Hotels & Gastgewerbe 07. Dezember 2011

100 Tage im Job: Frank Hörl neuer General Manager im Mövenpick Hotel Berlin

Pressebild zu »100 Tage im Job: Frank Hörl neuer General Manager im Mövenpick Hotel Berlin«

Pressebild zu »100 Tage im Job: Frank Hörl neuer General Manager im Mövenpick Hotel Berlin«
© Mövenpick Hotels & Resorts

Seit dem 1. September 2011 zeichnet Frank Hörl (43) als neuer General Manager des Mövenpick Hotel Berlin verantwortlich. Während seiner ersten 100 Tage hat der gebürtige Tiroler die Schweizer Gastlichkeit und das Motto der internationalen Hotelgruppe „passionately Swiss“ schätzen gelernt. Weitere Informationen und Buchungen unter: www.moevenpick-berlin.com

Berlin, 7. Dezember 2011 – Die traditionelle Zeitdauer von 100 Tagen, um sich einzuarbeiten und erste Erfolge vorzuweisen, hat Frank Hörl (43) als neuer General Manager des Vier-Sterne-Plus Mövenpick Hotels Berlin heute hinter sich. „Der Mensch, die vielen Facetten der Dienstleistungen und die Begeiste¬rung mit Menschen für Menschen etwas Besonderes zu kreieren, stehen bei Mövenpick im Mittelpunkt. Hier fühle ich mich als Mensch, Manager und Mentor wieder angekommen und wertgeschätzt, man darf und kann zum Erfolg dieser Firma beitragen und das motiviert mich täglich von Neuem“, freut sich der gebürtige Tiroler auf seine neuen Aufgaben mit seinen über 110 Mitarbeitern.

Zudem sieht der Hotelakademiker für das etwas andere Designhotel großes Potenzial. „Das Mövenpick Hotel Berlin als ehemaliges Siemens-Gebäude weist eine Historie von unverkennbarem Wert auf. Diese wollen wir in der Öffentlichkeit noch bekannter machen“, so Hörl weiter. Auch die Lage am Anhalter Bahnhof nahe dem Potsdamer Platz sei ideal, um Berlins bekannte Schätze wie Checkpoint Charlie oder Brandenburger Tor zu erkunden, aber auch weniger touristische Sehenswürdigkeiten wie die Berliner Unterwelten zu entdecken.

Der passionierte Hotelier konnte im laufenden Jahr bereits über 93.000 Hotel- und Veranstaltungsgäste begrüßen. Das Mövenpick Hotel Berlin ist ein histo¬risch modernes Haus mit 243 Zimmern, zehn Tagungsräumen, dem beliebten Restaurant Hof Zwei und der Anhalter Bar. Die Pläne versprechen aber noch viel mehr: „Unser nächstes Projekt werden die Umbauarbeiten für das Jahr 2012 und Folgejahre sein“. So sind unter anderem die Erweiterung der Bankettkapazitäten von 10 auf 12 Tagungsräume, die Aufwertung der bestehenden Räumlichkeiten und die Neugestaltung der Rezeption, der Lobby, des Business Centers und des Fitness Bereiches geplant.

Frank Hörl ist mit Herzen Hotelier. Weitreichende Berufserfahrungen sammelte der ausgebildete Hotelkaufmann in namhaften Hotels wie Steigen¬berger als F&B-Cost Controller und Direktionsassistent, im Sheraton Hotel Frankfurt-Airport als F&B-Manager und im Grand Hotel Preanger in Ban¬dung bei Jakarta (Indonesien) als Resident Manager. Es folgten zehn Jahre Karriere bei Hilton International mit Stationen als Operations Ma¬nager im Hilton Berlin am Gendarmenmarkt und als Director of Opera¬tions im Hilton Malta Hotel, Congress Center & Casino. Die erste Posi¬tion als Direktor hatte er im neu eröffneten Hilton in Köln inne. Die Leitung des Flagschiffs der Hilton Hotels auf dem europäischen Konti¬nent, dem Hilton Frankfurt an der Alten Oper, mit dessen kompletten Renovierung der Zimmer und Suiten er betraut wurde, verantwortete Hörl ebenso erfolgreich. Nach einer dreijährigen Unterbrechung als Geschäftsführer bei der Medical Park AG, einem Unternehmen der Freiberger Holding (Amerang) – hier war er für die Bauleitung und Leitung von „Berlins erster Rehabilitationsklinik“ mit 280 Zimmern und 18 Suiten verantwortlich – wechselte er zurück in die Hotellerie zu seiner jetzigen Position ins Mövenpick Hotel Berlin.

Reservierung und Informationen gibt es unter: www.moevenpick-berlin.com.

Über Mövenpick Hotels & Resorts:
Mövenpick Hotels & Resorts ist eine internationale Hotelgruppe im gehobenen Segment mit über 14’000 Mitarbeitern und betreibt 70 Hotels und Resorts in 24 Ländern. Weitere 30 Pro¬jekte befinden sich in der Planung oder Voreröffnung, darunter in Ankara (Türkei), Dubai (vier Projekte - Vereinigte Arabische Emirate), Abu Dhabi (drei Projekte – Vereinigte Arabische Emirate), Shanghai (China) und in Dharamshala (Indien). Die Unternehmensstrategie sieht die Expansion in den Kernmärkten Europa, Afrika, im Nahen Osten und Asien vor.
Mit Sitz in Zürich, ist Mövenpick Hotels & Resorts auf Geschäfts- und Konferenzhotels sowie auf Resorts mit individuellem Charakter spezialisiert. „Global denken - lokal handeln“ ist das Leitmotiv für jedes Haus im Rahmen seiner gesellschaftlichen Verantwortung.
Geprägt durch ihre Schweizer Wurzeln, steht die Hotelgruppe für entgegenkommenden Service, kulinarische Genüsse und Respekt für die Umwelt – verbunden mit einer persön-lichen Note.
Die Hotelgruppe ist im Besitz der Mövenpick Holding (66,7%) und der Kingdom Gruppe (33,3%). Weitere Informationen finden Sie unter www.moevenpick-hotels.com.

Hochaufgelöstes Bild auf Anfrage: info@primo-pr.com.

Kundenkontakt:
Nina Tillack
Assistant Director of Sales & Marketing
Mövenpick Hotel Berlin
Schöneberger Strasse 3
10963 Berlin
Tel: +49 30 23 006 285
Fax: +49 30 23 006 299
Nina.Tillack@moevenpick.com
www.moevenpick-berlin.com
www.moevenpick-hotels.com

Pressekontakt :
primo PR
Anne Heussner & Nuray Güler
Am Borsdorfer 13
60435 Frankfurt
Tel : +49 69 530 54 560
info@primo-pr.com
www.primo-pr.com

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebildfrank_hoerl_c_moevenpick_hotel_berlin_2.jpg ©Mövenpick Hotels & Resorts

SchlagworteFrank Hörl General Manager Mövenpick Hotel Berlin Mövenpick Hotels & Resorts

Textlänge685 Wörter/ 5256 Zeichen

Ähnliche News

TÜV Rheinland - IHR PARTNER IN DER HOTELLERIE

Pressebild zu »TÜV Rheinland - IHR PARTNER IN DER HOTELLERIE«TÜV Rheinland verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Tourismus und bietet Prüfdienstleistungen, welche die Qualität in Hotels verbessern. TÜV Rheinland ist zugelassen für die Durchführung von Mystery Checks im Rahmen der Hotelklassifizierung. Der Prüfdienstleister auditiert, analysiert und … »Weiterlesen

Leonardo Hotel Wolfsburg City Center neu aufgestellt: Renovierung und Hotelerweiterung abgeschlossen

Pressebild zu »Leonardo Hotel Wolfsburg City Center neu aufgestellt: Renovierung und Hotelerweiterung abgeschlossen«Mit einer großen Eröffnungsparty wurde am 27.02.2019 der Abschluss der Renovierungsarbeiten des Leonardo Hotels Wolfsburg City Center gefeiert. Die festliche Eröffnung mit Ribbon-Cutting, Talkrunde und vielen Gesprächen sowie Live-Musik und kulinarischen Genüssen wurde begleitet von namhaften … »Weiterlesen

In Regensburg ensteht ein Inklusionshotel

AussenansichtFür viele der ca. 11 Millionen Menschen mit Behinderung in Deutschland stellen Reisen ein nicht unerhebliches Problem dar. So gibt es auch in Regensburg bislang kein Hotel, das eine Reisegruppe von Menschen mit Behinderung aufnehmen kann. Daher meiden viele Reisegruppen, aber auch … »Weiterlesen

Die Wanderhotels in Südtirol wecken schönste Frühlingsgefühle

Das Seiser Alm Hotel besticht durch besten Service »Weiterlesen

Kulinarischer Kalender: Vielfalt zwischen Historie und Heute - Vom Menü „Anno 1883“ zum beliebten Wein- und Gartenfest

Pressebild zu »Kulinarischer Kalender: Vielfalt zwischen Historie und Heute - Vom Menü „Anno 1883“ zum beliebten Wein- und Gartenfest«Es gibt Orte, von denen geht ein ganz besonderer Zauber aus. Oft entsteht er aus der Kombination einer bewegten Vergangenheit mit einer harmonisch-entspannten Gegenwart. Das sogenannte „Weiße Schloss am Meer“ – das Strandhotel Glücksburg – ist solch ein Ort. Hier trifft kulinarisches Erbe … »Weiterlesen

Ein Stück Irland in Sankt-Peter-Ording: Neues Boutique-Hotel Tweed lädt zum Frühstück in die Suite

Pressebild zu »Ein Stück Irland in Sankt-Peter-Ording: Neues Boutique-Hotel Tweed lädt zum Frühstück in die Suite«St. Peter-Ording investiert aktuell kräftig in große Tourismusprojekte. Ein kleiner Gegentrend findet sich allerdings im Ortsteil Bad. Das neue Boutique-Hotel Tweed will sich von der Masse abheben und vereint das Norddeutsche mit dem Irischen. Denn die Gastgeberfamilie Münster hat viele Jahre in … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe