Hotels & Gastgewerbe 28. Oktober 2010

Steigenberger Hotel Herrenhof, Wien „Sie haben die Gäste, wir liefern die Gans.“

Pressebild zu »Steigenberger Hotel Herrenhof, Wien   „Sie haben die Gäste, wir liefern die Gans.“ «

Pressebild zu »Steigenberger Hotel Herrenhof, Wien „Sie haben die Gäste, wir liefern die Gans.“ «
© Christian Houdek/Steigenberger Hotel Herrenhof Wien

Das Restaurant Herrenhof im Steigenberger Hotel Herrenhof bietet rechtzeitig zur Martini-Gansl-Saison ein praktisches Service für Liebhaber knusprig gebratener Gänse. Vom 08.11.2010 bis 06.01.2011 heißt es „Gans to go“ – mit dem hoteleigenen Ganslexpress werden die servierfertigen Gänse samt reichhaltiger Beilagen und einer Flasche Rotwein auch zugestellt.

Das traditionelle Martini-Gansl ist in Mitteleuropa und ins-besondere in Österreich ein Klassiker vor Weihnachten. Der Duft und der Anblick einer knusprigen Gans wecken bei vielen Menschen Kindheitserinnerungen an gemütliche Stunden im Kreise der Familie. Die Dame des Hauses wird vor dem Festtagsmahl allerdings selten gesichtet, schließlich will die Gans ja auch gebraten werden. Wer Zeit sparen, Einkaufsstress vermeiden und sich lieber voll und ganz seinen Gästen widmen will, wird vom vorweihnachtlichen Angebot des Steigenberger Hotels Herrenhof „Gans to go“ begeistert sein.
Unter dem Motto "Sie haben die Gäste, wir haben die Gans" bereitet Küchenchef Marcel Neumann im Restaurant Herrenhof eine knusprige Gans für vier Personen mit Erdäpfelknödel, Apfelrotkraut, duftenden Maroni und Bratensaft servierfertig vor. Dazu gibt es eine Flasche Rotwein. Bei Selbstabholung kostet die knusprige Gans samt ausreichend portionierter Beilagen 29.- Euro pro Person. Inklusive Zustellung „just in time“ mit dem hoteleigenen Gansl-Express im Stadtgebiet von Wien liegt der Gesamtpreis für vier Personen bei 139.- Euro. Jede weitere Portion „Gansl“ kostet 29.- Euro. Genießer sollten ihren Braten mindestens 24 Stunden vor Abholung bestellen. Geliefert wird an private Haushalte und Firmen, erhältlich sind auch „Gans to go“ Gutscheine als Geschenk. Mit der „Gans to Go“ vom Restaurant Herrenhof können Feinschmecker die Martinigansl- und Weihnachtszeit kulinarisch ganz entspannt genießen und nebenbei auch noch ihre Gäste mit einem herrlich knusprigen Gänstebraten beeindrucken.
Wien, 27. Oktober 2010

Pressekontakt:

Angela Pengl-Böhm * pr.com PR- und Medienberatungs GmbH * 1060 Wien * Haydngasse 6 * Tel + 43 (0)1-595 44 33 -22
apb@pr-com.at

Steigenberger Hotel Group * Unternehmenskommunikation
Silke Herzog * Lyoner Straße 40 * 60528 Frankfurt am Main
Tel +49 69 66564 464·* Fax +49 69 66564 424
Silke.Herzog@steigenbergerhotelgroup.com

Die Steigenberger Hotel Group betreibt zurzeit 78 Hotels der Marken Steigenberger Hotels and Resorts und InterCityHotel in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Ägypten.

Angela Pengl-Böhm

Angela Pengl-Böhm
pr.com PR- und Medienberatungs GmbH

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorAngela Pengl-Böhm | pr.com PR- und Medienberatungs GmbH

PressebildGans_to_go.jpg ©Christian Houdek/Steigenberger Hotel Herrenhof Wien

SchlagworteGans Hotel Martini-Gansl Restaurant Wien

Textlänge341 Wörter/ 2547 Zeichen

Ähnliche News

Mitarbeiter wie Perlen im Mein Inselhotel: Mit SternStunden Herzlichkeit der Insel Amrum erleben

Pressebild zu »Mitarbeiter wie Perlen im Mein Inselhotel: Mit SternStunden Herzlichkeit der Insel Amrum erleben«Amrum hat einen ganz besonderen Zauber, nicht nur für die vielen Stammgäste und Besucher der Insel. Auch die vielen Menschen, die hier arbeiten, sind dem Flair der Insel verfallen und sorgen dafür, dass sich die Gäste besonders wohlfühlen. So auch im kleinen, fein en Mein Inselhotel in … »Weiterlesen

Familienfreundlich: Zehn Nächte bleiben und nur sechs bezahlen: Für die Kleinen ist Amrum das Größte

Pressebild zu »Familienfreundlich: Zehn Nächte bleiben und nur sechs bezahlen: Für die Kleinen ist Amrum das Größte«Die Nordseeinsel Amrum hat auch in der Nebensaison für Kinder viel zu bieten. Da freuen sich Oma und Opa ebenso wie Alleinreisende mit Kind oder Paare mit ihrem Nachwuchs, wenn sie im Letj Briis eine Unterkunft finden, bei der die kinderfreundliche Ausstattung ihresgleichen sucht. Als besonderes … »Weiterlesen

Watt, Wale und winterliche Genüsse an der Nordsee: Winterzauber zwischen Historie und Heute

Pressebild zu »Watt, Wale und winterliche Genüsse an der Nordsee: Winterzauber zwischen Historie und Heute«Vor fast 130 Jahren startete die Geschichte des Hotel-Restaurant Lindenhof 1887 mit einem romantischen Ereignis: Als Hochzeitsgeschenk wurde es vom Vater für den Sohn gebaut. Seitdem gab es viele Besitzer. Alle hatten ein gutes Händchen für diesen besonderen Ort in Lunden. So auch Tjark-Peter … »Weiterlesen

Gastronomischer Advent nicht nur für Fisch- und Hundefans: Erstes Geesthachter Bierseminar im elb-matrose

Pressebild zu »Gastronomischer Advent nicht nur für Fisch- und Hundefans: Erstes Geesthachter Bierseminar im elb-matrose «Warum fühlen sich Fischfans, Hundebesitzer und Bierliebhaber im hohen Norden so wohl? Hier in Geesthacht, direkt am Elbufer vor den Toren Hamburgs, bietet der ehemalige Vollmatrose, Fischer und Hundefreund Thomas Hüttig mit seiner Frau Kerstin ein ganz besonderes maritimes Lebensgefühl. Im … »Weiterlesen

Tradition und Brauchtum im Paulsen´s Landhotel: Kurzreisen ins Land der glücklichsten Deutschen

Pressebild zu »Tradition und Brauchtum im Paulsen´s Landhotel: Kurzreisen ins Land der glücklichsten Deutschen «Die Deusche Post hat kürzlich den aktuellen Glücksatlas 2016 herausgebracht: So leben nach wie vor die glücklichsten Deutschen in Schleswig-Holstein. Das Bundesland hält bereits im vierten Jahr diese glückliche Position. Grund genug in den kommenden Wintermonaten einen Abstecher nach … »Weiterlesen

Frischekur für das Landgasthaus Okelmann im niedersächsischen Warpe: Der Tradition verpflichtet - mit neuem Stil und Omas Rezepten

Pressebild zu »Frischekur für das Landgasthaus Okelmann im niedersächsischen Warpe:  Der Tradition verpflichtet - mit neuem Stil und Omas Rezepten «Maren und Kristin Okelmann, die jungen Schwestern sind in der niedersächsischen Gemeinde Warpe schon lange bekannt. In fünfter Generation betreiben sie seit etwa vier Jahren ganz erfolgreich das Landgasthaus Okelmann mit Hotel, Hofladen und dem Café Heimatliebe. Mit ihrer neuen Ausrichtung gehen … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe