Freizeit 12. August 2010

Wiesbaden Tourist Card

Kurhaus Wiesbaden

Kurhaus Wiesbaden
© Wiesbaden Marketing

Mit der Wiesbaden Tourist Card Ausflugsziele entdecken: Attraktive Vergünstigungen bei mehr als 33 Partnern

WIESBADEN. Sie ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Freifahrtschein und gewährt eine Fülle von Vergünstigungen etwa beim Sightseeing, dem Besuch in Museen oder Freizeitparks: Die Wiesbaden Tourist Card, die als Einzelkarte oder als Gruppenkarte für bis zu fünf Personen erhältlich ist, macht die Entdeckungsreise durch die lebendige Vielfalt der Region Wiesbaden-Rheingau-Taunus zu einem besonderen Erlebnis mit vielen Eindrücken – und das zu attraktiven Preisen. Mehr als 33 Partner aus den Bereichen Sightseeing, Kultur, Aktiv, Museen sowie Zoos und Freizeitparks gewähren Besitzern der Tourist Card Rabatte auf Fahrkarten und Eintrittspreise, die vereinzelt bis zu 50 Prozent des regulären Preises betragen. „Beim Kennenlernen der vielen abwechslungsreichen Ausflugsziele in der Region ist die Wiesbaden Tourist Card ein überaus interessanter Begleiter“, erklärte Wiesbadens Wirtschaftsdezernent Detlev Bendel, der die für Inhaber der Karte freie Fahrt in den ausgewiesenen Tarifgebieten des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) als einen der zahlreichen großen Vorteile hervorhob.

Die Vergünstigungen, die in einer eigenen Broschüre zur „Wiesbaden Tourist Card“ detailliert aufgelistet sind, gelten an zwei aufeinander folgenden Tagen. Zu ihnen zählen 25-prozentige Ermäßigungen unter anderem bei der Fahrt mit der Nerobergbahn, der Seilbahn in Rüdesheim oder dem Besuch des Wiesbadener Galli Theaters. Darüber hinaus zahlen Ausflugsgäste bei Schifffahrten auf dem Rhein einen reduzierten Fahrpreis, können sich bei ermäßigtem Eintrittspreis im Kletterwald auf dem Neroberg und der Skatehalle Colosseum sportlich betätigen und zahlen etwa beim Besuch des frauen museums wiesbaden nur die Hälfte des Eintrittspreises.

Die Wiesbaden Tourist Card gibt es in zwei Variationen: Sie ist als Einzelkarte zum Preis für 12,90 Euro und als Gruppenkarte für bis zu fünf Personen (25 Euro) erhältlich und ist am eingetragenen sowie dem darauffolgenden Tag bis zum Betriebsschluss des öffentlichen Personennahverkehrs gültig.

Verkauft wird die Tourist Card in der Wiesbaden Tourist Information am Marktplatz und dem Info-Point der Tourist Information vor dem Wiesbadener Hauptbahnhof, darüber hinaus kann sie im Internet unter www.wiesbaden.de bestellt werden.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorWiesbaden Marketing GmbH

Pressebild1175.jpg ©Wiesbaden Marketing

SchlagworteTourist Card Vergünstigungen Wiesbaden

Textlänge320 Wörter/ 2405 Zeichen

Ähnliche News

Entspannen in Berlin: Interaktive Karte

Pressebild zu »Entspannen in Berlin: Interaktive Karte «Deutschlands Hauptstadt zählt zu den meistbesuchtesten Metropolen weltweit. Das beliebte Touristenziel bietet multikulturelle Vielfalt, etliche Sehenswürdigkeiten, Offenheit und ein ausgeprägtes Party-Angebot. »Weiterlesen

Schlagworte in Freizeit