Georg Viorel

Georg Viorel

Reiseführer in Bukarest | Acasa

Str. Padurea Craiului Nr.1, 032718 Bukarest

Kontaktinformationen nur für Mitglieder

Kontaktinformationen nur für Mitglieder

www.bukarest-info.de

Branche
Onlineportale

Spezialisierungen
Reiseführer in Bukarest und Umgebung

Destinationen
Rumänien

Über

Bukarest Info - Reiseführer Bukarest und Rumänien für Reisen, Urlaub, Geschäftskontakte. Hier finden Sie Hotels, Privatunterkünfte, Restaurants, Adressen von Behörden.Bukarest ist nicht nur die Hauptstadt, sondern auch politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum Rumäniens. Die Stadt ist nach Einwohnern gesehen durch den Beitritt des Landes auch die sechstgrößte der Europäische Union und neben Athen und Belgrad die größte urbane Einheit auf dem Balkan.
Das Stadtbild von Bukarest ist geprägt von einer erstaunlich vielfältigen Architektur. In kaum einer anderen europäischen Hauptstadt findet man auf engstem Raum ein derart buntes Stilgemisch. Gebäude im k.u.k-Stil stehen neben Palästen im französischen Neo-Barockstil des ausgehenden 19. Jahrhunderts, Villen im neorumänischen Brâncoveanu-Stil des beginnenden 20. Jahrhunderts (der orientalische und italienische Baumotive in sich vereinigt) und kleine ländliche Häuschen ducken sich zwischen Blöcken im modernistischen Stil der 30er Jahre des 20. Jahrhunderts und typischen sozialistischen Plattenbauten aus den 1960er und 1970er Jahren. Hinzu kommt der protzige Zuckerbäckerstil, den der Ex-Diktator Nicolae Ceausescu der Stadt in seinen letzten Amtsjahren aufgezwungen hat.

Kompetenzen & Angebote

Bukarest Info - Reiseführer Bukarest und Rumänien für Reisen, Urlaub, Geschäftskontakte. Hier finden Sie Hotels, Privatunterkünfte, Restaurants, Adressen von Behörden.Bukarest ist nicht nur die Hauptstadt, sondern auch politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum Rumäniens. Die Stadt ist nach Einwohnern gesehen durch den Beitritt des Landes auch die sechstgrößte der Europäische Union und neben Athen und Belgrad die größte urbane Einheit auf dem Balkan.
Das Stadtbild von Bukarest ist geprägt von einer erstaunlich vielfältigen Architektur. In kaum einer anderen europäischen Hauptstadt findet man auf engstem Raum ein derart buntes Stilgemisch. Gebäude im k.u.k-Stil stehen neben Palästen im französischen Neo-Barockstil des ausgehenden 19. Jahrhunderts, Villen im neorumänischen Brâncoveanu-Stil des beginnenden 20. Jahrhunderts (der orientalische und italienische Baumotive in sich vereinigt) und kleine ländliche Häuschen ducken sich zwischen Blöcken im modernistischen Stil der 30er Jahre des 20. Jahrhunderts und typischen sozialistischen Plattenbauten aus den 1960er und 1970er Jahren. Hinzu kommt der protzige Zuckerbäckerstil, den der Ex-Diktator Nicolae Ceausescu der Stadt in seinen letzten Amtsjahren aufgezwungen hat.