Reiseziele 14. Mai 2013

Ferienhaus Frankreich: Mit dem Hund ans Meer!

Im Ferienhaus in Frankreich fühlen sich Hund und Herrchen wohl.

Im Ferienhaus in Frankreich fühlen sich Hund und Herrchen wohl.
© 2013 fewoVista

Die Grande Nation bietet viel atemberaubende Natur am Meer. Urlaub im Ferienhaus in Frankreich (buchbar hier: www.fewovista.de/ferienhaus-frankreich/) bedeutet Spaß für Mensch und Hund.

Bekannt für sein mildes Klima und mehr als 300 Sonnentage im Jahr ist Frankreichs Mittelmeer. Dort ist die Côte d'Azur nicht nur die bekannteste Region in Südfrankreich, sondern auch die mondänste. Auf dem von Pinien und Palmen beschatteten Boulevard de la Croisette in Cannes trifft man viele Feriengäste, die mit dem Hund auf Reisen sind. Grund dafür sind die vielen hundefreundlichen Ferienwohnungen, zum Beispiel in den Stadtteilen La Bocca und Le Cannet. Beide liegen günstig zu den Stränden des Boulevard du Midi, die sich bis nach La Napoule ziehen und genügend Platz für Mensch und Tier bieten. Sehenswert ist das Kastell direkt am Meer mit einer beeindruckenden Kunstsammlung, die ein amerikanisches Ehepaar zusammengetragen hat. Einsame Badebuchten gibt es am vom Porphyr rot leuchtenden Esterel-Gebirge, das mit dem azurblauen Wasser und dem strahlenden Himmel farbreiche Kontraste bildet. Hier kann der Vierbeiner seine eigenen Hundestrände ausrufen, denn beinahe jeder Urlaubsgast findet hier seine persönliche Lieblingsbucht.

Urlaub im Ferienhaus in Frankreich - Badespaß am Atlantik

In Arcachon befindet sich mit der Dune de Pyla die größte Düne Europas, ein Monument aus Sand. Ferienhäuser bieten geräumige Zimmer und große Gärten für gemütliche Grillabende. Da fällt für den Liebling mehr als nur eine französische Bratwurst ab. Interessant ist die Stadt Bordeaux mit einem prächtigen, begehbaren Brunnen mit Pferdeskulpturen sowie einer ganz neu herausgeputzten malerischen Altstadt. Abenteurer erkunden das Fort Boyard mitten im Wasser an der Küste vor La Rochelle. Wer sich in den Labyrinthen nicht verirren will, vertraut auf die Nase seines besten Freundes.

Normandie und Bretagne

Im mondänen Seebad Deauville ist schon so mancher Filmstar mit seinem Hund am Strand Gassi gegangen und in der Bretagne hat man etwa in Pornic oder St.Nazaire im Sommer ganze Strandabschnitte für sich, weil es die Einheimischen in den Süden zieht. Bizarre Felsformationen machen die Steilküste zu einem interessanten Ferienort mit einem hübschen Ferienhaus in Frankreich als Ausgangspunkt.

Finden Sie für sich und Ihren vierbeinigen Begleiter das passende Ferienhaus unter: www.fewovista.de/ferienhaus-frankreich/!

fewoVista

fewoVista
Dein Ferienhaus.

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorfewoVista

Pressebildbretagne_fh.jpg ©2013 fewoVista

SchlagworteAtlantik Ferienhaus Frankreich Hundestrände Mit Hund Mittelmeer Südfrankreich

Textlänge340 Wörter/ 2439 Zeichen

Ähnliche News

Einmalig schön – den Spreewaldsommer entdecken

Paddeltour im SpreewaldAktiv unterwegs, achtsam Dahingleiten und ausgiebig Relaxen Sommer 2017, Burg im Spreewald. In dieser einzigartigen Naturregion muss man in seinem Leben wirklich einmal gewesen sein. Das unglaubliche Netz von kleinen Flüsschen, die hier Fließe genannte werden, diese … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele