Vier Hoteliers aus Schleswig-Holstein verraten ihre Lieblings-Winterplätze, die sich zum Weihnachtshopping zwischen Ost- und Nordsee eignen.

1. Tipp von den Gastgebern Muuß+Promberger vom Mein Strandhaus (Ostsee): Fischers Wiehnacht in Niendorf (Timmendorfer Strand): Jedes Jahr, immer am ersten Adventswochenende, findet Fischers Wiehnacht in Niendorf statt. Der Hafen mit seinen kleinen Fischkuttern und dem großen Tannenbaum verspricht eine stimmungsvolle Atmosphäre. Hier findet man alles, was zum bevorstehenden Weihnachtsfest benötigt wird. Besonderes Highlight für die kleinen Gäste ist, wenn der Weihnachtsmann mit einem Schiff vorbei kommt und an die Kinder Süßigkeiten verteilt. An allen drei Tagen vom 30.11. bis 2.12.2018 besuchen Seenotkreuzer und Traditionssegler den Hafen und geben ein imposantes Bild. Die Kinder können Stockbrot backen und Weihnachtliches basteln. Weiterer Tipp: „Musikalischer Winterzauber“ im Zentrum von Timmendorfer Strand vom 19. Dezember 2018 bis 2. Januar 2019.

Das Drei-Sterne Superior Hotel Mein Strandhaus punktet mit sechs Kilometern Strandpromenade direkt vor der Haustür sowie der Nähe zum mondänen Timmendorf und der nahegelegen Hansestadt Lübeck. Insgesamt stehen 33 Zimmer und Suiten, darunter auch Familienzimmer, zur Verfügung. Buchungstipp: „Weihnachten im Strandhaus“ ab 390 Euro pro Person im Doppelzimmer für 4 Übernachtungen mit Frühstück, Abendmenü, Weihnachtsteller auf dem Zimmer, gemeinsames Abendessen an Heiligabend, Nutzung von Sauna, Dampfbad und Schwimmbad sowie WLAN. https://www.hotel-mein-strandhaus.de/angebot/weihnachten-im-strandhaus.html

2. Tipp vom Gastgeber Markus Schnoor vom Hotel Erholung in Kellenhusen (Ostsee): Lichterstadt Eutin vom 30.11. bis 30.12. 2018: Vom ersten Advent an begnügt sich Eutin nicht mit den allseits bekannten Lichterketten: Die historischen Fassaden der einstigen Residenzstadt erstrahlen in allen Farben und ziehen damit nicht nur Fotografen aus dem ganzen Land an. Am zweiten Advents-Wochenende findet am Schloss die "Weihnacht im Schloss" statt. Eine Eisbahn und ein "Punschbrunnen" im Zelt bieten viel Spaß auf dem schönen, alten Marktplatz. Zahlreiche Veranstaltungen vom Weihnachtsmärchen bis zum Bilderbuchkino machen die heimliche Zeit abwechslungsreich und kurzweilig. Weiterer Tipp: Einfach die Seele auf der weihnachtlich geschmückten Seebrücke im Ostseebad Kellenhusen baumeln lassen.

Das Hotel Erholung mit insgesamt 35 Zimmern liegt mitten in der Natur, zwischen Wald und Wellen. Seit August 2017 spiegelt das neue Design in hellem Holz und frischen Blautönen die waldreiche Umgebung des Ostseeheilbades Kellenhusen wider. Produkte aus Wald und Meer inspirieren den Gaumen, während Saunen und Anwendungen mit Wald- und Wildkräutern im naturbelassenen Spa-Bereich zur Erholung einladen. Buchungstipp: „Seeluft im Advent“ ab 237 Euro pro Person im Doppelzimmer für 3 Übernachtungen mit Frühstück, adventliches 4-Gänge Candle-Light-Dinner, Aromaöl-Relaxmassage (30 min.), Erholung-Secco und Lübecker Marzipanstollen auf dem Zimmer sowie Wellness-Paket mit Nutzung des erholungsSPA mit Waldkräuter- und Strandsauna, Dampfbad und mehr. https://www.hotel-erholung.de/angebote.php

3. Tipp von der Gastgeberfamilie Achilles vom neuen Hotel Weinbek in Fockbek (zwischen Ost- und Nordsee in Rendsburg-Eckernförde): Rendsburger Weihnachtsmarkt: Vom 26.11.2018 bis 6.1.2019 begrüßt die "lütte Wiehnacht" auf dem Schiffbrückenplatz in Rendsburg ihre Gäste. Hier vermischen sich Lichterglanz mit Mandelduft, Punsch mit anderen köstlichen Getränken, Kunsthandwerk und Kulinarisches. Die von den Stadtwerken gesponserte Schlittschuhbahn ist jedes Jahr ein Highlight für Groß und Klein. Nikolaus und Weihnachtsmann sind die Ehrengäste. Weiterer Tipp: Die Wein-Neuentdeckungen für den Winter im Weinbek-Weinkaufsladen genießen oder zu Weihnachten verschenken, z.B. den „Frentsch“ vom fränkischen Weingut Störrlein-Krenig in Randersacker. Ein Wein, der als gemischter Satz gelesen und verarbeitet wird. Unterschiedliche Rebsorten werden in losem Durcheinander im Weinberg gepflanzt und alle zusammen zu einem Zeitpunkt gelesen und verarbeitet. Die miteinander angebauten Rebsorten bleiben in diesem Wein erkennbar und ergeben ein harmonisches Ganzes.

Etwa Ende Januar 2019 ist die komplette Fertigstellung des neuen Hotel Weinbek – ehemals Schützenhaus – als nördlichstes Weinhotel Deutschlands mit insgesamt 25 Zimmern, Restaurant, kleinem Saunabereich und Weinkaufsladen geplant. Die Gastgeberfamilie Achilles zeigen mit ihrem neuen Projekt viel Leidenschaft für die „Sonne im Glas“. So werden die 25 Zimmer einschließlich Appartements mit zukünftig 50 Betten nach Oechslezahlen eingeteilt, von Nummer 75 für den Kabinettwein bis hin zur 104 für die Auslese. Weinflaschentische und -vasen wie auch Bilder und Sprüche mit Weinmotiven bekräftigen den Bezug zum Rebensaft. Neben moderierten Weinabenden, Weinproben und Weinseminaren wird es auch besondere Weinmenüs geben, die auf der feinheimischen Küche basieren. Die Zimmerpreise im neuen Weinbek starten ab 79 Euro pro Zimmer und Nacht inklusive Frühstück und WLAN. Geschenkidee: Gutschein für Weinseminar, Weinmenüs, für den Weinkaufsladen oder ein Wochenende im ersten Weinhotel des Nordens. https://www.weinbek.de/kontakt?a=gutschein

4. Tipp vom Gastgeber Marcus Jessen vom Hotel Jess…am Meer in Büsum (Nordsee): Büsümer Winterzauber 2018 ist das jährliche Winter-Highlight im Kreis Dithmarschen an der Nordseeküste. Vom 7.12.2018 bis 6.1.2019 lockt der beliebte Holzbudenmarkt vor dem Büsumer Rathaus auf dem Kaiser-Wilhelmplatz mit vielen winterlich geschmückten Ständen. Groß und Klein können sich auf Gaumenschmaus, Schmuck, Kunst und Kunsthandwerk sowie zahlreiche Aktivitäten freuen. Weiterer Tipp: Tönninger Weihnachtsereignis. Vom 1. bis 23.12.2018 heißt der längste Adventskalender der Welt – so auch im Guinness-Buch der Rekorde verzeichnet – wieder seine Besucher willkommen. Das historische Packhaus am Tönninger Hafen wird einem Adventskalender nachempfunden. Hinter den Türen verstecken sich statt Schokolade attraktive Programmpunkte für die ganze Familie, wie Lesungen, Streichelzoo, Bastelaktionen und vieles mehr.

Das Hotel Jess…am Meer in Büsum besticht mit seinen elf Gästezimmern in typisch maritimem Design. Der Frühstücksbereich glänzt als loungiger Treffpunkt sowohl am frühen Morgen als auch zu jeder Tageszeit. Überall ist das Thema Meer spürbar – ob auf der Do-it-yourself-Düne vor dem Haus, der Terrasse mit hellen Holzplanken oder den lichtdurchfluteten Zimmern mit großen Fensterfronten. Die finnische Sauna Japsand lädt ein zum Entspannen. Das Haus ist in Teilen barrierefrei, allergikerfreundlich und offen für Individualisten, Familien oder Herrchen und Frauchen mit artigem Vierbeiner. Buchungstipp: „Weltnatur - Wo das Meer den Himmel küsst“ ab 209 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Frühstück, Wattwanderung mit einem Nationalpark-Wattführer, ein Leihfernglas für die Dauer des Aufenthalts, einmal Sauna exklusiv für drei Wohlfühlstunden und WLAN. https://www.jess-am-meer.de/specials/weltnatur/

Alle Bilderlinks:
https://www.primo-pr.com/de/bildarchiv/index.html?dir=mein_strandhaus_in_n
https://www.primo-pr.com/de/bildarchiv/index.html?dir=hotel_erholung
https://www.primo-pr.com/de/bildarchiv/index.html?dir=weinbek
https://www.primo-pr.com/de/bildarchiv/index.html?dir=jess...am_meer

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Von Grün zu Genuss am Timmendorfer Strand: Spritzige Gastro-Highlights im Lifestyle-Hotel SAND

Pressebild zu »Von Grün zu Genuss am Timmendorfer Strand: Spritzige Gastro-Highlights im Lifestyle-Hotel SAND«Das SAND in Timmendorfer Strand, seit 2012 das erste Lifestyle-Hotel mit Ökoanspruch an der Ostsee, hat nicht nur Natur im Herzen, sondern auch im Kochtopf. Mit ausgefallenen kreativen Speisen setzen die Küchenchefs Mirko Stäudel und Daniel Bertz auf ein gutes Gewissen beim Gast und natürlich … »Weiterlesen

Kulinarischer Kalender: Vielfalt zwischen Historie und Heute - Vom Menü „Anno 1883“ zum beliebten Wein- und Gartenfest

Pressebild zu »Kulinarischer Kalender: Vielfalt zwischen Historie und Heute - Vom Menü „Anno 1883“ zum beliebten Wein- und Gartenfest«Es gibt Orte, von denen geht ein ganz besonderer Zauber aus. Oft entsteht er aus der Kombination einer bewegten Vergangenheit mit einer harmonisch-entspannten Gegenwart. Das sogenannte „Weiße Schloss am Meer“ – das Strandhotel Glücksburg – ist solch ein Ort. Hier trifft kulinarisches Erbe … »Weiterlesen

Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld: Mit „Alde Gott“ göttlich genießen

Pressebild zu »Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld: Mit „Alde Gott“ göttlich genießen«Was ist „Umami“? Diese Frage stellten sich viele der fast einhundert Gäste der 23. Weindegustation im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld. Denn das Fünf-Gänge-Menü mit ausgesuchten edlen Tropfen der Winzer vom Alde Gott war ganz nach der noch wenig bekannten fünften Geschmacksrichtung … »Weiterlesen

Erstes Hotel in Südafrika mit GreenSign Zertifizierung!

Pressebild zu »Erstes Hotel in Südafrika mit GreenSign Zertifizierung!«Nachhaltigkeit ist eine globale Angelegenheit. So ist auch der Tourismus auf der ganzen Welt in der Verantwortung, seinen Beitrag für die Umwelt zu leisten. Nachdem das Nachhaltigkeitszertifikat GreenSign bereits an 170 Hotels in Europa verliehen wurde, konnte nun auch die Südhalbkugel … »Weiterlesen

Gesundheitstag: Fit durchs Jahr - Fast 100 Mitarbeiter der Düsseldorfer ISG-Hotels starteten durch

Pressebild zu »Gesundheitstag: Fit durchs Jahr - Fast 100 Mitarbeiter der Düsseldorfer ISG-Hotels starteten durch«Mit Elan ins Jahr starteten fünf Düsseldorfer ISG-Hotels beim Gesundheitstag. An dem gemeinschaftlichen von den Hotels der Immobilien- und Standortgemeinschaft Graf-Adolf-Straße e.V. und der AOK Rheinland/Hamburg organisierten Gesundheitstag nahmen fast 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter … »Weiterlesen

Neues Special „Dogs Paradise“ lässt keine Wünsche offen: Mit dem Pharisäerhof hinein ins Hunde-Paradies an der Nordsee

Pressebild zu »Neues Special „Dogs Paradise“ lässt keine Wünsche offen: Mit dem Pharisäerhof hinein ins Hunde-Paradies an der Nordsee«Ungestörter Auslauf, ein Hunde-Spa, ein kuscheliges Hundekörbchen auf dem Zimmer und zur Begrüßung ein Leckerli – wer als Herrchen oder Frauchen ein Hunde-Paradies wie dieses sucht, wird vom Pharisäerhof im Seeheilbad Nordstrand begeistert sein. Seit 2013 sorgen dort die Gastgeber Kirsten … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe