Global Communication Experts GmbH

Global Communication Experts GmbH

Kommunikationsagentur in der Tourismus-Industrie

Hanauer Landstrasse 184, 60314 Frankfurt

Kontaktinformationen nur für Mitglieder

Kontaktinformationen nur für Mitglieder

Kontaktinformationen nur für Mitglieder

www.gce-agency.com

Branche
Marketing

Spezialisierungen
nicht angegeben

Über

global communication experts ist eine führende Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing & Sales sowie Repräsentanz in der Tourismus-Industrie. Führende Hotels und Hotelketten, zahlreiche Destinationen wir Teneriffa, Tahiti, Barbados und Texas, die Weltmarken NCL Freestyle Cruising sowie Avis und Budget-Autovermietung gehören zu unseren Kunden. Kommunikation in klassischen Medien sowie Social Media Communication und Monitoring gehören zu unseren Maßnahmen; einen Schwerpunkt haben wir im Golf-Segment.

Kompetenzen & Angebote

Kommunikation in klassischen Medien sowie Social Media Communication und Monitoring gehören zu unseren Maßnahmen; einen Schwerpunkt haben wir im Golf-Segment.Dank fast 20jähriger Erfahrung in der Branche sind wir bestens mit Meinungsbildner vernetzt und haben ein riesiges Netz an qualitativ hochwertigen Medienkontakten

Pressemappe

Cruises & Ferries 05. März 2015

Norwegian Cruise Line Holdings ernennt Andy Stuart zum President und Chief Operating Officer von Norwegian Cruise Line

Pressebild zu »Norwegian Cruise Line Holdings ernennt Andy Stuart zum President und Chief Operating Officer von Norwegian Cruise Line «Wiesbaden/Frankfurt, im März 2015. Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (Nasdaq: NCLH) gab heute die Ernennung des langjährigen Firmenmitglieds Andy Stuart zum President und Chief Operating Officer von Norwegian Cruise Line und zugleich den Rücktritt von Drew Madsen bekannt. Stuart, der seit 1988 bei der US-amerikanischen Reederei beschäftigt ist, hat in dieser Zeit zahlreiche Führungspositionen innegehabt und war zuletzt als Executive Vice President of Sales tätig. »Weiterlesen

Reiseziele 05. März 2015

Die Türkei blickt auf ein erfolgreiches Tourismusjahr zurück: 5,52 Prozent mehr Gäste in 2014

ITB Berlin, 5. März 2015 – Die Türkei gehört nach wie vor zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen: Laut Angaben der Stiftung für Zukunftsfragen (Auslandsreiseziele 2014) liegt das Land auf dem dritten Platz der beliebtesten europäischen Reiseziele. Die Beliebtheit zeigt sich auch in den Besucherzahlen – das Land freut sich über eine positive Bilanz für 2014: Im vergangenen Jahr reisten rund 36,8 Millionen Gäste aus der ganzen Welt in die Türkei, 5,52 Prozent mehr als im Jahr zuvor. »Weiterlesen

Reiseziele 05. März 2015

Indonesiens neuer Tourismusminister stellt auf der ITB die Wachstumsziele 2015 und Entwicklungen im Inselstaat vor

Pressebild zu »Indonesiens neuer Tourismusminister stellt auf der ITB die Wachstumsziele 2015 und Entwicklungen im Inselstaat vor«Frankfurt am Main/ ITB Berlin, 04. März 2015. Indonesien, der weltgrößte Inselstaat, fasziniert auf über 13.000 Inseln entlang des Äquators und zieht jedes Jahr mehr Touristen aus aller Welt in seinen Bann. Seit der Wahl des neuen Präsidenten Joko Widodo im vergangenen Jahr, hat Indonesien erstmals auch einen Minister, Dr. Ir. Arief Yahya, der ausschließlich für den Tourismus verantwortlich ist. »Weiterlesen

Cruises & Ferries 05. März 2015

Norwegian Cruise Line präsentiert Programmvorschau für die Saison 2016/17

Pressebild zu »Norwegian Cruise Line präsentiert Programmvorschau für die Saison 2016/17«Vorstellung der wichtigsten Routen in Europa sowie ausgewählte weltweiter Highlights »Weiterlesen

Hotels & Gastgewerbe 05. März 2015

Groupe Pierre & Vacances Center Parcs: Europas Nummer 1 im Bereich Nahtourismus

Pressebild zu »Groupe Pierre & Vacances Center Parcs: Europas Nummer 1 im Bereich Nahtourismus«ITB Berlin, im März 2015. Die Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs wurde 1967 gegründet und ist im Bereich des Nahtourismus europaweit marktführend. Ihr einzigartiges Wirtschaftsmodell beruht auf dem Zusammenwirken zweier Branchen: dem Tourismus und der Immobilienwirtschaft. Derzeit umfasst die Gruppe fünf Tourismusmarken: Pierre & Vacances und seine Marken Premium und Resorts, Maeva, Center Parcs, Sunparks und Adagio Aparthotels. Ihr Tourismusangebot beinhaltet rund 50.000 Apartments und Ferienhäuser an 300 Standorten in Europa. »Weiterlesen