Cruises & Ferries 05. Januar 2018

Wegfall der Kreditkartengebühren bei Kreuzfahrtbuchungen

Kreuzfahrtberater Heiko Wiltfang

Kreuzfahrtberater Heiko Wiltfang
© © Kreuzfahrtberatung

Kreuzfahrtbuchungen werden einfacher und günstiger für den Kunden. Durch die Umsetzung der neuen EU-Zahlungsrichtlinie fallen ab dem 13.Januar 2018 keine Gebühren mehr an, wenn der Kunde seine Reise mit einer gängigen Kreditkarte wie zum Beispiel VISA oder MASTERCARD bezahlen möchte. Das sogenannte Disagio entfällt. Damit erhält der Kunde eine weitere kostenfreie Möglichkeit seine Kreuzfahrt zu bezahlen.
Weitere Informationen zu interessanten Kreuzfahrtthemen und eine kostenlose Beratung erhalten Sie bei der Kreuzfahrtberatung im Internet. Sie finden diese aktuelle Information in unserem Blog unter:
https://www.kreuzfahrtberatung.de/blog.html

KREUZFAHRTBERATUNG

KREUZFAHRTBERATUNG
Agentur für hochwertige Fluss- und Hochseekreuzfahrten. Wir bringen Sie auf das richtige Schiff - mit Sicherheit

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorKREUZFAHRTBERATUNG

Pressebildkreuzfahrtberater-visitenkarte_1.jpg ©© Kreuzfahrtberatung

SchlagworteDisagio Kreditkartengebühren Kreuzfahrtbuchung

Textlänge80 Wörter/ 659 Zeichen

Ähnliche News

Neues Angebot für Kreuzfahrten ab Hamburg

Kreuzfahrtberater Heiko WiltfangHamburg ist mit mehr als 800.000 Passagieren pro Jahr der größte Kreuzfahrthafen Deutschlands und hat mit seinen 3 Kreuzfahrtterminals in der Zwischenzeit eine sehr große Auswahl an Reedereien und unterschiedlichen Routen zu bieten. Die Zunahme an Schiffsneubauten im Kreuzfahrtsektor wird … »Weiterlesen

Schlagworte in Cruises & Ferries