Reiseziele 06. August 2015

"Land unter" auf Langeneß im Blick: Vom Anker´s Hörn aus das Naturereignis erleben

Bei „Land unter“ wird die Hallig komplett umspült

Bei „Land unter“ wird die Hallig komplett umspült
© www.ankers-hoern.de

Etwa 20-mal im Jahr wird die Hallig Langeneß komplett überspült. Dann heißt es „Land unter“. Diese Natursensation gehört für die Hallig-Bewohner fast zum Alltag. Auch die Familie Karau, Gastgeber des Vier-Sterne Hotels Anker´s Hörn auf der Mayenswarft, ist mit „Land unter“ groß geworden und weiß, wie das Phänomen zu handhaben ist. Wann das nächste „Land unter“ ist, erfahren Gäste, die sich für den Newsletter des Anker´s Hörn registrieren. Für alle, die „Land unter“ auch erleben möchten, ist der Aufenthalt im einzigen Hotel auf einer Hallig auch kurzfristig buchbar. Weitere Infos und Buchungen: www.ankers-hoern.de.

Urlaub auf einer Hallig ist ein Highlight und wenn dann noch „Land unter“ angesagt ist, ein Phänomen. Für Malte Karau, Inhaber des Vier-Sterne-Hotels Anker´s Hörn auf der Hallig Langeneß, gehört das Naturereignis schon fast zum Alltag. Mit seiner Frau Virginia Karau und der gesamten Familie hat er alles im Griff, wenn ihre Hallig wieder überspült werden soll. „Wir sind komplett ausgestattet mit Sandsäcken, Schotten, Wasserabweisern. Für unsere eigenen Rinder und Schafe haben wir natürlich auch Notställe. Also alles, was wir brauchen, um wieder trocken zu sein“, so Malte Karau, der hier auf der Hallig Langeneß geboren wurde.

Vom Anker´s Hörn aus, dass etwa fünf Meter über dem Meer auf der Mayenswarft liegt, haben Gäste einen freien Blick auf die See. „Insbesondere Großstädter sind von unserem „Land unter“ fasziniert und fragen bei der Buchung auch meist nach, ob sich ein „Land unter“ angekündigt hat“, erzählt Virginia Karau, die für ihre himmlischen Torten im Hotel bekannt ist. Aus diesem Grund informieren die Gastgeber des Anker´s Hörn nun über ihren speziellen Newsletter kurzfristig, wann das nächste Naturereignis stattfindet. Anmeldungen für den Newsletter sind hier möglich: http://www.ankers-hoern.de/erleben/aktuelles.

Wetterfeste und schnell entschlossene Gäste, die „Land unter“ noch dazu erleben möchten, können im Anker´s Hörn dann kurzfristig buchen. „Meist erahnen wir „Land unter“ etwa ein bis zwei Tage vorher über die Wetterprognosen des Deutschen Wetterdienstes“, so Malte Karau weiter. Die Übernachtungspreise starten ab 55 Euro pro Person im Doppelzimmer (EZ ab 78 Euro). Inklusive im Preis sind Frühstück vom Buffet, Mineralwasser bei Anreise auf dem Zimmer, WLan, Transfer von und zur Fähre sowie Parkplatz. „Bei „Land unter“ empfiehlt es sich allerdings ohne PKW anzureisen“, sagt Malte Karau verschmitzt.

Informationen zum Anker‘s Hörn unter www.ankers-hoern.de sowie telefonisch unter 04684/2 91.

Über Anker‘s Hörn

In nur rund sechs Monaten Bauzeit haben die Eigentümer Virginia und Malte Karau im August 2010 ihr kleines Reich im Meer auf der größten der Halligen eröffnet: Im „Anker‘s Hörn - Hotel im Meer“ auf Mayenswarf/Langeneß im Nordfriesischen Wattenmeer, dem einzigen Vier-Sterne Hotel auf einer Hallig, stehen insgesamt elf moderne Zimmer, darunter ein Familienzimmer, ein Wintergartenzimmer und ein Einzelzimmer, im typisch nordischen Stil zur Verfügung. Warmes Holz, traditionelle Materialien und die Farben der Natur prägen das stimmungsvolle Ambiente. Jedes der individuellen und gemütlichen Zimmer ist benannt nach einer verschwundenen Hallig und erzählt die Geschichte der einstigen Naturwunder. Alle gewähren einen Panoramablick aufs Meer, Fennen und Leuchtfeuer laden so zum Träumen ein. Die Gaumen werden mit gesunden Leckereien vom Land und Meer sowie frisch gebackenen Kuchen aus Virginia‘s Backstube verwöhnt.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebildankers_hoern_aussicht2_0.jpg ©www.ankers-hoern.de

SchlagworteAnker's Hörn Hallig Hotel Land unter Nordsee

Textlänge504 Wörter/ 3637 Zeichen

Ähnliche News

Winterschlaf in der Suite – im Rackmers Hof: Zeit zum Zuhören – mit Fleecepulli auf Föhr

Pressebild zu »Winterschlaf in der Suite – im Rackmers Hof: Zeit zum Zuhören – mit Fleecepulli auf Föhr«Wenn der Wind auf die Wellen peitscht, der Sand durch die Lüfte tanzt, Wolken und Sonne für dramatische Himmelseffekte sorgen – dann ist Zeit, die ausgedehnte Ruhe der Insel Föhr zu „hören“. Für Marianne Roeloffs, Gastgeberin des Rackmers Hof in Oevenum, ist die Herbst- und Winterzeit am … »Weiterlesen

Die Welt der Cocktails neu entdecken - Adolf Lindt ist neuer Bar-Leader im Holiday Inn Düsseldorf – Hafen

Er ist der neue Bar-Leader im Holiday Inn Düsseldorf – Hafen: Adolf LindtExotisch oder klassisch – Adolf Lindt beherrscht sein Metier. Der bisherige Barchef des Innside by Melia Düsseldorf Derendorf kreiert nun seine Drinks im Holiday Inn Düsseldorf Hafen. »Weiterlesen

ibis Köln Messe und ibis budget Köln Messe: Die Powerfrauen gehen an den Start

Sie sind die neuen Direktorinnen und Powerfrauen von ibis in Deutz (v.l.): Verena Stucke und Sabine SarrafanMit viel Elan, Leidenschaft und Fachwissen engagieren sie sich schon seit Jahren erfolgreich als Direktorinnen für die ibis Marken. Nun haben Verena Stucke für das ibis Köln Messe und Sabine Sarrafan für das benachbarte ibis budget Köln Messe die Verantwortung übernommen. »Weiterlesen

COURTYARD BY MARRIOTT DÜSSELDORF HOTELS: DIE VIELFALT LEBEN - Die „Charta der Vielfalt“ steht unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin

Managing Director Rolf D. Steinert erhielt die Bestätigungsurkunden zur „Charta der Vielfalt"Zu Weltoffenheit, Toleranz und Vielfalt in allen ihren Facetten bekennen sie sich aus vollem Herzen: Die Teams aus den beiden Hotels Courtyard by Marriott Düsseldorfer Hafen und Seestern. Daher hat ihr Managing Director Rolf D. Steinert auch Ende Mai die „Charta der Vielfalt“ unterschrieben. … »Weiterlesen

Mit Wissen punkten im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld

Ihr Wissen bereichert nun das Team im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld: die neue Eventmanagerin (IHK) Yvonne Hoffmann. Engagiert, wissbegierig und zielstrebig ist sie: die neue Eventmanagerin (IHK) Yvonne Hoffmann. Als Mitglied des Salesteams im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld absolvierte sie einen dreimonatigen IHK-Zertifikatslehrgang in der Hotelmanagement-Akademie und legte vor wenigen Tagen erfolgreich die … »Weiterlesen

DÜSSELDORF AM RUDER FÜR MENSCHEN MIT KREBS - Die Courtyard by Marriott Düsseldorf Hotels stellen drei Teams zur Regatta

Er ist mit Leidenschaft dabei: Managing Director Rolf D. Steinert bereitete sich mit seinen Teams auf die Benefiz-Regatta vorMit voller Energie legen sie sich in die Riemen und geben alles: die drei Teams der beiden Hotels Courtyard by Marriott Düsseldorfer Hafen und Seestern. Für die anstehende Benefiz-Regatta zugunsten von Menschen mit Krebs am kommenden Samstag werden die Ruder-Teams auf so klangvolle Namen hören … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele