Freizeit 28. November 2014

Die schönsten Weihnachtsmärkte im Norden

Vorweihnachtlicher Ostsee-Urlaub am Weissenhäuser Strand: In der Nähe des Ferienparks sorgen gleich vier besondere Weihnachtsmärkte für Festtagsstimmung.

• Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um den Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand
• Lübeck, Gut Pronstorf, Gut Basthorst und Kloster Preetz
• Weihnachtszauber kombiniert mit Südsee-Badespaß und Dschungel-Abenteuern
• Günstige Arrangements für Paare, Familien und Wellness-Urlauber. „Kleine Auszeit“: zwei Übernachtungen inklusive Halbpension und Wellnesspaket – ab 169 Euro pro Person im Doppelzimmer

Hamburg, November 2014 – Morgens Südsee-Pool, mittags Dschungel, abends Weihnachtsmarkt. Dazu noch den ganzen Tag die Ostsee vor der Tür. Diese einzigartige Adventsmischung bietet nur der Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand. Unweit der Ferienanlage mit ihrem Subtropischen Badeparadies, dem Abenteuer Dschungelland und direktem Zugang zum Strand liegen gleich vier besonders romantische Weihnachtsmärkte: vom urigen Mittelalter-Markt in Lübeck, der „Weihnachtsstadt des Nordens“, bis zum herrschaftlichen Advent auf Gut Basthorst.

Die ganz unterschiedlichen Advent-Events lassen sich hervorragend während eines erholsamen Kurzurlaubs an der Küste entdecken. Entweder mit dem Arrangement „Zeit zu zweit“ im Dünen-Apartment (3 Nächte inkl. Candlelight-Dinner ab 119 Euro pro Person) oder mit Kindern im Apartment (5 Nächte ab 195 Euro) oder ganz exklusiv im Vier-Sterne-Strandhotel etwa mit dem Arrangement „Kleine Auszeit“: Es ist buchbar für zwei, drei oder vier Übernachtungen und beinhaltet Halbpension und ein Wellnesspaket. Preis: ab 169 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Weihnachtsmarkt Lübeck
Warm erleuchtete Altstadt-Gassen, ehrwürdige Backstein-Giebel, mittelalterliche Plätze – es gibt Städte, die sind wie gemacht für Weihnachten. Lübeck zum Beispiel mit seinem einmaligen Kontor- und Bürgerhaus-Ensemble, das keinerlei künstliche Kulissen braucht, um Adventsstimmung zu verströmen. Zu den schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands gehört der Traditionelle Weihnachtsmarkt Lübeck. Bereits seit Mitte des 17. Jahrhunderts lockt die mit unzähligen Lichtern geschmückte Altstadt-Insel, heute UNESCO-Welterbe, Besucher zu einem Weihnachtsbummel. Das Rathaus aus dem 13. Jahrhundert und der gepflasterte Hof der Marienkirche bilden den Rahmen für den historischen Mittelaltermarkt mit Zinngießern und Silberschmieden, Gauklern und Gewürzhändlern. Die liebevoll dekorierten Stände leuchten im wohligen Halbdunkel, wenn wie zu Buddenbrooks Zeiten in den großen Feuertonnen das Holz in den Flammen knistert. Termin: 24.11. bis 30.12.2014. Außerdem finden in der Hansestadt u.a. der Maritime Weihnachtsmarkt sowie der Kunsthandwerksmarkt Lüb’sche Wiehnacht statt. Vom Weissenhäuser Strand liegt Lübeck nur 40 Autominuten entfernt.

Pronstorfer Weihnacht
Eine Dreiviertelstunde vom Weissenhäuser Strand entfernt erstreckt sich das Gut Pronstorf mit seinem barocken Herrenhaus. An den Wochenenden 21. bis 23.11., 28. bis 30.11., 5. bis 7.12. sowie 12. bis 14.12.2014 findet hier die Pronstorfer Weihnacht statt: Über 100 Anbieter präsentieren im eigens aufgebauten Hüttendorf sowie in den ehemaligen Wirtschaftsgebäuden hochwertige Kunsthandwerkswaren, Antiquitäten und Naturprodukte. Viele Künstler lassen sich bei ihrer Arbeit gern über die Schulter schauen. Eintritt: 5 Euro, freitags 3 Euro

Weihnachtsmarkt Gut Basthorst
Baron von Ruffin lädt zum ländlichen Adventszauber: Ab dem 21. November bis Weihnachten öffnet das Gut an den Wochenenden (freitags bis sonntags) seine Tore. Auf den Höfen, in Scheunen, Ställen und ehemaligen Werkstätten bieten rund 300 Aussteller Weihnachtsdekoration, Handarbeiten, Antiquitäten und regionale Leckereien an. In diesem Jahr unter ihnen: der Kino-, Theater- und Fernsehstar Heinz Hoenig, der zur Unterstützung von traumatisierten Kindern und Jugendlichen an allen Markttagen Suppe verkaufen wird. Highlight am letzten Adventswochenende: Die Aufführung der Weihnachtsgeschichte. Mit auf der Bühne stehen echte Kamele, Esel, Schafe und viele andere Tiere. Das Gut Basthorst liegt eine gute Autostunde vom Weissenhäuser Strand entfernt. Eintritt: 4,50 Euro

Weihnachtsmarkt auf dem Klosterhof in Preetz
Am dritten und vierten Adventswochenende verwandelt sich der Hof des im 13. Jahrhundert erbauten Klosters Preetz in einen romantischen Weihnachtsmarkt. Neben Kunsthandwerk werden hier vor allem Wildspezialitäten und klostereigene Erzeugnisse angeboten, zum Beispiel Klosterhonig, Klosterprosecco und Klostertaler aus feinster Schokolade. Noch keinen Weihnachtsbaum? Im klösterlichen Forst werden die schönsten Tannen frisch geschlagen. Termine: 13./14.12. und 20./21.12. Fahrtzeit vom Weissenhäuser Strand: 45 Minuten

Weihnachtsangebot
Wenn alle vier Lichter am Adventskranz brennen und die Weihnachtsmärkte schließen, dann öffnet der Weissenhäuser Strand dem Weihnachtsmann seine Türen (ab 22.12.). Das frohe Fest an der Ostsee ist ab 139 Euro (pro Person für vier Nächte im Bungalow/Apartment) buchbar. Plätzchen werden gebacken und der Heiligabend wird mit einem festlichen 3-Gang-Menü begangen. Außerdem stehen Weihnachtstanz und eine Fackelwanderung auf dem Fest-Programm. Und wer mag, kann den eigenen Christbaum für die Ferienwohnung gleich zusammen mit der Reservierung bestellen.

Linkverzeichnis:
http://www.strandundhotel.de
http://www.weissenhaeuserstrand.de/strandhotel/index.php/de/specials/pau...
http://www.luebeck-tourismus.de/veranstaltungen/weihnachten-in-luebeck.html
http://www.gutpronstorf.de/index.php/de/pronstorfer-weihnacht.html
http://www.gutbasthorst.de/weihnachtsmarkt.php
http://www.klosterpreetz.de/veranstaltungen/weihnachtsmarkt/

Information und Buchung:
Tel. +49 (0)4361 / 5540
E-Mail: info@weissenhaeuserstrand.de
Internet: www.weissenhaeuserstrand.de

Pressekontakt:
Oldenburg Kommunikation, Steinhöft 5-7, 20459 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 / 8814159-90
E-Mail: info@oldenburg-kommunikation.de
Internet: www.oldenburg-kommunikation.de

Der Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand an der Ostsee/Hohwachter Bucht ist mit seinen sehr umfangreichen Sport-, Erlebnis-, Wellness- und Übernachtungsmöglichkeiten einmalig in Norddeutschland. Auf 462.000 Quadratmetern können Gäste zwischen Apartment, Bungalow, Penthouse und 4-Sterne-Hotel wählen. Zusätzlich zum klassischen Ostseeurlaub am weißen Sandstrand bietet die Anlage das ganze Jahr über wetterunabhängige Ferien: Subtropisches Badeparadies, Wakeboard und Wasserski, Abenteuer Dschungelland, Freizeithalle, Animation, Kidz Club, Sport- und Spielpark, Dünenbad und acht Restaurants. Highlights: die zweitgrößte Röhrenrutsche der Welt im Badeparadies und die Wakeboard-Anlage. Außerdem: Billard, Bowling, Badminton, Minigolf, Trampolin, Klettern, Segeln, Surfen, Banana Boat, Reiten, Wandern, Radfahren, Bogenschießen, Volleyball, Basketball, Walken, Gymnastik … und Ausflüge nach Kopenhagen, Lübeck, in den benachbarten Hansa-Park, nach Fehmarn … sowie die großen Musik-Events Schlagerwelle, Metal Hammer Paradise und Rolling Stone Weekender.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorOldenburg Kommunikation

Pressebild

SchlagworteFamilie Freizeitpark Urlaub Weihnachten Weihnachtsmarkt

Textlänge811 Wörter/ 7182 Zeichen

Ähnliche News

HomeExchange wird zur weltweit führenden Haustausch-Community

Pressebild zu »HomeExchange wird zur weltweit führenden Haustausch-Community« HomeExchange wird zur weltweit führenden Haustausch-Community Cambridge, MA – 14. Januar 2019 –Emmanuel Arnaud, CEO von GuesttoGuest, und Charles-Edouard Girard, Executive Chairman, geben heute den Start der neuen HomeExchange Plattform bekannt, die sieben Communities unter einer … »Weiterlesen

E-Scooter mieten in Berlin, Hamburg, Köln oder München

E-Scooter mieten in deiner StadtE-Scooter mieten ist in vielen amerikanischen Städten und euch in Europa der neueste urbane Trend. Die Sharing Unternehmen Bird oder Lime verleihen in den USA schon Elektroscooter in vielen Orten. Das Leihsystem wird gut angenommen und entlastet den Verkehr und sorgt im Gegensatz zu … »Weiterlesen

Schlagworte in Freizeit