Hotels & Gastgewerbe 20. Februar 2012

Online-Marketing von Hotels verbessern

Datenfluss im Online-Buchungsverkehr

Datenfluss im Online-Buchungsverkehr
© HOTLINE GROUP GmbH

Die Präsenz im Internet ist ein Muss und ist die größte Herausforderung für Hoteliers. HOTLINE GROUP GmbH und baut die Anzahl der Schnittstellen im Hotelprogramm weiter aus.

Neben der hoteleigenen Webseite und der Präsenz in den neuen Medien, sind die verschiedenen Onlinebuchungs-Kanäle Werkzeuge, die dem Hotelier für sein Online-Marketing zur Verfügung stehen. Die Schnittstellenplattform hotline connect24 wurde aktuell erweitert. Neben den Anbindungen zu "Cultuzz", "DIRS21" oder "Feratel" stehen nun auch die Schnittstellen zu "Hotel Spider", "Caesar-Data" und dem "Channelmanager" bereit. aktuell erweitert. So stehen inzwischen mehr als ein Dutzend Anbindungen bereit. Durch die automatisierte Zimmerfreimeldung wird das Personal deutlich entlastet und das spart wiederum Kosten.

Vor dem Hintergrund der Diskussion um Buchungsprovisionen auf den einzelnen Plattformen gibt es zwischenzeitlich Untersuchungen, die die Notwendigkeit der Präsenz im Internet unterstreichen. Es handelt sich dabei um den sogenannten Billboard-Effekt. Der Billboard Effekt besagt, dass ein Hotel auf möglichst vielen Buchungsplattformen präsent sein sollte. Dadurch werden auch die Buchungen auf der eigenen Webseite gesteigert. Über die Cornell University, School of Hotel Administration, wurde eine Studie heraus gegeben, die besagt, dass Buchungen auf der eigenen Webseite in direktem Verhältnis zu der Präsenz auf Buchungsplattformen stehen. Es wurde festgestellt, dass Buchungen auf der hoteleigenen Webseite ansteigen, auch wenn keine Reservierung über eine Plattform getätigt wird.

Eine weitere Neuerung gibt es in Sachen Bewertungsportale. Nach einer Studie sind Gästebewertungen zu knapp 67% ausschlaggebend für die Wahl eines Hotels. Die Hotelsoftware hotline verfügt nun über eine neue Schnittstelle zu verschiedenen Bewertungssystemen. Unter anderem zum Bewertungssystem "iiQ-Check" der ConsultiiQ GmbH. Der iiQ-Check ist eine ganzheitliche Lösung zur Gästebefragung, inklusive einer intensiven Betrachtung von Themen wie Gästebindung, Qualitätsmanagement, Social Media und einem innovativen Marketing mit Hotelbewertungen. Die Ergebnisse stehen dem Hotel in Echtzeit und bereits aufbereitet zur Verfügung. Anschließend können die Gästemeinungen im Internet z.B. auf Trivago, Facebook oder auf der hoteleigenen Webseite dargestellt werden!

"Mit den neuen Schnittstellen unterstützt unser Hotelprogramm den Hotelier effektiv in seinem Marketing", weiß Björn Ahrndt, Marketing-Leiter der HOTLINE GROUP GmbH. "Die Entwicklungen in diesen Bereichen schreiten mit rasender Geschwindigkeit voran. Wir wollen unseren Kunden dabei nicht nur die Werkzeuge zur Prozessoptimierung an die Hand geben. Wir lassen unser Know How und unsere Erfahrungen in jedes einzelne Beratungsgespräch mit Kunden und Interessenten einfließen. Dabei geht es nicht nur um unsere Hotelsoftware. Wir sehen nicht eine Kunden-Lieferanten-Beziehung. Wir sehen vertrauensvolle Partnerschaften zwischen uns und unseren Anwendern. Von der Beratung bis zur Installation und Schulung und darüber hinaus."

Weitere Bilder und Texte unter http://www.hotlinesoftware.de/presse/online-marketing-von-hotels-verbess...

Björn Ahrndt

Björn Ahrndt
AllgäuPix - Online Marketing Agentur

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorBjörn Ahrndt | AllgäuPix - Online Marketing Agentur

Pressebildhotline_connect24_1.jpg ©HOTLINE GROUP GmbH

SchlagworteHotelprogramm Hotelsoftware Hotline sonthofen Intergastra INTERNORGA Onlinebuchung Onlinemarketing Sonthofen

Textlänge402 Wörter/ 3204 Zeichen

Ähnliche News

Kunstvolle Luxusdomizile an der Ostsee: Neue Dachmarke urlaubsart gestartet – für mehr Kunst im Urlaub!

Pressebild zu »Kunstvolle Luxusdomizile an der Ostsee: Neue Dachmarke urlaubsart gestartet – für mehr Kunst im Urlaub!«Stereotypen sind out, Individualisierung ist in – insbesondere was den Bereich Ambiente und Design bei Urlaubsunterkünften angeht. Diesem Trend folgt die neue Dachmarke urlaubsart | ostsee.fjord.schlei. Geschäftsführerin Lydia Graunke-Butz verbindet mit ihrem Angebot nachhaltigen Wohngenuss … »Weiterlesen

+++ Nachhaltigkeit im GreenLine Park Hotel Schloss Rattey wirkt gegen Fachkräftemangel +++

In den letzten Jahren hat sich das GreenLine Park Hotel Schloss Rattey nachhaltig aufgestellt. Am Anfang stand die Ökologie und Ökonomie im Vordergrund der nachhaltigen Ausrichtung des Hotels. Anschließend wurde die soziale Säule weiter ausgebaut. In diesem Jahr ist das Hotel mit dem … »Weiterlesen

Best Western Plus Plaza Hotel im ehemaligen Maritim Hotel in Darmstadt: Vier-Sterne-Hotel wird neues Flaggschiff der Plaza Hotelgroup

Pressebild zu »Best Western Plus Plaza Hotel im ehemaligen Maritim Hotel in Darmstadt: Vier-Sterne-Hotel wird neues Flaggschiff der Plaza Hotelgroup«Zum 01.09.2017 übernimmt die Plaza Hotelgroup das ehemalige große Maritim Rhein-Main Hotel in Darmstadt. Das Vier-Sterne-Hotel wird zukünftig als Best Western Plus Plaza Hotel firmieren und das neue Flaggschiff der Plaza Hotelgroup sein. »Weiterlesen

Die Welt der Cocktails neu entdecken - Adolf Lindt ist neuer Bar-Leader im Holiday Inn Düsseldorf – Hafen

Er ist der neue Bar-Leader im Holiday Inn Düsseldorf – Hafen: Adolf LindtExotisch oder klassisch – Adolf Lindt beherrscht sein Metier. Der bisherige Barchef des Innside by Melia Düsseldorf Derendorf kreiert nun seine Drinks im Holiday Inn Düsseldorf Hafen. »Weiterlesen

Neuer Treffpunkt: stadtnah im Grünen - Innovative und nachhaltige Gestaltung der Bar im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld

Innovativ und nachhaltig: die neu gestaltete Bar „Treffpunkt“ im Mercure Tagungs- & Landhotel KrefeldKopfweiden und Moos berühren die Sinne und machen die einzigartige Landschaft des Niederrheins in der neu gestalteten Bar „Treffpunkt“ im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld erlebbar. »Weiterlesen

Mehrwert und mehr Ertrag, ohne Aufwand für Hotels

Pressebild zu »Mehrwert und mehr Ertrag, ohne Aufwand für Hotels«(Hamburg,06.07.2017) Vorhang auf für das neue Hamburger Unternehmen PLUS Destination Services, eine Marke der seit 2001 tätigen INBOUND Services GmbH, das den Hotels für direkt gebuchte MICE-Gruppen eine neue Art der Kooperation anbietet. Durch die Zusammenarbeit mit PLUS Destination … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe