Sonstige News 17. April 2012

Radebeul und der Wein

Pressebild zu »Radebeul und der Wein«

Pressebild zu »Radebeul und der Wein«

Kulinarische Weinwanderung durch Sachsen (mpt-12/77) Auf den Spuren des Weines - im Elbtal, gleich hinter Dresden, können Weinliebhaber auf den Spuren des sächsischen Weinbaus wandeln. Schon zu Zeiten des Kurfürsten August der Starke wurde dieses Gebiet für den Weinanbau entdeckt. ...

(mpt-12/77) Auf den Spuren des Weines - im Elbtal, gleich hinter Dresden, können Weinliebhaber auf den Spuren des sächsischen Weinbaus wandeln. Schon zu Zeiten des Kurfürsten August der Starke wurde dieses Gebiet für den Weinanbau entdeckt. Aus dieser Zeit zeugen noch immer Lustschlösser, Landhäuser und Weingüter. Vor allem Wanderer kommen in der reizvollen Hügellandschaft auf ihre Kosten. Im kleinsten Weinanbaugebiet von Deutschland kann man so einiges entdecken: Von Straußwirtschaften bis hin zu den zahlreichen Weinbergen.

Rund um die Sächsische Weinstraße

Für Aktivurlauber ist vor allem die Gegend um Radebeul als Herzstück der Sächsischen Weinstraße besonders attraktiv. Fünf abwechslungsreiche kulinarische Weinwanderungen http://www.radebeul.de/ warten mit einem wahren Erlebnis der Sinne. Mit Stelen, Erlebnisstationen und Infotafeln ausgestattet, kann man sich hier über die Arbeit der Winzer und die Weinsorten informieren. Die herrliche Wanderung kann man mit einer thematischen Weinprobe in den Weinbergen oder mit einem Gläschen Wein in den am Weg liegenden Weingütern verbinden.

Egal, welche der fünf kulinarischen Weinwanderungen man wählt, jede hat ihre eigenen Reize. Auf der "Route Wackerbarth" beispielsweise kommt man rund um das Schloss Wackerbarth in den barocken Genuss. Auf dem heutigen Erlebnisweingut wurden einst rauschende Feste gefeiert, davon zeugt noch heute das Herrenhaus mit dem Lustschlösschen Belvedere. Heute kann man sich zu einer multimedialen Führung mit Verkostung oder einem Kammerkonzert, vielleicht auch zu einem Weinfest, einfinden. Einen Einblick in die Wein- und Sektherstellung können Besucher in der Sektmanufaktur erhalten - und natürlich darf danach auch gekostet werden.

Rund um die Weinkultur

Ein Highlight ist auch die Weingutsanlage Hoflößnitz, die auf der "Route Oberlößnitz" zu finden ist. Heute ist dort ein Weingutmuseum untergebracht. Der Renaissance-Festsaal ist nur ein Teil des sehr sehenswerten Berg- und Lusthauses, das 1650 erbaut wurde. Pause machen kann man dann in der Weinstube oder unter den mächtigen Kastanien unter freiem Himmel. Ausgiebig wandern lässt es sich auf dem Sächsischen Weinwanderweg in Richtung Meissen bis zum Seußlitzer Schloss.

Karl May war auch schon hier

Kein geringerer als der Schriftsteller Karl May lebte einst in Radebeul in der Villa Shatterhand, die heute ein Museum ist und besichtigt werden kann. Oder wie wäre es mit einer gemütlichen Fahrt mit der dampfbetriebenen Schmalspurbahn durch den idyllischen Lößnitzgrund? Viel gibt es dort zu entdecken, unter anderem das barocke Jagdschloss Moritzburg. Mehr Infos hält die Tourist-Info Radebeul unter der Telefonnummer 0351-8954120 bereit.

Mehr Informationen zum Thema "Kulinarische Weinwanderung" auch auf den Seiten der RatGeberZentrale: http://www.ratgeberzentrale.de/urlaub-und-reise/kulinarische-weinwanderu...

Foto: djd/Tourist-Information Radebeul

Die RatGeberZentrale bietet Rat im Internet mit viel persönlichem Service komplett kostenlos. In der RatGeberZentrale werden Texte, Checklisten, Podcasts und Videos veröffentlicht, die nur nützliche Informationen enthalten. Ein Team aus Fachjournalisten überprüft Tag für Tag laufende Suchanfragen, sichtet Tausende von Meldungen und Artikeln, und stellt nur die ins Redaktionssystem, die Antworten auf häufig gestellte Fragen liefern.
RatGeberZentrale
Richard Lamers
Kölner Str. 72
97234 Reichenberg
Tel. 0931 60099-0

http://www.ratgeberzentrale.de
lamers@ratgeberzentrale.de

Pressekontakt:
Ratgeberzentrale
Richard Lamers
Kölner Str. 72
50226 Frechen
lamers@ratgeberzentrale.de
02234/9817334
http://www.ratgeberzentrale.de

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorADENION

Textlänge497 Wörter/ 3975 Zeichen

Ähnliche News

Snapchat im Tourismus: Generationswechsel oder kurzlebiger Hype?

Snapchat ist mit mehr als 100 Millionen Nutzern täglich, allein in Deutschland 3 Millionen, eines der am stärksten genutzten Kommunikationsmedien der heutigen Zeit. Welche Möglichkeiten bietet Snapshat jetzt schon und in Zukunft der Tourismusbranche. »Weiterlesen

Deutscher Bildungspreis für touristische Unternehmen

Pressebild zu »Deutscher Bildungspreis für touristische Unternehmen«Beratung, Betreuung, Begleitung – kaum eine andere Branche ist so nah am Kunden wie die Touristik. Für zufriedene, treue Kunden benötigen wir kompetente, gut ausgebildete Mitarbeiter. Aber Hand auf’s Herz – wie aktiv sind Sie in der Aus- und Weiterbildung? Bieten Sie schon umfassende … »Weiterlesen

Groupseasy.com – Der Hotel Markt für Gruppenreisen

Pressebild zu »Groupseasy.com – Der Hotel Markt für Gruppenreisen«Wir möchten wir Ihnen den neuen und einzigartigen Hotel-Marktplatz für Leisure Gruppenbuchungen kurz vorstellen. Über Groupseasy können Reiseveranstalter, Reisebüros oder Eventveranstalter bequem Gruppenbuchungen in Hotels vornehmen: Gruppenreiseveranstalter auf der einen … »Weiterlesen

Neue Katalog- und Flyerlogistik an Reisebüros und Kunden!

Pressebild zu »Neue Katalog- und Flyerlogistik an Reisebüros und Kunden!«Die Firma LODDOCH ist seit 20 Jahren in den Bereichen der Druck und Logistik tätig und bietet für touristische Leistungsträger verschiedene Dienstleistungen an, um für Sie Reisebüros und Kunden zu erreichen. Der Versand geht an 11.000 Reisebüros, auf Wunsch differenziert nach PLZ oder … »Weiterlesen

Eine Lyrik-Reise mit Steffen Popp // »Lyrik in der Bleiche – Geheimnisse des poetischen Sehens«

Autor Steffen PoppDer in Berlin lebende Autor Steffen Popp macht sich auf in den Spreewald: Unter der Überschrift »Lyrik in der Bleiche – Geheimnisse des poetischen Sehens« lädt er vom 4. bis 6. Oktober 2016 zu einer außergewöhnlichen lyrischen Entdeckungsreise, zum Erspüren der Dichtkunst ein. »Weiterlesen

Zehn Jahre bei Schön Touristik

Pressebild zu »Zehn Jahre bei Schön Touristik«Darmstadt, im September 2016. Jubiläum bei Schön Touristik: Im September feiert Produktmanagerin Ruth Fölix ihre zehnjährige Unternehmenszugehörigkeit. „Wir freuen uns sehr, mit Ruth Fölix eine so erfahrene Touristikerin in unserem Team zu haben“, betont Geschäftsführer Johannes Schön. … »Weiterlesen

Schlagworte in Sonstige News