Freizeit 08. Januar 2016

Mysteriöser Riesenei-Fund am Ostseestrand

Das Ei wird am Damper Ostseestrand bewacht

Das Ei wird am Damper Ostseestrand bewacht
© ostsee resort damp

Ein mysteriöser Fund wurde am frühen Abend des ersten Januar am Ostseestrand des Familien- und Erlebnisresorts Damp gemacht. Es handelt sich um ein riesiges Ei, dessen Inhalt noch nicht identifiziert werden konnte. Auch unklar ist die Herkunft des Eis. Um diesem außergewöhnlichen Vorkommnis weiter auf den Grund zu gehen, wurde das Ei nach eingehender Begutachtung vom Strand abtransportiert. Die nächsten Tage und Wochen werden zeigen, wer oder was sich in dem Ei verbirgt.

Mit diesem Fund wird eine neue Marketingstrategie des Ostsee Resorts Damp eingeleitet, die sich speziell auf die Zielgruppe der Familien ausrichtet und auf dem Konzept des „Storytellings“ basiert. Bis Mitte Februar kann die Geschichte des Ei-Funds auf Facebook weiter verfolgt werden: https://www.facebook.com/OstseeResort. Aber auch danach bleibt es spannend, denn entlang dieser Geschichte wird es ab jetzt immer wieder viele schöne Momente und Mitmachaktionen für Kinder und Familien geben.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Entspannen in Berlin: Interaktive Karte

Pressebild zu »Entspannen in Berlin: Interaktive Karte «Deutschlands Hauptstadt zählt zu den meistbesuchtesten Metropolen weltweit. Das beliebte Touristenziel bietet multikulturelle Vielfalt, etliche Sehenswürdigkeiten, Offenheit und ein ausgeprägtes Party-Angebot. »Weiterlesen

Schlagworte in Freizeit