Hotels & Gastgewerbe 22. September 2014

52 Accor Azubis starten im Norden durch

Accor Welcome Day in Hamburg

Accor Welcome Day in Hamburg
© Verena von Gehlen

Welcome Day 2014 im Novotel Hamburg Alster

Hamburg, 22. September 2014 – Heute starten 52 Azubis in Norddeutschland ihren Berufsweg bei Accor, dem weltweit führenden Hotelbetreiber, und wurden offiziell von Jochen Fuchs, Platzverantwortlicher für die Hamburger Accor Hotels, auf dem traditionellen „Welcome Day“ begrüßt. Die Spannung des Nachwuchses, der aus 12 Hotels der Marken Sofitel, Novotel, Mercure und ibis aus Hannover, Berlin, Hildesheim und Hamburg anreiste, war groß. „Besonders positiv finde ich, dass diese Begrüßungsveranstaltung es uns ermöglicht, schon früh ein Netzwerk unter den Azubis zu knüpfen – markenübergreifend und in verschiedenen Städten“, resümiert Jan-Niclas Falke (16) aus dem Novotel Hildesheim. Jochen Fuchs, Gastgeber und Hoteldirektor des Novotel Hamburg Alster, freut sich: „Wir haben dieses Jahr wieder tolle junge Menschen an Bord“. Auch seine Karriere in der Hotellerie begann als Azubi bei Accor in Hamburg.

Als größter Ausbilder in der Hotellerie in Deutschland setzt die Accor Hotelgruppe (www.accor.com) abermals ein deutliches Zeichen: Im September 2014 haben bundesweit 550 neue Auszubildende bei Accor ihre Ausbildung begonnen – verteilt auf Hotels der Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, ibis und ibis Styles, werden sie in den nächsten drei Jahren zur Hotelfachkraft, Restaurantfachkraft oder zum Koch ausgebildet.

Dass die Ausbildung bei Accor zu einer der besten und chancenreichsten ihrer Art gehört, erfahren die jungen Berufseinsteiger bereits an ihren ersten Arbeitstagen im Rahmen von „Welcome Days“, die 2014 bereits zum sechsten Mal stattfinden. Die Begrüßungsveranstaltungen an den Standorten Berlin, Köln, Stuttgart, Düsseldorf, München, Hamburg, Frankfurt und Nürnberg geben einen ersten Vorgeschmack auf die hochwertige Mitarbeiterförderung und die den gelebten Teamspirit bei Accor.

Unternehmenswerte erleben und das Netzwerk fördern
„Die Welcome Days nehmen einen hohen Stellenwert in unserem Ausbildungskonzept ein. Sie vermitteln den jungen Leuten unsere Unternehmenswerte und sollen darüber hinaus ihr Selbstvertrauen stärken, sie zu Eigeninitiative anregen und das Netzwerken vom ersten Tag an fördern“, betont Michael Verhoff, SVP Human Resources Central Europe.

An den „Welcome Days“ lernen die angehenden Fachkräfte die vielfältigen Hotelmarken und Karrieremöglichkeiten während und nach der Ausbildung bei Accor kennen. Im Zentrum aber stehen fünf interaktive Übungen, die im Rahmen von Gruppenarbeiten die Accor-Werte Eroberungsgeist, Vertrauen, Leistung, Respekt und Imagination vermitteln. Angeleitet werden sie dabei von den sogenannten „Teamern. In der Regel sind dies Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bereits Ausbilder bei Accor sind und für Ihre Aufgaben beim Welcome Day gezielt geschult wurden.

Hotelfachfrau & Co. – Ausbildung bei Accor in Deutschland
Aktuell sind rund 1.400 Auszubildende in den deutschen Accor Hotels beschäftigt, etwa 550 Azubis beginnen jedes Jahr ihre Ausbildung als Hotel- und Restaurantfachkraft bzw. Koch/Köchin. Als einer der größten Ausbilder in Deutschland liegt es Accor sehr am Herzen, seine jungen Talente zu fördern und ihnen eine Tür in die internationale Berufswelt zu öffnen.

Mit einem umfassenden Fortbildungsprogramm und einer intensiven Unterstützung der Berufsanfänger schafft Accor beste Voraussetzungen für eine qualifizierte Nachwuchsförderung, unter anderem über interne und externe Wettbewerbe wie zum Beispiel den alljährlich vergebenen Accor Azubi Award oder die Académie Accor.

Zum Ausbildungskonzept gehören neben den Welcome Days auch die Orientation Days für Azubis im zweiten Lehrjahr. Diese bieten eine Orientierungshilfe bei der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung und informieren gezielt über die Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten im Konzern. Weltweit stehen Mitarbeitern die Türen zu über 3.600 Accor Hotels offen (www.accorcareer.de, www.accorjobs.com) – sehr gute Aussichten auf eine internationale Karriere inklusive.

Bild: Accor Welcome Day 2014: Accor Azubis starten im Norden durch
Der Abdruck der Fotos ist honorarfrei mit Copyright Verena von Gehlen

Accor, der weltweit führende Hotelbetreiber, stellt seine doppelte Kompetenz als Hotelbetreiber und Franchisegeber (HotelServices) wie auch als Eigentümer und Investor (HotelInvest) in den Dienst seiner Kunden und Partner. Dabei verfolgt der Konzern immer das Ziel, nachhaltiges Wachstum und eine nachhaltige Entwicklung zu sichern.
Accor heißt sowohl Geschäfts- als auch Freizeitreisende mit rund 3.600 Hotels und 470.000 Zimmern in 92 Ländern willkommen: Sofitel, Pullman, MGallery und Grand Mercure im Luxus/Upscale-Segment, Novotel, Suite Novotel, Mercure und Adagio im Midscale-Segment, ibis, ibis Styles, ibis budget und hotelF1 im Economy-Segment. Die Gruppe verfügt über eine leistungsfähige digitale Umwelt, insbesondere das Buchungsportal accorhotels.com, die markenspezifischen Websites und das Kundenbindungsprogramm Le Club Accorhotels.
Accor ist die Hotelfachschule Nummer 1 weltweit. Die Gruppe engagiert sich für die Weiterentwicklung der Talente, aller für die Accor Hotels tätigen 170.000 Mitarbeiter. Sie sind die täglichen Botschafter der Dienstleistungs- und Innovationskultur, die die Gruppe seit über 45 Jahren prägen.
In Deutschland ist Accor mit über 330 Hotels der Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, ibis, ibis Styles und ibis budget vertreten.

Folge den News von Accor:
@AccorGermany | www.accor.com

Medienkontakt:
Accor Central Europe
Corporate Communications, Public Relations & CSR

Eike Alexander Kraft – Vice President
Marie Schwab – Senior Manager

Tel: +49 (0) 89/63002 111
E-Mail: presse.deutschland@accor.com
Accor Presse Service
Verena von Gehlen

PR Consulting

Tel: +49 (0) 151/51 91 31 77
E-Mail: verenavongehlen@web.de

Service für Journalisten
Die Accor PressCorner Deutschland www.accor.com/presse/deutschland

Verena  von Gehlen

Verena von Gehlen
Verena von Gehlen PR Consult

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorVerena von Gehlen | Verena von Gehlen PR Consult

Pressebildaccor_welcome_day_2014_in_hamburg.jpg ©Verena von Gehlen

Textlänge774 Wörter/ 6070 Zeichen

Ähnliche News

Die Schweiz bekommt Zuwachs: Ein neues Leonardo Hotel am Flughafen Zürich

Pressebild zu »Die Schweiz bekommt Zuwachs: Ein neues Leonardo Hotel am Flughafen Zürich«Ab Februar 2020 wird es ein weiteres Leonardo Hotel in Zürich geben – mit erstklassiger Lage direkt am Flughafen. Damit wird das künftige Haus eine gute Ergänzung zum bisherigen Schweizer Portfolio, mit dem Alden Suite Hotel Splügenschloss Zürich und dem Leonardo Boutique Hotel Rigihof … »Weiterlesen

Eine neue Form von Luxus in Griechenland: Miraggio Thermal Spa Resort lanciert Club Miraggio für Mai 2019

Pressebild zu »Eine neue Form von Luxus in Griechenland: Miraggio Thermal Spa Resort lanciert Club Miraggio für Mai 2019«Das von Cronwell Hotels & Resorts betriebene Miraggio Thermal Spa Resort an der Spitze der Halbinsel Kassandra in Chalkidiki startet ein neues Projekt im laufenden Jahr 2019: den Club Miraggio. Im Westflügel des 5-Sterne Resorts, dem exklusivsten Teil der Anlage, entstehen 77 unverwechselbare … »Weiterlesen

Selina: Acht neue Hotels in Lateinamerika eröffnet - weitere zwei folgen in Kürze

Die Hotelkette Selina spricht vor allem Millenials und Digitale Nomaden als Kernzielgruppe anSelina ist derzeit eine der am schnellsten wachsenden Hotelmarken weltweit. Allein im Dezember 2018 wurden acht neue Standorte eröffnet. Die Hotelkette, die vor allem Millenials und Digitale Nomaden als Kernzielgruppe anspricht, befindet sich aktuell in Verhandlungen um verschiedene Immobilien auf … »Weiterlesen

Casas del Lago II: Neuer Bauabschnitt für exklusives Wohnen auf Teneriffa gestartet

Abama Luxury Residences: Neuer Bauabschnitt Casas del Lago II auf TeneriffaNach dem erfolgreichen Verkauf aller Immobilien der ersten Phase startet Abama Luxury Residences jetzt den neuen Bauabschnitt „Casas del Lago II“. Diese exklusive Einheit von nur zehn luxuriösen Villen befindet sich in einem sehr ruhigen, in die Landschaft eingebetteten Teil des Resorts mit … »Weiterlesen

TÜV Rheinland - IHR PARTNER IN DER HOTELLERIE

Pressebild zu »TÜV Rheinland - IHR PARTNER IN DER HOTELLERIE«TÜV Rheinland verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Tourismus und bietet Prüfdienstleistungen, welche die Qualität in Hotels verbessern. TÜV Rheinland ist zugelassen für die Durchführung von Mystery Checks im Rahmen der Hotelklassifizierung. Der Prüfdienstleister auditiert, analysiert und … »Weiterlesen

Nur wir zwei und die Schlei! Valentinstag verträumt verbringen – in der Luxus-Ferienwohnung

Pressebild zu »Nur wir zwei und die Schlei! Valentinstag verträumt verbringen – in der Luxus-Ferienwohnung«Die Winterzeit ist die beste Zeit, sich wegzuträumen. Am liebsten mit dem Partner – an einen Platz, der besonders kuschelig und nicht zu weit weg ist. Da der Valentinstag 2019 auf einen Donnerstag fällt, bietet sich eine verlängerte Auszeit in einer Luxus-Ferienwohnung bei urlaubsART.de in … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe