Airlines & Airports 18. Dezember 2013

Skyscanner Umfrage: So bekämpfen deutsche Flugreisende den Jetlag - Von gesunder Ernährung bis hin zu Viagra

Edinburgh/Frankfurt, 26. November 2013. Eine Umfrage* von Skyscanner, einer führenden globalen Reise-Suchmaschine, hat herausgefunden, wie deutsche Flugreisende ihren Jetlag bekämpfen. Dabei haben erstaunlicherweise nur rund 44 Prozent der insgesamt 1.000 Befragten bereits eine Methode gegen die Umstellungsprobleme nach langen Reisen ausprobiert.
Die beliebteste Strategie der Deutschen gegen Schlafprobleme nach dem Flug ist das Umstellen der Uhr während des Fluges auf die Ortszeit am Ankunftsort und entsprechend dieser Zeitzone zu schlafen (22 Prozent). 21 Prozent gaben an, dem Jetlag vor allem entgegen zu wirken, indem sie am Tag der Reise versuchen so viel frische Luft und Bewegung wie möglich zu bekommen. 14 Prozent der Befragten versuchen über die gesamte Zeit des Fluges wach zu bleiben, um dann am Ankunftsort zu schlafen. Eine gesunde und leichte Ernährung wirkt bei zwölf Prozent, für elf Prozent funktionieren körperliche Übungen und Stretching während des Fluges am besten.
Interessanterweise versuchen acht Prozent der Befragten komplett auf Alkohol zu verzichteten, während für sieben Prozent Alkohol den Jetlag erträglicher macht. Weniger populäre Methoden waren hingegen Schlaftabletten (fünf Prozent), pflanzliche Heilmittel (drei Prozent) sowie Anti-Jetlag Medikamente (ein Prozent). Ein weiteres Prozent der Befragten gab sogar an, Viagra genommen zu haben, das angeblich die Störung des Schlaf-Wach-Rhythmus verringern soll.
Max Janson, Marketing Manager, Germany bei Skyscanner und erfahrener Vielflieger hat einige Tipps gegen Jetlag auf Lager, die ihm wirklich geholfen haben: „Aus meiner Sicht sollten Reisende idealerweise bereits einige Tage vor Abflug die Schlaf- und Essgewohnheiten des Ankunftslandes annehmen. Natürlich ist das nicht immer möglich. Deswegen ist es außerdem sinnvoll, vor dem Flug leichte Kost zu sich zu nehmen, ausreichend zu trinken und schwere Mahlzeiten sowie Alkohol zu vermeiden“.
„Top 10“ Strategien gegen Jetlag
1. Uhr auf neue Zeitzone stellen (22 Prozent)
2. Bewegung/frische Luft am Tag des Flugs (21 Prozent)
3. Während des gesamten Fluges wach bleiben (14 Prozent)
4. Leichte und gesunde Ernährung (12 Prozent)
5. Stretching/ leichte Übungen während des Fluges (11 Prozent)
6. Alkohol komplett vermeiden (8 Prozent)
7. Alkohol trinken, um während des Fluges gut zu schlafen (7 Prozent)
8. Schlaftabletten (5 Prozent)
9. Pflanzliche Heilmittel (3 Prozent)
10. Anti-Jetlag Medikamente (1 Prozent)
*Umfrage über OnePoll unter 1.000 deutschen Passagieren, die in den letzten zwei Jahren geflogen sind. Mehrfachnennungen waren möglich.

Über Skyscanner
Skyscanner ist eine führende globale Reise-Suchmaschine, die Millionen von Flügen vergleicht und dadurch die besten Flugpreise findet. Daneben gehört auch der Preisvergleich von Autovermietungen und Hotelanbietern zum Portfolio.
2003 von den drei IT-Profis gegründet ist Skyscanner mit 60 Millionen Visits im Monat heute die Nummer 1 Reise-Suchmaschine in Europa und Nummer 3 weltweit.
Die Website ist in 40 Ländern und 30 Sprachen verfügbar. Die kostenlosen mobilen Apps für iPhone, iPad, Android, Windows Phone und BlackBerry erzielten bisher über 25 Millionen Downloads.
Hauptsitz des Unternehmens mit 250 Angestellten ist Edinburgh, weitere Büros befinden sich in Singapur, Peking und Miami.
In Deutschland ist Skyscanner seit acht Jahren online: www.skyscanner.de.
Facebook: www.facebook.com/skyscannerDeutschland
Twitter: twitter.com/skyscanner_de
Apps: www.skyscanner.de/handy.html

---------------------------------------------------
Global Communication Experts GmbH
Pressearbeit Skyscanner
i.A. Steffi von Landenberg & Jana Bröll
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
p: +49 69 17 53 71-024/-034
f: +49 69 17 53 71-025/-035
m: presse.skyscanner@gce-agency.com
w: www.skyscanner.de, www.gce-agency.com
Facebook: www.gce-agency.com/facebook
Twitter: www.gce-agency.com/twitter
Geschäftsführer: Ralf Engelhardt, Dorothea Hohn
Firmensitz: Frankfurt
Handelsregister Frankfurt, HRB 76467

Global Communication Experts GmbH

Global Communication Experts GmbH
Kommunikationsagentur in der Tourismus-Industrie

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorGlobal Communication Experts GmbH

Pressebild

Textlänge492 Wörter/ 4074 Zeichen

Ähnliche News

Schlagworte in Airlines & Airports