Freizeit 07. August 2013

Ruf der Wildnis: Den Geheimnissen der Natur auf der Spur

Pressebild zu »Ruf der Wildnis: Den Geheimnissen der Natur auf der Spur«

Pressebild zu »Ruf der Wildnis: Den Geheimnissen der Natur auf der Spur«
© Kärnten Werbung / Franz Gerdl

Heiligenblut, 7. August 2013. Noch bis zum 12. September 2013 können Urlauber in der Alpenperle Mallnitz einmal wöchentlich auf Tuchfühlung mit den Wildtieren der Alpen gehen: Jeweils donnerstags geht es gemeinsam mit einem Nationalpark-Ranger per E-Bike und zu Fuß in die Kernzone des Nationalparks Hohe Tauern, das Seebachtal. Hier, inmitten der unberührten Bergwelt, fühlen sich Wildtiere wie Bartgeier oder Gämsen heimisch.

Klaus Eisank aus der als Alpenperle bekannten Ortschaft Mallnitz hat sein ganzes berufliches Leben den Wildtieren im Nationalpark gewidmet. Seit mehr als 20 Jahren sorgt er dafür, dass sich die Hohen Tauern wieder zu einem Königreich der Tiere entwickeln. Heute ist er der Boss des Nationalpark-Wildhüter-Teams und lässt es sich trotzdem nicht nehmen, selbst immer wieder mit naturbegeisterten Gästen auf die Pirsch zu gehen.

Das wildromantische Seebachtal, das mit seinen Wasserfällen, Felswänden und dichten Wäldern verblüffend an die amerikanischen Nationalparks in den Rockies erinnert, ist Eisanks Lieblingsrevier. Mit geschultem Auge entdeckt er die Gämsen hoch oben in den Bergen, die majestätisch am Horizont kreisenden Bartgeier oder die leise pfeifenden Murmeltiere. Urlauber können mit professionellen Leih-Spektiven und Ferngläsern die Tiere beobachten und vom Ranger Wissenswertes über ihre Lebensweise und Habitat erfahren. Den krönenden Abschluss des außergewöhnlichen Naturerlebnisses bildet eine Stärkung in der urigen Schwussner Hütte.

Der Preis für die außergewöhnliche E-Bike- und Wander-Tour liegt bei 49 Euro pro Erwachsenem und beinhaltet die E-Bikes, Leih-Spektive, die Führung durch den Nationalpark Wildhüter sowie die Einkehr in der Schwussner Hütte. Kinder unter 16 Jahren können an sämtlichen Programmen der „Magic Moments“ in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen für nur einen Euro exklusive Verpflegung teilnehmen.

++++++++++++++++++++++++++++++++

Info: Der Nationalpark Hohe Tauern ist einer der größten Nationalparks in Europa. Der älteste Teil des Parks entfällt auf das Bundesland Kärnten und feiert 2013 sein 32-jähriges Bestehen. Die Hohe Tauern – die Nationalpark-Region in Kärnten mit Österreichs höchsten Berg, den Großglockner (3.798 Meter), als Wahrzeichen, reicht vom Großglocknerdorf Heiligenblut im Westen bis zum mystischen Kraftplatz Danielsberg im Osten. Zusammen mit den qualitätsgeprüften Partnerbetrieben entwickelt und organisiert die Regions-GmbH ebenso innovative wie hochwertige Tourismusangebote mit größtmöglicher ökologischer Verträglichkeit und einem hohen Erlebniswert. Auf Wunsch wird somit die gesamte Urlaubs-Organisation von Hüttenreservierungen über Transfers bis hin zur Begleitung durch erfahrene Bergführer und Nationalpark-Ranger von den regionalen Info- & Buchungscentern übernommen.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorKocherscheidt Kommunikation

Pressebildcfranz_gerdl_kaernten_werbung_wildtiersafari_07011.jpg ©Kärnten Werbung / Franz Gerdl

SchlagworteE-Bike Hohe Tauern Kärnten Wandern Wildtierbeobachtung

Textlänge366 Wörter/ 2852 Zeichen

Ähnliche News

E-Book: Wanderrouten für Outdoor-Fotografie

Pressebild zu »E-Book: Wanderrouten für Outdoor-Fotografie«Es bietet sich an, das Fotografieren mit dem Erleben der Natur zu verbinden. Ein Fotograf benötigt ein Gefühl für seine Umgebung – für die Lichtverhältnisse und die Landschaft. Dieses Verständnis für die Natur entsteht nicht dadurch, dass Sie mit dem Auto zu einem Aussichtspunkt fahren, … »Weiterlesen

E-Scooter mieten in Berlin, Hamburg, Köln oder München

E-Scooter mieten in deiner StadtE-Scooter mieten ist in vielen amerikanischen Städten und euch in Europa der neueste urbane Trend. Die Sharing Unternehmen Bird oder Lime verleihen in den USA schon Elektroscooter in vielen Orten. Das Leihsystem wird gut angenommen und entlastet den Verkehr und sorgt im Gegensatz zu … »Weiterlesen

3. Gourmet & Wein Festival Heidelberger Schloss

Ende März wird das 3. Gourmet & Wein Festival wieder zum Mekka für Gourmets und WeinfansZum kulinarischen Genussgipfel der Region vom 29. März bis 1. April 2019 präsentieren sich bei 6 Events über 4 Tage auf dem Heidelberger Schloss und dem Restaurant-Schiff H. S. Patria Spitzenwinzer und Sterneköche aus Deutschland und Österreich. Mit neuen spannenden Weinthemen, präsentiert … »Weiterlesen

E-Book: Alles über Outdoor-Fotografie

Outdoor-FotografieEin magisches Foto unserer spektakulären Mutter Natur - machbar? Unsere Redaktion hat zusammen mit Ifolor ein kostenloses Ratgeber Ebook entwickelt, welches die Outdoor-Fotografie näher bringt. Unter https://www.ifolor.ch/outdoor-fotografie-ebook finden Naturliebhaber hilfreiche Grundlagen sowie … »Weiterlesen

micromobility expo Microwelle, die Messe für E-Mobilität in Hannover

Pressebild zu »micromobility expo Microwelle, die Messe für E-Mobilität in Hannover «Vom 2. bis 4. Mai startet auf der Hannover Messe die Microwelle – micromobility expo, die Messe Elektrokleinstfahrzeuge. Hier könnt Ihr die Fahrzeuge ausprobieren,alles über den neuen urbanen Trend erfahren, Technik kennenlernen, Hersteller treffen und im Kongress zum Thema E-Mobilität im … »Weiterlesen

Schlagworte in Freizeit