Airlines & Airports 31. Juli 2013

PRCONNEXION: großes Medieninteresse für griechisch-deutsche PR- und Marketingagentur nach erfolgreicher Airline PR Kampagne in Athen

Carsten Schaeffer, Lufthansa Vice President Southeasteurope, Middle East, Africa and Pakistan

Carsten Schaeffer, Lufthansa Vice President Southeasteurope, Middle East, Africa and Pakistan
© @ PRCONNEXION

Athen, 31. Juli 2013

Mit einer einzigartigen PR Kampagne punktete die griechisch-deutsche PR- und Marketing Agentur PRCONNEXION in Griechenland in diesem Monat. Trotz der Regierungskrise in Athen, der Schließung des staatlichen Fernsehsenders ERT und dem damit verbundenen, vom griechischen Journalistenverband ausgesprochenen absoluten Arbeitsverbot für Journalisten unter Androhung des Lizenzentzuges ist es der Agentur gelungen, ein Medienspektakel für die Deutsche Lufthansa am Athens International Airport zu inszenieren.

Das längste Flugzeug der Welt, die Boeing 747-8, genannt „Queen of the skies“, sollte einen Meilenstein für die Marktpräsenz der deutschen Fluggesellschaft in Griechenland setzen. Das ist PRCONNEXION, die bereits seit über zehn Jahren Lufthansa zu ihren Kunden zählen, gelungen: Noch während des Streiks konnten Journalisten für die Teilnahme am Überführungsflug von Frankfurt nach Athen gewonnen werden. Nachdem der Streik einen Tag vor dem eigentlichen Event am Athener Flughafen beendet wurde, erlebten neben mehr als 30 Journalisten die wichtigsten drei Fernsehsender des Landes den Event live mit. „Wir sind überwältigt von der Medienaufmerksamkeit und dem Interesse, das die griechischen Medien Lufthansa entgegenbringen“, erklärte Stella Ouroumi, Managing Director Media Relations von PRCONNEXION. „Die Berichterstattung in den Medien war einzigartig: die Fernsehsender berichteten über die Ankunft der „Queen of the skies“ in den Hauptnachrichten zwischen prime Themen wie den Unruhen in der Türkei und der Regierungskrise in Griechenland“, ergänzte sie. Das Event war ein voller Erfolg, den PRCONNEXION in Kooperation mit dem Lufthansa Büro Athen, Lufthansa Deutschland und AIA (Athens International Airport), umsetzen konnten.

Ziel der PR Kampagne war es auch, der vielschichtigen negativen Berichterstattung über Deutschland entgegenzuwirken, die seit Beginn der Finanz- und Wirtschaftskrise in Griechenland den Ton angibt. Deutschland wird in Griechenland nach wie vor als „Drahtzieher“ für die intensiven Sparmaßnahmen der griechischen Regierung auf Druck der EU gehandelt. Neben den Medien konnten die griechische Tourismusministerin Olga Kefalogianni, der Transportminister Kostis Chatzidakis, sowie der Deutsche Botschafter in Griechenland, Wolfgang Dold, gewonnen werden. Alle drei würdigten in ihren Ansprachen die Bedeutung, die dieser Event sowohl für die Lufthansa in Griechenland hat, als auch den Meilenstein, der hier für die wichtigen Wirtschaftsbeziehungen und die Freundschaft beider Länder gelegt wurde. Ein klares Zeichen wurde gesetzt: Lufthansa, die deutsche Wirtschaft und Deutschland glauben an Griechenland und sind intensiv bemüht, die wirtschaftliche Entwicklung des Landes mit voranzutreiben und zu unterstützen.

PRConnexion

PRConnexion
Connecting you with Media

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorPRConnexion

Pressebildcarsten_schaeffer.jpeg ©@ PRCONNEXION

SchlagworteGriechenland Kommunikation Lufthansa PR-Agentur Tourismus

Textlänge369 Wörter/ 2826 Zeichen

Ähnliche News

Kostenlose Fremdwährungskonten für Incoming Agenturen

Pressebild zu »Kostenlose Fremdwährungskonten für Incoming Agenturen«Über die Online-Plattform von Forexfix können Reiseveranstalter kostengünstig ihre Leistungsträger im Ausland bezahlen und Währungsrisiken für ihre Zahlungen bequem absichern. Forexfix stellt nun eine neue Funktion vor. Es bietet kostenlos sog. Empfängerkonten. Dies ist … »Weiterlesen

Eine neue Form von Luxus in Griechenland: Miraggio Thermal Spa Resort lanciert Club Miraggio für Mai 2019

Pressebild zu »Eine neue Form von Luxus in Griechenland: Miraggio Thermal Spa Resort lanciert Club Miraggio für Mai 2019«Das von Cronwell Hotels & Resorts betriebene Miraggio Thermal Spa Resort an der Spitze der Halbinsel Kassandra in Chalkidiki startet ein neues Projekt im laufenden Jahr 2019: den Club Miraggio. Im Westflügel des 5-Sterne Resorts, dem exklusivsten Teil der Anlage, entstehen 77 unverwechselbare … »Weiterlesen

WEITERHIN GUT FÜR DIE WIRTSCHAFT – 5 JAHRE IATA TRAINING IN BERLIN

Pressebild zu »WEITERHIN GUT FÜR DIE WIRTSCHAFT – 5 JAHRE IATA TRAINING IN BERLIN«Die SFT Schule für Tourismus Berlin feiert 5 Jahre als IATA Authorized Training Center (ATC). Exzellente Abschlussquoten und eine gute Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt bestärken den Bildungsträger in der weiteren Zusammenarbeit mit der IATA. Bis heute ist die SFT das einzige IATA ATC in … »Weiterlesen

Erstes Hotel in Südafrika mit GreenSign Zertifizierung!

Pressebild zu »Erstes Hotel in Südafrika mit GreenSign Zertifizierung!«Nachhaltigkeit ist eine globale Angelegenheit. So ist auch der Tourismus auf der ganzen Welt in der Verantwortung, seinen Beitrag für die Umwelt zu leisten. Nachdem das Nachhaltigkeitszertifikat GreenSign bereits an 170 Hotels in Europa verliehen wurde, konnte nun auch die Südhalbkugel … »Weiterlesen

Schlagworte in Airlines & Airports