Hotels & Gastgewerbe 12. Juni 2013

Traditionshaus der Marine wird nach Renovierung neu eröffnet

Pressebild zu »Traditionshaus der Marine wird nach Renovierung neu eröffnet«

Pressebild zu »Traditionshaus der Marine wird nach Renovierung neu eröffnet«
© Hotel ADMIRAL SCHEER

Leinen los in Laboe – für das neue Hotel ADMIRAL SCHEER

Nach kompletter Renovierung des Restaurants und dem Neubau eines Gästehauses wird das Traditionshaus ADMIRAL SCHEER im Ostseebad Laboe wiedereröffnet. Bord-Stimmung ist sowohl in der „Kajüte“ als auch im Restaurant HEIMATHAFEN garantiert – mit Blick auf die Kieler Förde oder das Marine-Ehrenmal. Eine Nacht im ADMIRAL SCHEER ist ab 42 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Weitere Informationen und Reservierungen über www.admiral-scheer.net.

Laboe, 12. Juni 2013. Der Name ist Programm: Das Hotel ADMIRAL SCHEER verzaubert seine Gäste schon beim Empfang in die Welt der Seefahrt. Von den „Kajüten“ bis zum Restaurant herrscht seit heute, nach umfassender Renovierung, modern-maritime Atmosphäre. Hier fühlen sich Marine- und Schifffahrts-Liebhaber wie an Bord eines Schiffes. Dazu passt auch die Umgebung des Hauses, es liegt direkt am Marine-Ehrenmal und dem Technischen Museum U-995, nur einen Steinwurf vom Strand entfernt. Aus den gemütlichen „Kajüten“ haben die Gäste direkten Blick auf die Kieler Förde, auf der die Meeresgiganten vorbei ziehen.

Maritimer Einrichtungsstil im Haupt- und Gästehaus

Das neu gestaltete Hotel ADMIRAL SCHEER bietet insgesamt 37 Doppelzimmer – davon ein barrierefreier Raum – sowie vier Einzelzimmer mit Meerblick. Dabei stehen wahlweise Unterkünfte im Haupthaus oder dem neu errichteten Gästehaus mit 24 Doppelzimmern bereit. Der maritime Einrichtungsstil prägt in beiden Häusern das gesamte Ambiente: Beispiele dafür sind schlichte weiße Möbel sowie liebevolle Details mit Motiven aus der Welt der Seefahrt.
Alle Zimmer sind mit Dusche, WC, Fernseher, W-LAN und Telefon ausgestattet. Ein Teil der Räume verfügt über eine Terrasse und lädt zu gemütlichen Sommerabenden zu zweit ein.

Klassischer Genuss im HEIMATHAFEN

Zum Hotel ADMIRAL SCHEER gehört auch das komplett renovierte Restaurant HEIMATHAFEN mit 70 Sitzplätzen und einer Terrasse, die einen einzigartigen Blick auf die Kieler Förde bietet. Tische und Böden aus dunklem Holz, dazu weiße, schlichte Stühle mit bunten Sitzkissen schaffen eine passende Atmosphäre für die bodenständige, klassische Seemannskost, die hier auf dem Speiseplan steht. Frische und Qualität bestimmen die Auswahl der Produkte. Ob fangfrischer Fisch direkt vom Hafen oder Kaffee und Kuchen im Strandkorb – begleitet werden die Gäste stets vom Rauschen der Förde. Mit Leidenschaft und Kreativität geht das Küchenteam auch auf individuelle Wünsche der Gäste ein. Zudem sind im HEIMATHAFEN auch Gruppenveranstaltungen für bis zu 80 Personen möglich.

Historie

Von Jugendherberge über Erholungsheim für Angehörige des Deutschen Marinebundes bis hin zum Hotel ist die Geschichte des mittlerweile 77 Jahre alten Gebäudes lang. 1961 wurde das Traditionshaus, in Erinnerung an die im Jahre 1926 erfolgte Grundsteinlegung des Marine-Ehrenmals, durch den Flottenchef der Skagerrakschlacht Admiral Reinhard Scheer auf den Namen „Admiral-Scheer-Haus“ getauft. Erstmals im Jahr 2006, mit Gründung der Maritimen Servicegesellschaft des Deutschen Marinebundes mbH, wurde es als Hotel, Café und Restaurant der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Mit der heutigen Wiedereröffnung des Hotels ADMIRAL SCHEER erhält die Modernisierungsphase einen weiteren Höhepunkt.

Preise

Die Zimmerpreise starten ab 42 Euro pro Person inklusive Frühstück. Kinder im Alter bis fünf Jahren übernachten gratis. Hunde sind gegen einen einmaligen Aufpreis von zehn Euro willkommen. Halbpension als Drei-Gänge-Menü am Abend ist für 17 Euro pro Person zusätzlich buchbar.
Weitere Informationen und Buchungen unter www.admiral-scheer.net oder telefonisch unter +49 (0)4343 42 700.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebildaussenansicht_low.jpg ©Hotel ADMIRAL SCHEER

SchlagworteADMIRAL SCHEER Laboe Leinen los Ostsee Traditionshaus

Textlänge509 Wörter/ 3759 Zeichen

Ähnliche News

Mark Willis wird neuer President Asia bei Mövenpick Hotels & Resorts

Pressebild zu »Mark Willis wird neuer President Asia bei Mövenpick Hotels & Resorts « Der Hotel-Experte Mark Willis wird die bereits erfolgreiche Expansion in Asien weiter vorantreiben Mövenpick Hotels & Resorts hat soeben den erfahrenen Hotel-Profi Mark Willis als President Asia ernannt. Er wird ab Januar 2018 im Vorstand des internationalen Schweizer Hotelunternehmens sitzen … »Weiterlesen

Nachhaltigkeit auf der Hallig Langeneß - geprüft und sichtbar gemacht: DNK-Entsprechenserklärung vom Hotel Anker´s Hörn und dem Gasthof Hilligenley ist jetzt online

Pressebild zu »Nachhaltigkeit auf der Hallig Langeneß - geprüft und sichtbar gemacht: DNK-Entsprechenserklärung vom Hotel Anker´s Hörn und dem Gasthof Hilligenley ist jetzt online«Das Leben auf einer Hallig ist von einer starken Verbindung mit der Natur geprägt. Diese nachhaltig zu schützen, gehörte schon immer zu den Zielen von Malte Karau. Um die Aktivitäten rund um Umwelt- und Naturschutz für sich und andere besser sichtbar zu machen und neue Ideen konkret in Angriff … »Weiterlesen

Green Globe ernennt Mövenpick Hotels & Resorts zur nachhaltigsten Hotelgruppe weltweit

Pressebild zu »Green Globe ernennt Mövenpick Hotels & Resorts zur nachhaltigsten Hotelgruppe weltweit «Das unabhängige Zertifizierungsprogramm Green Globe zeichnet das internationale Hotelunternehmen als ‚globalen Nachhaltigkeitsprimus’ aus. Mehr als 50 Prozent der teilnehmenden Betriebe haben den ‚Gold‘-Status erlangt. Mövenpick Hotels & Resorts ist die nachhaltigste Hotelgruppe … »Weiterlesen

Mövenpick Hotels & Resorts Schweiz: Änderungen im Schweizer Management Team

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts Schweiz: Änderungen im Schweizer Management Team«Die internationale Hotelgruppe mit Schweizer Wurzeln organisiert sich in der Deutschschweiz neu: Pascal Rüegg übernimmt per Januar 2018 als Cluster General Manager die Leitung des Mövenpick Hotel Zürich Airport und des Mövenpick Hotel Egerkingen. Ute Dirks übernimmt die Direktion im … »Weiterlesen

Ehemaliger Kirchspielkrug in Bovenau wird zu Glücksquell: Familie Dietrich stellt Pläne für neues Hotel am Nord-Ostsee-Kanal vor

Pressebild zu »Ehemaliger Kirchspielkrug in Bovenau wird zu Glücksquell: Familie Dietrich stellt Pläne für neues Hotel am Nord-Ostsee-Kanal vor«Dem ehemaligen Kirchspielkrug in Bovenau am Nord-Ostsee-Kanal wird neues Leben eingehaucht: Die zukünftigen Gastgeber Stefan und Rebecca Dietrich setzen bei der Neuausrichtung des Traditionshauses gezielt auf ein ganzheitliches Konzept: Nachhaltigkeit, FAIRness und Gesundheit sind die zentralen … »Weiterlesen

Mövenpick Hotels & Resorts hat die Philippinen im Fokus: Neues Hotel in Manila ab 2021

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts hat die Philippinen im Fokus:  Neues Hotel in Manila ab 2021«Das Mövenpick Hotel & Residences Quezon City wird das dritte Hotel des internationalen Hotelunternehmens in der südostasiatischen Republik sein. Mövenpick Hotels & Resorts hat soeben den Vertrag für ein neues Projekt in Manila unterzeichnet, ein weiterer Meilenstein der Expansionsstrategie … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe