Hotels & Gastgewerbe 20. Februar 2012

Online-Marketing von Hotels verbessern

Datenfluss im Online-Buchungsverkehr

Datenfluss im Online-Buchungsverkehr
© HOTLINE GROUP GmbH

Die Präsenz im Internet ist ein Muss und ist die größte Herausforderung für Hoteliers. HOTLINE GROUP GmbH und baut die Anzahl der Schnittstellen im Hotelprogramm weiter aus.

Neben der hoteleigenen Webseite und der Präsenz in den neuen Medien, sind die verschiedenen Onlinebuchungs-Kanäle Werkzeuge, die dem Hotelier für sein Online-Marketing zur Verfügung stehen. Die Schnittstellenplattform hotline connect24 wurde aktuell erweitert. Neben den Anbindungen zu "Cultuzz", "DIRS21" oder "Feratel" stehen nun auch die Schnittstellen zu "Hotel Spider", "Caesar-Data" und dem "Channelmanager" bereit. aktuell erweitert. So stehen inzwischen mehr als ein Dutzend Anbindungen bereit. Durch die automatisierte Zimmerfreimeldung wird das Personal deutlich entlastet und das spart wiederum Kosten.

Vor dem Hintergrund der Diskussion um Buchungsprovisionen auf den einzelnen Plattformen gibt es zwischenzeitlich Untersuchungen, die die Notwendigkeit der Präsenz im Internet unterstreichen. Es handelt sich dabei um den sogenannten Billboard-Effekt. Der Billboard Effekt besagt, dass ein Hotel auf möglichst vielen Buchungsplattformen präsent sein sollte. Dadurch werden auch die Buchungen auf der eigenen Webseite gesteigert. Über die Cornell University, School of Hotel Administration, wurde eine Studie heraus gegeben, die besagt, dass Buchungen auf der eigenen Webseite in direktem Verhältnis zu der Präsenz auf Buchungsplattformen stehen. Es wurde festgestellt, dass Buchungen auf der hoteleigenen Webseite ansteigen, auch wenn keine Reservierung über eine Plattform getätigt wird.

Eine weitere Neuerung gibt es in Sachen Bewertungsportale. Nach einer Studie sind Gästebewertungen zu knapp 67% ausschlaggebend für die Wahl eines Hotels. Die Hotelsoftware hotline verfügt nun über eine neue Schnittstelle zu verschiedenen Bewertungssystemen. Unter anderem zum Bewertungssystem "iiQ-Check" der ConsultiiQ GmbH. Der iiQ-Check ist eine ganzheitliche Lösung zur Gästebefragung, inklusive einer intensiven Betrachtung von Themen wie Gästebindung, Qualitätsmanagement, Social Media und einem innovativen Marketing mit Hotelbewertungen. Die Ergebnisse stehen dem Hotel in Echtzeit und bereits aufbereitet zur Verfügung. Anschließend können die Gästemeinungen im Internet z.B. auf Trivago, Facebook oder auf der hoteleigenen Webseite dargestellt werden!

"Mit den neuen Schnittstellen unterstützt unser Hotelprogramm den Hotelier effektiv in seinem Marketing", weiß Björn Ahrndt, Marketing-Leiter der HOTLINE GROUP GmbH. "Die Entwicklungen in diesen Bereichen schreiten mit rasender Geschwindigkeit voran. Wir wollen unseren Kunden dabei nicht nur die Werkzeuge zur Prozessoptimierung an die Hand geben. Wir lassen unser Know How und unsere Erfahrungen in jedes einzelne Beratungsgespräch mit Kunden und Interessenten einfließen. Dabei geht es nicht nur um unsere Hotelsoftware. Wir sehen nicht eine Kunden-Lieferanten-Beziehung. Wir sehen vertrauensvolle Partnerschaften zwischen uns und unseren Anwendern. Von der Beratung bis zur Installation und Schulung und darüber hinaus."

Weitere Bilder und Texte unter http://www.hotlinesoftware.de/presse/online-marketing-von-hotels-verbess...

Björn Ahrndt

Björn Ahrndt
AllgäuPix - Online Marketing Agentur

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorBjörn Ahrndt | AllgäuPix - Online Marketing Agentur

Pressebildhotline_connect24_1.jpg ©HOTLINE GROUP GmbH

SchlagworteHotelprogramm Hotelsoftware Hotline sonthofen Intergastra INTERNORGA Onlinebuchung Onlinemarketing Sonthofen

Textlänge402 Wörter/ 3204 Zeichen

Ähnliche News

Auszeichnungen der Beständigkeit - Das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld überzeugt im Wettbewerb

Walter Sosul (l.) und das MERCURE-DANKE-TEAM, wohinter sich 78 Dienstleister verstecken, freuen sich wie „Bolle“.Ein Geschenk passend zum 25. Geburtstag erhielt das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld bei der Wahl "Top 250 Germany - Die besten Tagungshotels in Deutschland". So holte das Krefelder Haus mit dem innovativen Konzept der „LERN&DENKERwerkStadt“ im Bereich „Top-Tagungslocation“ die … »Weiterlesen

COURTYARD BY MARRIOTT DÜSSELDORF HOTELS: DIE VIELFALT LEBEN - Die „Charta der Vielfalt“ steht unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin

Managing Director Rolf D. Steinert erhielt die Bestätigungsurkunden zur „Charta der Vielfalt"Zu Weltoffenheit, Toleranz und Vielfalt in allen ihren Facetten bekennen sie sich aus vollem Herzen: Die Teams aus den beiden Hotels Courtyard by Marriott Düsseldorfer Hafen und Seestern. Daher hat ihr Managing Director Rolf D. Steinert auch Ende Mai die „Charta der Vielfalt“ unterschrieben. … »Weiterlesen

Europaweit ausgezeichnet - Als „Exzellenter Lernort“ überzeugte auch das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld beim Europäischen Trainingspreis

Diese beiden Preise gingen an die Initiative „Exzellente Lernorte“ (ELO) mit dem Mercure Tagungs- & Landhotel KrefeldKaum ein Jahr alt und schon preiswürdig: Gemeinsam mit anderen spezialisierten Tagungshotels hat das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld im Oktober vergangenen Jahres die Kooperation „Exzellente Lernorte“ (ELO) ins Leben gerufen. Nun hat die Initiative beim Wettbewerb um den Europäischen … »Weiterlesen

Mit Wissen punkten im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld

Ihr Wissen bereichert nun das Team im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld: die neue Eventmanagerin (IHK) Yvonne Hoffmann. Engagiert, wissbegierig und zielstrebig ist sie: die neue Eventmanagerin (IHK) Yvonne Hoffmann. Als Mitglied des Salesteams im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld absolvierte sie einen dreimonatigen IHK-Zertifikatslehrgang in der Hotelmanagement-Akademie und legte vor wenigen Tagen erfolgreich die … »Weiterlesen

SEHNSUCHT NACH AFRIKA IM IBIS KÖLN FRECHEN - Förderprojekt #ibis4isa unterstützt eine Freiwillige aus dem Rhein-Erft-Kreis in Tansania

Sie schicken Isabella Schrader (6.v.r.) mit ibis-Kissen und rotem Halstuch auf die Reise durch Tansania: das ibis Köln FrechenAfrika ruft und sie startet in Kürze zu einem wirklich großen Abenteuer: Die Abiturientin Isabella Schrader geht als Freiwillige nach Tansania, um im Tosamaganga Orphanage and Childrens‘ Home zu arbeiten. Zur Unterstützung dieses sozialen Engagements gründete das ibis Köln Frechen nun das … »Weiterlesen

DÜSSELDORF AM RUDER FÜR MENSCHEN MIT KREBS - Die Courtyard by Marriott Düsseldorf Hotels stellen drei Teams zur Regatta

Er ist mit Leidenschaft dabei: Managing Director Rolf D. Steinert bereitete sich mit seinen Teams auf die Benefiz-Regatta vorMit voller Energie legen sie sich in die Riemen und geben alles: die drei Teams der beiden Hotels Courtyard by Marriott Düsseldorfer Hafen und Seestern. Für die anstehende Benefiz-Regatta zugunsten von Menschen mit Krebs am kommenden Samstag werden die Ruder-Teams auf so klangvolle Namen hören … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe