Hotels & Gastgewerbe 20. Februar 2012

Online-Marketing von Hotels verbessern

Datenfluss im Online-Buchungsverkehr

Datenfluss im Online-Buchungsverkehr
© HOTLINE GROUP GmbH

Die Präsenz im Internet ist ein Muss und ist die größte Herausforderung für Hoteliers. HOTLINE GROUP GmbH und baut die Anzahl der Schnittstellen im Hotelprogramm weiter aus.

Neben der hoteleigenen Webseite und der Präsenz in den neuen Medien, sind die verschiedenen Onlinebuchungs-Kanäle Werkzeuge, die dem Hotelier für sein Online-Marketing zur Verfügung stehen. Die Schnittstellenplattform hotline connect24 wurde aktuell erweitert. Neben den Anbindungen zu "Cultuzz", "DIRS21" oder "Feratel" stehen nun auch die Schnittstellen zu "Hotel Spider", "Caesar-Data" und dem "Channelmanager" bereit. aktuell erweitert. So stehen inzwischen mehr als ein Dutzend Anbindungen bereit. Durch die automatisierte Zimmerfreimeldung wird das Personal deutlich entlastet und das spart wiederum Kosten.

Vor dem Hintergrund der Diskussion um Buchungsprovisionen auf den einzelnen Plattformen gibt es zwischenzeitlich Untersuchungen, die die Notwendigkeit der Präsenz im Internet unterstreichen. Es handelt sich dabei um den sogenannten Billboard-Effekt. Der Billboard Effekt besagt, dass ein Hotel auf möglichst vielen Buchungsplattformen präsent sein sollte. Dadurch werden auch die Buchungen auf der eigenen Webseite gesteigert. Über die Cornell University, School of Hotel Administration, wurde eine Studie heraus gegeben, die besagt, dass Buchungen auf der eigenen Webseite in direktem Verhältnis zu der Präsenz auf Buchungsplattformen stehen. Es wurde festgestellt, dass Buchungen auf der hoteleigenen Webseite ansteigen, auch wenn keine Reservierung über eine Plattform getätigt wird.

Eine weitere Neuerung gibt es in Sachen Bewertungsportale. Nach einer Studie sind Gästebewertungen zu knapp 67% ausschlaggebend für die Wahl eines Hotels. Die Hotelsoftware hotline verfügt nun über eine neue Schnittstelle zu verschiedenen Bewertungssystemen. Unter anderem zum Bewertungssystem "iiQ-Check" der ConsultiiQ GmbH. Der iiQ-Check ist eine ganzheitliche Lösung zur Gästebefragung, inklusive einer intensiven Betrachtung von Themen wie Gästebindung, Qualitätsmanagement, Social Media und einem innovativen Marketing mit Hotelbewertungen. Die Ergebnisse stehen dem Hotel in Echtzeit und bereits aufbereitet zur Verfügung. Anschließend können die Gästemeinungen im Internet z.B. auf Trivago, Facebook oder auf der hoteleigenen Webseite dargestellt werden!

"Mit den neuen Schnittstellen unterstützt unser Hotelprogramm den Hotelier effektiv in seinem Marketing", weiß Björn Ahrndt, Marketing-Leiter der HOTLINE GROUP GmbH. "Die Entwicklungen in diesen Bereichen schreiten mit rasender Geschwindigkeit voran. Wir wollen unseren Kunden dabei nicht nur die Werkzeuge zur Prozessoptimierung an die Hand geben. Wir lassen unser Know How und unsere Erfahrungen in jedes einzelne Beratungsgespräch mit Kunden und Interessenten einfließen. Dabei geht es nicht nur um unsere Hotelsoftware. Wir sehen nicht eine Kunden-Lieferanten-Beziehung. Wir sehen vertrauensvolle Partnerschaften zwischen uns und unseren Anwendern. Von der Beratung bis zur Installation und Schulung und darüber hinaus."

Weitere Bilder und Texte unter http://www.hotlinesoftware.de/presse/online-marketing-von-hotels-verbess...

Björn Ahrndt

Björn Ahrndt
toptourismus - agentur für sport & tourismus

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorBjörn Ahrndt | toptourismus - agentur für sport & tourismus

Pressebildhotline_connect24_1.jpg ©HOTLINE GROUP GmbH

SchlagworteHotelprogramm Hotelsoftware Hotline sonthofen Intergastra INTERNORGA Onlinebuchung Onlinemarketing Sonthofen

Textlänge402 Wörter/ 3204 Zeichen

Ähnliche News

Romantik Hotel Schloss Rheinfels: Wette verloren: Direktor Ludwig hing 60 Meter über dem Rhein in den Seilen

Pressebild zu »Romantik Hotel Schloss Rheinfels: Wette verloren: Direktor Ludwig hing 60 Meter über dem Rhein in den Seilen  «St. Goar, Oktober 2014. Andreas E. Ludwig, Direktor und stellvertretender Geschäftsführer des Romantik Hotel Schloss Rheinfels in St. Goar am Rhein, hat seine Wettschulden beglichen und sich publikumswirksam von der Spitze des höchsten Turms der historischen Burg Rheinfels am gesicherten Seil … »Weiterlesen

Neue Human Resources Managerin im „The Monarch Hotel“

Pressebild zu »Neue Human Resources Managerin im „The Monarch Hotel“«Bad Gögginger Tagungs- und Wohlfühlhotel besetzt Stelle Jenny Martin ist seit dem 16. Oktober Human Resources Managerin im Vier-Sterne-Superior-Hotel und löst damit ihre Vorgängerin Hildegard Stippler ab, die zum Ende des Jahres den wohlverdienten Ruhestand antritt. »Weiterlesen

Silvester im Familienhotel Schreinerhof: Mit Glitzertattoo ins neue Jahr

Pressebild zu »Silvester im Familienhotel Schreinerhof: Mit Glitzertattoo ins neue Jahr«Das Familotel Schreinerhof bietet einen Jahreswechsel der besonderen Art. Wenn Clown Happy den Startschuss zum Silvesterabend gibt, geht sie endlich los, die 
Familienparty im Schreinerhof im Bayerischen Wald. Jede Menge Action erwartet die Kids bis Mitternacht. Mit einem furiosen Feuerwerk … »Weiterlesen

Besiegelte Qualität am Lago Maggiore

Pressebild zu »Besiegelte Qualität am Lago Maggiore«Die Liste der zu kontrollierenden Dienstleistungen und räumlichen Gegebenheiten ist lang und umfangreich und variiert je nach Sternezahl: Wie sieht es mit dem Angebot an Speisen und Getränken beim Frühstück aus? Sind die Betten komfortabel und stimmt die Beleuchtung in den Zimmern? Gibt es … »Weiterlesen

Holiday Inn München-Unterhaching: 2.000 Euro Spende an die Elterninitiative für Krebskranke Kinder übergeben

 Angelika Andrae (Andrae PR), Gloria Niedermeier (Holiday Inn München-Unterhaching), Uwe Schulze-Clewing (Holiday Inn München-UnUnterhaching, November 2014. Einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro erhielt Peter Seyb, Schatzmeister der Elterninitiative und seit wenigen Tagen auch Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande von Uwe Schulze-Clewing, Geschäftsführer des Holiday Inn München-Unterhaching. »Weiterlesen

Citadines Apart’hotel feiert 30 jähriges Jubiläum mit Special Deals vom 9. bis 13. Oktober

Pressebild zu »Citadines Apart’hotel feiert 30 jähriges Jubiläum mit Special Deals vom 9. bis 13. Oktober«Frankfurt, 08. Oktober 2014. Citadines Apart’hotel feiert sein 30 jähriges Jubiläum mit einem besonderen Angebot: 10.000 Zimmer in 40 Häusern in ganz Europa können zwischen dem 9. und 13. Oktober 2014 auf www.citadines.com zu einem Jubiläumspreis zwischen 30 und 60 Euro/ Pfund pro Nacht … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe