Reiseziele 25. Juni 2012

Beliebter denn je: Über Silvester nach China

Pressebild zu » Beliebter denn je: Über Silvester nach China«

Pressebild zu » Beliebter denn je: Über Silvester nach China«
© China Tours

Reisen nach China sind beliebter denn je. Dies gilt gerade auch zu besonderen Anlässen wie dem westlichen Neujahrsfest. China Tours, Deutschlands führender Spezialist für China-Reisen, bietet daher auch in diesem Jahr wieder exklusive Silvesterreisen in die bekanntesten Metropolen Chinas an.

„Die hochwertigen Städtereisen zu Silvester sind sehr beliebt bei unseren Gästen, bieten diese doch eine außergewöhnliche Möglichkeit den Jahreswechsel zu feiern. Dieses Jahr haben wir bereits doppelt so viele Kapazitäten eingekauft, um allen Gästen ein unvergessliches Erlebnis zum Neujahrswechsel anbieten zu können“, freut sich Christoph Albrecht, Geschäftsführer von China Tours, über das große Interesse an den Reisen.

Gäste der Silvesterreisen begrüßen das Neue Jahr auf der Großen Mauer bei einem Glas Sekt, erleben den Kontrast zwischen Tradition und Moderne in Shanghai oder beobachten von einer exklusiv gecharterten Yacht aus das Feuerwerk vor der atemberaubenden Kulisse des Victoria Harbour in Hong Kong. Übernachtet wird jeweils in luxuriösen Hotels der Stadt.

Peking ist natürlich zu jeder Zeit eine Reise wert – zu Silvester versprüht die Stadt allerdings einen ganz besonderen Charme. Die Gäste übernachten im edlen 5-Sterne-Hotel Kempinski Lufthansa und erleben die klassischen Peking Sehenswürdigkeiten wie die Verbotene Stadt, den Himmelstempel und den Tian'anmen-Platz. Neben einem tollen Hot Pot-Silvesteressen wartet noch eine besondere Überraschung auf die Reisenden: Auf das neue Jahr wird bei einem Glas Sekt auf der Großen Mauer angestoßen.

In Shanghai erfahren die Teilnehmer, wie sich Tradition und Moderne zu einer faszinierenden Stadt vereinen. Hier besuchen die Gäste das Jinmao Hochhaus, eines der höchsten Gebäude in ganz China und bewundern die chinesische Gartenbaukunst in den umliegenden Städten Suzhou, Wuzhen und Hangzhou. Am Neujahrstag steht dann ein entspannter Sektumtrunk während der Hafenrundfahrt auf dem Programm. Als Unterkunft konnte China Tours das 5-Sterne-Boutique-Hotel Langham Xintandi gewinnen, welches sich durch seine zentrale Lage in der Französischen Konzession bestens für einen Städtetrip eignet.

Hong Kong ist zweifelsohne eine der faszinierendsten Metropolen der Welt. Die Silvester-Reisenden erleben das Feuerwerk vor der einmaligen Skyline Hong Kongs mit bestem Blick vom Wasser aus: Dafür charterte China Tours exklusiv eine Yacht für seine Gäste. Die acht Reisetage bieten den Reisenden viel Raum für individuelle Entdeckungen in der spannenden Metropole, die an Vielfältigkeit kaum zu überbieten ist.
Die Städtereisen nach Peking und Hong Kong sind jeweils zu drei verschiedenen Terminen über Silvester 2012 buchbar. Für die Reise gibt es nur einen Abreisetermin am 27.12.2011. Die Kosten für die 7-tägigen Reisen nach Peking betragen ab 999 € und nach Shanghai 1.199 € pro Person im Doppelzimmer. Die 8-tägige Silvesterreise nach Hong Kong kostet 1.399 € pro Person im Doppelzimmer.

Weitere Informationen unter: www.ChinaTours.de/silvester

Sven  Meyer

Sven Meyer
one billion voices

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorSven Meyer | one billion voices

Pressebildsilvester_in_hongkong.jpg ©China Tours

SchlagworteBeijing China Hongkong Peking Shanghai Silvester

Textlänge416 Wörter/ 3064 Zeichen

Ähnliche News

Chinesische Provinz Henan mit offiziellem deutschen Internetauftritt

Pressebild zu »Chinesische Provinz Henan mit offiziellem deutschen Internetauftritt «Frankfurt im März 2015 – Im Rahmen der ITB wurde während einer Pressekonferenz vor zahlreichen Teilnehmern die erste, offizielle deutschsprachige Webpräsenz vorgestellt. Ziel ist es, Henan als Wiege der chinesischen Kultur in Deutschland bekannter zu machen und mehr deutsche Touristen für die … »Weiterlesen

Besuch des Archäologischen Museums Split

Split KroatienSchon während unseres ersten, kurzen Besuchs in der Ruinenstadt Salona erwähnte Robi den Namen eines für die in Split getätigten Ausgrabungen maßgeblichen Archäologen, der uns im weiteren Verlauf unseres Aufenthalts noch mehrfach begegnen sollte: Frane Bulić. Robi hatte als weiteren … »Weiterlesen

Spektakulärer Fund in einer Tropfsteinhöhle im Norden Israels

Pressebild zu »Spektakulärer Fund in einer Tropfsteinhöhle im Norden Israels«Vor knapp zwei Wochen wurden im Norden Israels seltene Münzen, Bronze Objekte und Tonkrüge in einer Tropfsteinhöhle von Mitgliedern des israelischen Caving Clubs entdeckt. Fachleute in Israel sind sich sicher, dass dieser Fund ebenso wie der vor einigen Wochen vor der Küste Caesareas … »Weiterlesen

Patara - Hafenstadt der Lykier

Patara StadttorPatara liegt im Herzen Lykiens, einer Region mit jahrhundertealter Geschichte, mit einer atemberaubenden Landschaft und noch etlichen Kilometern unverbauter Küste. Patara war mit Beginn des lykischen Wohlstands der größte und wichtigste Seehafen der lykischen Zivilisation. Der Mythologie … »Weiterlesen

Spaziergang am Limmat durch die Innenstadt von Zürich

Zürich LimmatDie folgenden beiden Tage wollten wir mit Sightseeing in der Innenstadt von Zürich verbringen und hatten diesbezüglich in den einschlägigen Hotelbuchungsmaschinen nach einer Unterkunft im Stadtzentrum von Zürich gesucht. Unterkünfte sind, wie in vielen Städten Europas, so auch in Zürich … »Weiterlesen

Museum Month Miami: Im Mai Miamis Kunstschätze vergünstigt entdecken

Pressebild zu »Museum Month Miami: Im Mai Miamis Kunstschätze vergünstigt entdecken«Miami/Hamburg, 25. März 2015. Wer bei Miami nur an Sonne, Strand und Party denkt, kann sich während des „Museum Month“ vom 1. bis 31. Mai 2015 zudem von ihrem großen Kultur-Angebot überzeugen. Insgesamt 24 Museen locken mit Vergünstigungen: So gibt es beim Kauf einer Eintrittskarte die … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele