Freizeit 16. Januar 2014

momondo places: Reisen nach Farben

Digitaler Reiseführer momondo

Digitaler Reiseführer momondo
© Copyright momondo

Die Reisewebsite momondo.de stellt ihre neue iPad-App momondo places vor: Der kostenlose Stadtführer beinhaltet neben angesagten Insider-Tipps auch Stadtpläne, die im Offline-Modus verfügbar sind. momondo places umfasst derzeit sieben der beliebtesten Städteziele weltweit: Barcelona, Berlin, Kopenhagen, London, New York, Paris und Rom. Zukünftig sollen noch weitere Ziele hinzugefügt werden.

momondo places bietet inspirierende Einblicke in die besten Sehenswürdigkeiten, Märkte, Boutiquen, Restaurants, Cafés, Bars und Hotels. Damit lassen sich die sieben spannendsten Metropolen der Welt unkompliziert und einfach erleben.

Jeder Stadtführer vereint mehr als 200 einzigartige Tipps. Diese sind sechs Farben zugeordnet, die für unterschiedliche Stimmungen und Reisestile stehen: von romantisch und schick (fancy) über gesellig und familiär, bis hin zu lokal oder kulturinteressiert.

Reisende können eine Kategorie auf dem Farb-Rad auswählen, und den Stadtführer so schnell und einfach an ihre Stimmung oder die Art des gewünschten Trips anpassen. Zusätzlich zur Stimmung lassen sich die Reisetipps auch nach Stadtviertel und anderen Kategorien sortieren.

momondo places ist wie ein klassischer Reiseführer gestaltet: Nutzer können einfach durch die Seiten blättern und sich inspirieren lassen. Die Favoriten-Funktion ermöglicht es die eigenen Lieblings-Tipps zu speichern und so einen ganz persönlichen Reiseführer zu erstellen.

"momondo places ist ein Inspirations-Tool, das Spaß macht. Es erleichtert die Reiseplanung und macht den ganzen Trip noch ein bisschen aufregender. Lieblings-Orte mit einem virtuellen Buch zu entdecken und Inhalte anhand von Farben zu sortieren ist eine ganz neue und kreative Art Reisen zu planen“, sagt Katharina Guderian, Country Managerin DACH von momondo.

Sie fügt hinzu: "Die momondo places App soll Reisenden spannende Anregungen geben, die sie bei ihren Reiseplänen unterstützen. Die App kann aber weitaus mehr, als inspirieren. Sie ist ein sehr nützliches Tool, mit dem sich in wenigen Schritten ein ganz persönlicher Reiseführer erstellen lässt. So hat man die besten Tipps immer in der Hosentasche dabei – und mit Hilfe der Offline-Karten können Reisende ganz einfach vor Ort navigieren, ganz ohne über Roaming-Gebühren nachdenken zu müssen.“

Sobald der Reiseführer heruntergeladen wird sind alle Inhalte auch im Offline-Modus verfügbar. GPS und Karten sind dann auch ohne 3G oder W-Lan nutzbar. Jeder Tipp ist mit einer Stecknadel auf der Karte gekennzeichnet, so erhält der Nutzer sofort einen Überblick über interessante Orte und Sehenswürdigkeiten in der Nähe.

momondo places ist auf Englisch für das iPad verfügbar. Die App wird kontinuierlich weiterentwickelt – die nächsten digitalen Stadtführer wird es für Lissabon, Amsterdam und Moskau geben.

Die wichtigsten Fakten zu momondo places:
● Sortieren nach Stimmung: Mit dem Farb-Rad finden Reisende alle Tipps für ihren Reisestil: von romantisch, gesellig über familiär und lokal bis hin zu kulturinteressiert oder schick (fancy).
● Eigene Favoriten sammeln: Alle Lieblings-Tipps lassen sich in der Favoriten-Liste speichern – so ist die Erstellung eines ganz persönlichen Reiseführers einfach und schnell.
● Funktioniert offline: Die Reiseführer sind offline verfügbar - die Karten funktionieren mit dem eingebauten GPS und Kompass.
● Echte Geheimtipps: Alle Tipps stammen von dem weitgereisten Experten-Team von momondo.

Die App ist unter https://itunes.apple.com/us/app/momondo-places-free-city-guides/id750949... verfügbar. Weitere Informationen zu momondo finden Sie hier http://www.momondo.de/.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autor

Pressebild03_tipview.png ©Copyright momondo

SchlagworteDigital Inspiration IPad App Momondo Reise Reiseplanung

Textlänge480 Wörter/ 3678 Zeichen

Ähnliche News

Winter in Schwedisch-Lappland

Pressebild zu »Winter in Schwedisch-Lappland«Winter in Schwedisch-Lappland Schnieder Reisen hat Winterreisen nach Schweden ins Programm genommen Winterreisen nach Schweden sind nun über den Nord- und Osteuropa-Spezialisten Schnieder Reisen buchbar. Zwei Weihnachts- und eine Silvesterreise gehören zum neuen Winterprogramm, außerdem eine … »Weiterlesen

Brückentage 2020

Cala Llombards - leondoro.deFreie Tage am Stück - Brückentage Die Planung macht es möglich - wer gut kalkuliert kann die freien Tage für das Jahr besser nutzen. Nutzen Sie alle wichtigen Feiertage für die Ferienplanung in 2020 und finden Sie heraus, wann Sie besonders effektiv Urlaub nehmen sollten. Dabei sollten … »Weiterlesen

Christopher Street Day das ganze Jahr! – LGBT* Orte in Köln

Interaktive LGBT Map Köln/TravelzooDer Pride-Month war toll! Doch jetzt heißt es wieder ein Jahr warten auf den Christopher Street Day in Köln – ein Tag voller Liebe, Freude und Herzlichkeit. Muss nicht sein! Mit der interaktiven Map von Travelzoo kannst du das ganze Jahr über die Hotspots der LGBT*-Community in Köln … »Weiterlesen

Schlagworte in Freizeit