Veranstalter 13. Februar 2017

Ab sofort automatische CO2-Kompensation bei den Fernreise-Angeboten „Entdeck die Welt“ und „Shoestring“

Die Adventure Specialists GmbH übernimmt ab sofort automatisch die CO2-Kompensation für ihre Kunden. Durch Unterstützung eines Golden Standard-zertifizierten Projekts des FairClimateFund werden Landarrangements und über den Veranstalter gebuchte Flüge vollständig ausgeglichen.
Der durch Fernreisen verursachte CO2-Ausstoß stellt eine große Belastung für die Umwelt dar. „Wir arbeiten kontinuierlich daran, unsere Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit auszuweiten und negative Folgen der von uns durchgeführten Reisen zu reduzieren“ sagt Jan Middelhoek, Geschäftsführer der Adventure Specialists GmbH (seit 2015 Teil der DER Touristik Gruppe) die in Deutschland die Fernreiseportale Entdeck-die-Welt.de und Shoestring.de betreibt.
In der Vergangenheit hatten Reisende beim Veranstalter die Möglichkeit, einen freiwilligen Beitrag zu leisten, der in die Wiederbepflanzung von Regenwäldern floss. Jedoch zeigte die Erfahrung, dass dieses Angebot selten genutzt wurde. Eine Studie der FUR Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. aus dem Jahr 2014 zeigte auf, dass zusätzliche Kosten eine der größten Hürden für Reisende bei der Entscheidung für nachhaltige Angebote darstellt. „Daher haben wir uns entschieden, die CO2-Kompensation für unsere Reisenden in Zukunft direkt zu übernehmen – sowohl die Landarrangements mit Inlandsflügen, Autofahrten etc. als auch über uns gebuchte internationale Flüge“, so Middelhoek. Es wird also keinen optionalen, zusätzlich zu leistenden Betrag mehr geben. Vielmehr entrichtet die Adventure Specialists GmbH automatisch eine entsprechende CO2-Kompensation für die Reisen ihrer Kunden. Auch die regelmäßigen Schulungsreisen der Mitarbeiter werden auf diese Weise ausgeglichen. Für 2017 plant die Adventure Specialists GmbH eine Kompensation von 35.000 Tonnen CO2 für ihre Angebote in Deutschland, Belgien und den Niederlanden.
Ausgeglichen wird diese Belastung durch Unterstützung eines Projekts des FairClimateFund. Das Basa Magogo Projekts in Südafrika setzt sich für „clean cooking solutions“ ein, um den Ausstoß von CO2 durch offene Kohle-Kochstellen zu reduzieren. Durch die Basa Magogo Technik, die mit der Finanzierung des Projektes in Haushalten der Townships rund um Johannesburg gelehrt wird, wird 90% weniger schädlicher Rauch produziert und es wird 50% weniger Kohle benötigt. Das Projekt wurde als eines der ersten dieser Art mit dem internationalen Gold Standard zertifiziert.
Weiterführende Informationen: http://feelingresponsible.org/en/co2

Adventure Specialists GmbH

Adventure Specialists GmbH
Entdeck-die-Welt.de / Shoestring.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorAdventure Specialists GmbH

Pressebild

SchlagworteCO2 Kompensation Fernreisen Klima Nachhaltiges Reisen Nachhaltigkeit

Textlänge322 Wörter/ 2549 Zeichen

Ähnliche News

Sardinien mal anders erleben: Von exklusiv bis wissbegierig

La Feste Sarda, ein inszeniertes Fest auf Sardinien Darmstadt, 31 August 2017: Der Incoming-Spezialist aus Darmstadt setzt in Szene, was Gruppen zu begeistern vermag. Landwirtschaftlich interessierte Gruppen oder solche, die beruflich mit dieser Branche zu tun haben, kommen in einem speziellen Fachprogramm für Sardinien auf ihre Kosten: Sie … »Weiterlesen

Inselwandern im Süden – geführt mit der Landpartie: Auf Schritt und Tritt mit der Schönheit von Mallorca und Zypern

Pressebild zu »Inselwandern im Süden – geführt mit der Landpartie: Auf Schritt und Tritt mit der Schönheit von Mallorca und Zypern«Zwei der schönsten Inseln des Mittelmeeres locken Wanderer vor allem im Herbst und Frühjahr in den Süden: Mallorca und Zypern. Intensiv erleben lassen sie sich am besten auf den zwei geführten Wanderreisen der Landpartie Radeln und Reisen. In bester Gesellschaft mit üppiger Fauna, Flora, … »Weiterlesen

Impulsgeber für die Bus- & Gruppentouristik: Behringer Touristik Hauptkatalog 2018

Behringer Touristik Hauptkatalog 2018Unter dem Motto "Behringer Touristik - Ihr Partner für Gruppenreisen“ beinhaltet der Behringer Touristik Hauptkatalog 2018 beliebte Klassiker sowie viele neue Reisevorschläge und spannende Reisearrangements für Bus- und Gruppenreiseveranstalter und ihre Reisegäste. „Unser Schwerpunkt … »Weiterlesen

Die fünf Reisewelten von Schön Touristik

Pressebild zu »Die fünf Reisewelten von Schön Touristik«Das neue Schön Touristik-Programm für das Gruppenreisejahr 2018 kommt mit bewährten Klassikern und spannenden Neuheiten daher. Eine erweiterte Auswahl an Rundreisen und Aktivtouren macht die Programme von Schön Touristik noch vielfältiger und abwechslungsreicher. Zur leichteren Orientierung … »Weiterlesen

Exklusive Wanderreisen mit Auszeichnung

Wandergruppe am Capo CacciaDarmstadt, 21.09.2017: Wandern hat in allen Altersstufen Hochkonjunktur: Immer mehr Aktivfans lieben das exklusive Wander-Ereignis unter Gleichgesinnten, gerne in der Gruppe. Schön Touristik aus Darmstadt gilt als Spezialist für handverlesene Wandertouren in mediterrane Zielgebiete wie z.B. auf … »Weiterlesen

Neu in 2018: Die Landpartie startet mit reinen E-Bike-Reisen: Acht Europa-Ziele per E-Bike

Pressebild zu »Neu in 2018: Die Landpartie startet mit reinen E-Bike-Reisen: Acht Europa-Ziele per E-Bike «Ob Sternradeln auf Mallorca, auf dem portugiesischen Jakobsweg oder von Meer zu Meer durch Südfrankreich, über die Alpen bis zum Gardasee oder auf den Spuren der normannischen Impressionisten – hier gibt das E-Bike nun den Ton an. Die Landpartie Radeln und Reisen lanciert erstmals in 2018 einen … »Weiterlesen

Schlagworte in Veranstalter