Hotel Sport & Residenza

Hotel Sport & Residenza

Urlaub im Hotel oder Apartment, wenige Schritte vom Meer und vom Zentrum

Via Pitagora 5, 47042 Cesenatico

Kontaktinformationen nur für Mitglieder

Kontaktinformationen nur für Mitglieder

Kontaktinformationen nur für Mitglieder

www.riccihotels.it/sport/de-DE...

Branche
Hotel & Gastgewerbe

Spezialisierungen
nicht angegeben

Destinationen
Mittelitalien

Über

Genießen Sie bei Ihrem Urlaub im Apartment die Services unseres Hotels in Cesenatico an der italienischen Adria!

Das in mediterranem Stil erbaute Hotel Sport & Residenza befindet sich nur wenige Schritte vom Meer und vom Zentrum der italienischen Küstenstadt Cesenatico an der italienischen Adria entfernt. Der Hotelkomplex ist um den großen Swimmingpoolpark mit Hydromassage und Strömungsanlage errichtet und verfügt über ausgesprochen große Räume und ist in hellen und erholsamen Farben.

Die Anlage ist lediglich 100 Meter vom Meer entfernt in einer ausgesprochen ruhigen Lage ohne jeglichen Verkehrslärm, in unmittelbarer Nähe der Fußgängerzone, der Geschäfte und Vergnügungsmöglichkeiten der Stadt. Der Hotelstrand ist ausschließlich für Gäste reserviert und bietet Beach-Volleyball, Trampoline, Kinderspiele und viel Platz zur Bewegung oder Entspannung unter der Sonne.

Kompetenzen & Angebote

Unsere Anlage bietet Ihnen das ideale Ambiente für einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub an der italienischen Adria und verfügt über eine Vielzahl an Annehmlichkeiten, die Ihnen vom ersten Augenblick an ein Urlaubsfeeling vermitteln:
- Swimmingpool
- Beheizter Swimmingpool
- Unterwassermassage
- Babygarten
- Kinderspielraum
- Tennis
- Mini-Fußball
- Videospiele und Billard
- Fitnesszentrum
- Tischtennis
- Fahrräder
- Wäscherei
- Parkplatz
- Fahrradgarage
- Garten
- Klimaanlage
- Kostenloser Internetpoint
- W-LAN

Pressemappe

Reiseziele 08. September 2015

Zu Gast bei Freunden: Familienurlaub in Cesenatico

Pressebild zu »Zu Gast bei Freunden: Familienurlaub in Cesenatico«Es gibt wenige Länder in der Welt, die ein solch positives Echo in uns hinterlassen wie Italien. Irgendwie scheint man mit diesem Land vertraut seit frühester Kindheit – was daran liegen mag, dass viele von uns tatsächlich schon nach Italien reisten, als sie noch Laufen lernten. Wir sind konditioniert darauf, Italien zu mögen, aber das ist auch nicht wirklich schwer. Italien ist meistens sogar noch schöner als sein eigenes Klischee, und der Traum von Bella Italia mit tollen Stränden, fabelhaftem Essen, romantischen Landschaften und Städtchen sowie den freundlichen Menschen manifestiert sich oft genug als real. Sollte Deutschland irgendwann die Nase voll von mir haben und mich des Landes verweisen, Italien wäre einer meiner natürlichen Fluchtpunkte, den mir bekannten italienischen Problemen in Politik und Gesellschaft zum Trotz. Denn: Italien steht ehern für Lebensfreude und Lebensqualität, und dies kann man jederzeit, gerade im Rahmen eines Familienurlaubes, vor Ort erfahren. »Weiterlesen