Airlines & Airports 10. März 2010

LOT Polish Airlines baut Cargogeschäft aus und eröffnet Cargoverbindung nach Minsk

Warschau/Frankfurt am Main, 10. März 2010 – LOT Polish Airlines baut das Cargogeschäft aus und hat am 2. März 2010 eine neue Cargoverbindung zwischen Warschau und Minsk eröffnet. Die Flüge finden zwei Mal in der Woche statt. Die neue Verbindung ist durch die Kooperation zwischen LOT und dem Frachtunternehmen Genex Ltd. möglich. Dies ist die zweite Cargoverbindung, die der Osteuropaspezialist seit der Einführung der Frachtverbindung nach Nordamerika letzten November anbietet. LOT Polish Airlines hat die Strecke nach Minsk aufgrund der wachsenden Nachfrage im Frachtgeschäft hinzugenommen.

“Wir transportieren eine große Menge Fracht und Post aus den USA und Kanada nach Minsk. Auf unseren Passagiermaschinen haben wir nicht genügend Platz. Die Möglichkeit, die Post über Land zu transportieren ist aufgrund der weissrussischen Gesetze begrenzt. So haben wir eine eigene Cargoverbindung beschlossen. Diese neue Strecke erhöht unser Serviceangebot und verbessert gleichzeitig die Qualität und Geschwindigkeit der Sendungen,” erklärt Mariusz Kuczek, Direktor für Geschäftspost und Cargo von LOT Polish Airlines.

LOT Cargo fliegt die Strecke zwei Mal in der Woche, dienstags und freitags, mit einer Maschine des Typs Antonov An-26, die eine Frachtkapazität von fünf Tonnen hat.

Insgesamt sieht LOT Polish Airlines großes Potenzial bei dem Transport von Fracht und Post. Im November 2009 hat die vielfach ausgezeichnete Airline die erste direkte Frachtverbindung in der Geschichte zwischen Kanada und Polen eingeführt. Die große Nachfrage von Reedereien hatte LOT zu dem Schritt bewogen, seine Serviceleistungen in diesem Sektor zu erweitern.

LOT Polish Airlines ist eine der ältesten Fluglinien der Welt: seit 1929 verbindet die Airline Polen mit der Welt. Heute umfasst das aktuelle Streckennetz 50 Ziele in Europa, dem mittleren Osten und Nordamerika. Im Jahr 2008 hat die LOT mehr als 4 Millionen Passagiere befördert. Die Flugzeugflotte der LOT zählt zu den modernsten in Europa. Im Jahr 2012 wird LOT die erste europäische Airline sein, die mit einer Boeing 787 Dreamliner fliegen wird. LOT ist zudem eine der wenigen Fluglinien weltweit, deren Piloten Welt- und Europameistertitel in fast allen Disziplinen des Flugsports aufweisen können. LOT gehört zu dem weltweit führenden Luftfahrtbündnis STAR ALLIANCE, dessen Mitglieder fast 19.700 tägliche Flugverbindungen bieten und 1.077 Ziele in 175 Ländern bedienen.

Kontakt für Rückfragen der Medien:
CrossWorld, Imme Wöhrmann, Bockenheimer Landstr. 31, 60325 Frankfurt, Tel.: 069/170071 45, E-Mail: woehrmann@crossworld-consult.de

woehrmann public relations & social media

woehrmann public relations & social media
Travel | Luxus | Kultur | Finance | CSR

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorwoehrmann public relations & social media

Pressebild

SchlagworteCargo LOT Polish Airlines Osteuropa Polen Star Alliance

Textlänge372 Wörter/ 2635 Zeichen

Ähnliche News

Bootsurlaub in Polen immer interessant und populär. Neue Boote in Masuren

Bootsurlaub in Polen in Masuren Northman 1200Bootsurlaub in Polen ist immer noch kostengünstig und erfreut sich großer Interesse. Die Boote, die man auf der Großen Masurischen Seenplatte mieten kann sind von bester Qualität und Ausstattung. »Weiterlesen

Per Rad und Schiff durch Masuren

Nikolaiken, PolenBei Schnieder Reisen sind kombinierte Schiffs- und Radreisen durch Polen für 2020 buchbar Schnieder Reisen ist Spezialist für Radreisen in Nord- und Osteuropa und hat nun bereits die Termine und Preise für die Radreise „Per Rad und Schiff durch Masuren“ für 2020 veröffentlicht. Die … »Weiterlesen

Schlagworte in Airlines & Airports