Airlines & Airports 02. September 2014

Condor fliegt im Sommer 2015 nach Providence, Rhode Island, USA

Nonstop-Verbindung nach Providence in die Urlaubsregion Neuengland in den USA

Nonstop-Verbindung nach Providence in die Urlaubsregion Neuengland in den USA
© Condor Flugdienst GmbH

Frankfurt am Main, 2. September 2014 – Im Sommerflugplan 2015 startet Condor Flüge an die US-Ostküste nach Rhode Island (PVD), USA. Der kleinste Bundesstaat der USA wird ab dem 18. Juni 2015 immer montags und donnerstags ab Frankfurt angesteuert, die Flüge sind ab sofort buchbar. Rhode Island liegt in Neuengland, das als das historische Herz der USA gilt, und mit seinen weißen Sandstränden und kleinen Leuchtturm-Buchten sicher die Herzen der Condor Kunden für sich gewinnen wird.

„Die USA haben so viel mehr zu bieten als Kalifornien, New York und Florida. Rhode Island ist ein besonderes Ziel für unsere Kunden: Die neuen Condor Flüge bieten den besten Zugang zu den touristischen Highlights in Neuengland wie den Stränden Cape Cods, Martha‘s Vineyard und Nantucket. Die Metropole Boston liegt mit weniger als 60 Minuten Fahrzeit in bequemer Reichweite“, erklärt Jens Boyd, Head of Long-Haul der Thomas Cook Group Airlines. „Rhode Island reiht sich damit neben bestehenden Condor Zielen Minneapolis (MSP), Baltimore/Washington (BWI), Fort Lauderdale (FLL), Las Vegas (LAS), Seattle (SEA), Anchorage (ANC) und Fairbanks (FAI) in die Liste der außergewöhnlichen, vielfältigen Ferienorte ein, von denen aus sich die schönsten Regionen der USA entdecken lassen.“

Kelly Fredericks, Präsident und CEO der Rhode Island Airport Corporation, Betreiber des Flughafens T.F. Green Airport, sagt: „Wir heißen Condor herzlich willkommen am T.F. Green Airport und im Bundesstaat Rhode Island. Der Nonstop-Service nach Europa und von Frankfurt aus zu vielen weiteren Destinationen ist ein Meilenstein für den Flughafen von Providence. Die Verbindung bereichert dabei nicht nur den Airport, sondern aus touristischer und wirtschaftlicher Sicht auch die gesamte Region. Wir freuen uns, wenn wir im Juni 2015 unseren neuen Partner Condor und unsere deutschen Kunden in Rhode Island begrüßen dürfen.“

Rhode Island trumpft mit historischem Charme der englischen Pilgerväter des 17. Jahrhunderts und wundervollen Naturerlebnissen auf. Eine Ansammlung von Dörfern aus Gründerzeiten und prunkvolle Herrenhäuser aus dem 19. Jahrhundert sind einzigartige Merkmale des Bundesstaates. Die Hauptstadt Providence sorgt in den Sommermonaten für bezauberndes Abendrot: Leuchtfeuer schwimmen auf den Flüssen des Stadtzentrums und legen die Straßen und Brücken in ein romantisches Licht. Den besten Ausblick auf das Meer, die wilde Pflanzenwelt und Felswände bekommt man bei einem Spaziergang auf dem 6,5 Kilometer langen Wanderweg „Cliff Walk“. Rhode Island hat außerdem viele lange Sandstrände zu bieten vor deren Küste Surfer auf dem Atlantik voll auf ihre Kosten kommen. Was bei einem Besuch in der Region Neuengland auf keinen Fall fehlen darf, ist eine Walbeobachtungs-Tour. Besonders im Juli und August tummeln sich hier Finnwale, Buckelwale, Zwergwale und Schwertwale.

Günstige Flüge nach Providence ab einem Oneway-Komplettpreis ab 339,99 Euro in der Economy Class, ab 399,99 Euro in der Premium Economy Class und ab 749,99 Euro in der Business Class finden Sie hier: http://bit.ly/Flüge_nach_Providence. Buchungen können auch im Reisebüro oder telefonisch unter 01806/767767 (0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) vorgenommen werden. Zubringerflüge oder Rail & Fly Tickets für eine bequeme Anreise nach Frankfurt können dabei bei Bedarf ganz einfach hinzugebucht werden. Alle Informationen rund um den Flug sind online unter www.condor.com verfügbar.

Die Thomas Cook Group und Brand USA, die Marketing-Organisation für Destinationen in den Vereinigten Staaten, bauen seit kurzem ihr zentrales Marketing-Abkommen aus, das die USA als weltweit führendes Reiseziel für europäische Gäste bewerben soll. Die Kampagne wird neben Deutschland, Großbritannien, Belgien und den Niederlanden auch auf Frankreich, Schweden, Österreich und die Schweiz ausgeweitet. Im Rahmen der Partnerschaft sollen neben einer multi-medialen Werbekampagne zu Amerikas ‚Great Outdoors’ die neuen US-Routen der Thomas Cook Group Airlines aus Deutschland und Großbritannien bekannt gemacht werden.

Die Condor Flugdienst GmbH fliegt ihre Gäste seit 1956 an die schönsten Ferienziele der Welt. Jährlich fliegen rund 7 Millionen Passagiere mit Condor in über 75 Destinationen in Europa, Asien, Afrika und Amerika. Seit 2013 ist die deutsche Fluggesellschaft Condor Teil der Thomas Cook Group Airlines, in denen die vier Fluggesellschaften Thomas Cook Airlines UK, Belgium, Scandinavia und Condor zusammengeführt wurden. Die Flotte der Airlines der Thomas Cook Group besteht aus 88 modernen und umweltfreundlichen Flugzeugen, davon 40 Flugzeugen der Condor Flotte: Zwölf Airbus A320, drei Airbus A321, dreizehn Boeing 757-300 und zwölf Boeing 767-300. Die Flugzeuge werden von dem eigenen Technikbetrieb der Airlines gewartet. In der Studie „Mit gutem Gewissen“, erhoben von Focus und Focus Money, wurde Condor bei dem Nachhaltigkeitspreis 2014 mit dem Siegel in Gold als nachhaltige Fluggesellschaft ausgezeichnet. Condor ist Mitinitiator der Vier-Liter-Kampagne des Bundesverbandes der deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL): Die deutsche Luftfahrt verbraucht auf 100 Kilometern und pro Passagier weniger als vier Liter Kerosin.

Weitere Informationen unter www.condor.com/newsroom

Pressekontakt:
Condor Flugdienst GmbH
Johannes Winter
Leiter Kommunikation
Tel.: +49 (0) 6107 939-7804
Fax: +49 (0) 6107 939-7147
E-Mail: Kommunikation@condor.com

Johannes Winter

Johannes Winter
Condor Flugdienst GmbH

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorJohannes Winter | Condor Flugdienst GmbH

Pressebildprovidence_rhode_island_klein.jpg ©Condor Flugdienst GmbH

SchlagworteCondor Providence Reisen Rhode Island Travel USA

Textlänge753 Wörter/ 5518 Zeichen

Ähnliche News

HomeExchange wird zur weltweit führenden Haustausch-Community

Pressebild zu »HomeExchange wird zur weltweit führenden Haustausch-Community« HomeExchange wird zur weltweit führenden Haustausch-Community Cambridge, MA – 14. Januar 2019 –Emmanuel Arnaud, CEO von GuesttoGuest, und Charles-Edouard Girard, Executive Chairman, geben heute den Start der neuen HomeExchange Plattform bekannt, die sieben Communities unter einer … »Weiterlesen

5 Tipps für einen nachhaltigen Aufenthalt im niederländischen Watt

Mehr Fotos uploaden via https://bit.ly/2GvJGonDO WAD: die neue Kampagne appelliert an nachhaltiges Reisen Auf Reise gehen, am liebsten nicht so weit weg und dabei auch die Natur unterstützen? Dann sind die niederländischen Wattinseln genau das Richtige! Von der Öko-Safari übers Strandjutten (Strandgut sammeln) bis hin zum Austern … »Weiterlesen

Schlagworte in Airlines & Airports