Weserbergland Tourismus e. V.

Weserbergland Tourismus e. V.

Kontaktinformationen nur für Mitglieder

www.touristiklounge.de/

Branche
Marketing

Spezialisierungen
nicht angegeben

Pressemappe

Reiseziele 30. August 2012

Immer mehr belgische Gäste entdecken das Weserbergland für sich - Eine belgische Journalistengruppe unterwegs mit dem E-Bike auf dem Weser-Radweg

Belgier entdecken das Weserbergland mit dem E-Bike entlang des Weser-RadwegesDas Weserbergland erfreut sich nicht nur in Deutschland immer größerer Beliebtheit, auch über die Grenzen hinaus, insbesondere in den Niederlanden und Belgien ist das deutsche Mittelgebirge eine attraktive Urlaubsregion. Eine belgische Journalistengruppe, ausgestattet mit einem E-Bike, erfährt innerhalb von vier Tagen, die Highlights links und rechts des Weser-Radweges, um in der Heimat davon zu berichten. »Weiterlesen

Reiseprodukte 29. März 2012

Mit dem E-Bike auf dem Weser-Radweg - Erster deutscher Radfernweg mit E-Bikes zu erkunden

Pressebild zu »Mit dem E-Bike auf dem Weser-Radweg - Erster deutscher Radfernweg mit E-Bikes zu erkunden«Der Weser-Radweg ist der erste Radfernweg in Deutschland, der mit E-Bikes zu befahren ist. Auf etwa 365 Kilometern können Radbegeisterte vom Weserbergland bis Bremen mit Hilfe der E-Power sowie einem flächendeckenden Netz aus E-Bike-Verleih- und Akkuwechsel-Stationen auch längere Strecken bequem bewältigen. »Weiterlesen

Reiseziele 06. März 2012

Tourismusboom im Weserbergland - Erfolgreiche Tourismusbilanz 2011

Pressebild zu »Tourismusboom im Weserbergland - Erfolgreiche Tourismusbilanz 2011«Das Weserbergland erzielte mit 3.172.254 Übernachtungen ein Plus von 4,1 Prozent in der Tourismusbilanz. Das entspricht einem Zuwachs von 124.940 Übernachtungen gegenüber dem Vorjahr und liegt weit über dem Expo-Niveau. Damit leistete die Region einen enormen Beitrag zum touristischen Jahresergebnis des Bundeslandes Niedersachsen, das mit 39,4 Millionen Übernachtungen ein Plus von 2,5 Prozent erreichte und damit die Nummer 1 im Norden bleibt. »Weiterlesen