Airlines & Airports 12. September 2014

Cathay Pacific erweitert die Nutzung von tragbaren elektronischen Geräten an Bord

Frankfurt am Main, 04. September 2014 – Cathay Pacific Airways hat diese Woche bekanntgegeben, dass Fluggäste künftig ihre tragbaren elektronischen Geräte während des Fluges länger nutzen können als bisher. Dies wird durch eine Anpassung der Vorschriften durch das Hong Kong Civil Aviation Department (HKCAD) ermöglicht.
Beginnend mit dem Flug CX592 von Hong Kong nach Osaka am 15. September um 7:55 Ortszeit, steht es Passagieren frei, ihre tragbaren elektronischen Geräte auch während der Start- und Landephase auf allen Cathay Pacific Flügen zu nutzen. Jegliche Kommunikationsgeräte, wie Mobilfunkgeräte oder Tablets, müssen dabei im „Flugmodus“ sein sowie WiFi und Bluetooth deaktiviert werden. Die Nutzung der Stromversorgung für die Geräte ist während Start und Landung weiterhin nicht gestattet.
Die neuen Richtlinien beziehen sich auf kleine tragbare Geräte, die von den Fluggästen in der Hand gehalten werden können und die in die Sitztaschen passen. Dies umfasst:
• Mobilfunkgeräte, Tablets und eBooks sowie PDAs, diese Geräte müssen alle im „Flugmodus“ betrieben sowie die WiFi und Bluetooth-Funktionen deaktiviert werden
• Handliche Spielekonsolen
• Medien-Player wie Mp3 oder Mp4-Player, Audio-Recorder und –Headsets sowie iPods
• Tragbare Foto- und Video-Geräte wie Kameras, Mini-Video-Player und Camcorder
Laptops und Notebooks sind von dieser neuen Regelung ausgenommen und müssen weiterhin bei Start und Landung ausgeschaltet sein. Jegliche Geräte, die als Gepäck aufgegeben wurden, müssen deaktiviert sein.
„Wir begrüßen die Änderung der Vorschriften über die Verwendung von persönlichen elektronischen Geräten während des Starts und der Landung durch das Hong Kong Civil Aviation Department“, so Toby Smith, Cathay Pacific General Manager Product. „Bei Cathay Pacific ist es unser Ziel, unsere Produkte und Dienstleistungen stets zu verbessern und das Fliegen für unsere Gäste so angenehm wie möglich zu gestalten. So haben unsere Fluggäste nun die Möglichkeit, ihre persönlichen Geräte während des ganzen Fluges zu nutzen.“
Alle weiteren Informationen über Cathay Pacific Airways unter:
Cathay Pacific Airways Limited, Postfach 710261, 60492 Frankfurt
Tel.: 069-71008-777; Fax.: 069-71008-287
Email: fra_customersales@cathaypacific.com
CX mobile (für iPhone, Blackberry, Java-fähige Mobilfunktelefone):
www.cathaypacific.com/cpa/de_DE/manageyourtrip/cxmobile
www.cathaypacific.com/de
www.facebook.com/cathaypacificdeutschland

Cathay Pacific Airways Limited ist eine in Hong Kong beheimatete Fluggesellschaft, die zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft Dragonair Linienverkehrsdienste für Passagiere und Luftfracht zu 190 Destinationen* weltweit anbietet. Die Airline fliegt 40 Länder mit mehr als 1.300 Flügen pro Woche an. Cathay Pacific besitzt eine der jüngsten und modernsten Flotten in der Luft und zählt zu den drei sichersten Airlines der Welt. Die Fluglinie ist Mitglied der oneworld Alliance.
* inkl. Codeshare-Services

Global Communication Experts GmbH
Pressearbeit Cathay Pacific
i.A. Simone Altmann/Jana Bröll
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
p: +49 69 17 53 71-030
f: +49 69 17 53 71-031
m: presse.cathay@gce-agency.com
w: www.cathaypacific.com/de, www.gce-agency.com

Global Communication Experts GmbH

Global Communication Experts GmbH
Kommunikationsagentur in der Tourismus-Industrie

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorGlobal Communication Experts GmbH

Pressebild

Textlänge396 Wörter/ 3285 Zeichen

Ähnliche News

Schlagworte in Airlines & Airports