Hotels & Gastgewerbe 11. Februar 2018

In NRW erneut Spitzenreiter - Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld überzeugte beim Grand Prix der Tagungshotellerie

Das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld war beim Grand Prix der Tagungshotellerie erneut erfolgreich

Das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld war beim Grand Prix der Tagungshotellerie erneut erfolgreich
© Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld

Die Zielgerade in Sicht und eine Spannung zum Greifen – Bis zur letzten Sekunde blieb das Rennen um die Spitzenplätze beim „23. Grand Prix der Tagungshotellerie“ aufregend. Doch schließlich konnte das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld erneut überzeugen und ist zum besten Haus in Nordrhein-Westfalen mit mehr als 100 Zimmern gewählt worden. Bundesweit landete das Hotel mit einem 14. Platz unter den Top 15.

„Die Branche entwickelt sich ständig weiter und der Wettbewerb wird somit jedes Jahr anspruchsvoller“, betonte Hoteldirektor Walter Sosul nach der Bekanntgabe der Ergebnisse der diesjährigen Formel 1 der Hotels zum Wohlfühlen. „Da macht ein hochmotiviertes Team mit frischen Ideen und einem unermüdlichen Einsatz für den gemeinsamen Erfolg den Unterschied aus.“

Der Preisverleihung ging ein mehrstufiges Auswahlverfahren voraus. Die teilnehmenden Häuser wurden von erfahrenen Fachautoren besucht. Diese prüften bis ins Detail die Angaben des Hotels, insbesondere zum Service, zur Gestaltung des Lernumfelds und zur Professionalität. Waren die Kriterien erfüllt, wurde das Hotel als eines von 200 Häusern in den Führer „Ausgewählte Tagungshotels zum Wohlfühlen“ aufgenommen und gehörte somit zu den Nominierten für den Grand Prix. Bei der anschließenden repräsentativen Abstimmung beteiligten sich mehr als 15.000 Trainer, Führungskräfte, Personalentwickler, Verkaufsförderer und Seminarveranstalter und wählten ihr “Tagungshotel zum Wohlfühlen“.

„Eine besondere Bestätigung für unser Konzept und die Teamleistung haben wir von unseren Tagungsgästen erhalten, die für uns gestimmt haben“, erklärte Walter Sosul. „So gehen wir den Weg weiter und werden schon bald wieder innovative Neuerungen vorstellen – damit es spannend bleibt.“

Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld

Das 4-Sterne Superior Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld (mercure.com) liegt an einem 18-Loch-Golfplatz. Mit der innovativen „LERN&DENKERwerkStadt“, der K4 Akademie für außergewöhnliche Teambuilding-Incentives sowie 16 Veranstaltungsräumen für bis zu 450 Personen empfiehlt sich das Haus für anspruchsvolle Seminare und Tagungen. Es verfügt über 155 komfortable, klimatisierte Zimmer, darunter barrierearme sowie speziell für Familien geeignete Räume, teilweise mit Balkon. Alle bieten kostenfreies Wi-Fi. Die Liebe zu Weinen und internationalen Spezialitäten aus saisonalen, frischen Zutaten prägen das Restaurant AUGENBLICK. Zum Tages-Ausklang oder Aperitif lädt die Bar TREFFPUNKT ein. Das Haus wurde mehrfach als eines der besten Tagungshotels in Deutschland ausgezeichnet und ist eine DeGefest „Premium“ geprüfte Tagungsstätte.

Weitere Informationen über Mercure unter www.mercure.com

Mit Mercure bietet AccorHotels lokal-inspirierte Hotels, jedes nach standort-individuellen Designkonzepten gestaltet.
Mercure ist die einzige Mittelklassen-Hotelmarke, die die Stärke eines internationalen Netzwerks mit der Verpflichtung eines hohen Qualitätsanspruchs und einer individuellen Prägung durch die lokale Verwurzelung eines jeden Hauses kombiniert. Die über 740 Mercure Hotels in 55 Ländern werden von passionierten Hotelfachleuten geführt und begrüßen sowohl Geschäfts- als auch Freizeitreisende in. Alle zeichnen sich durch ihre gute Lage aus, ob in Innenstädten, am Meer oder in den Bergen.

Als führende Reise- und Lifestylegruppe bietet AccorHotels weltweit einzigartige Erlebnisse in mehr als 4.100 Hotels, Resorts und Residences sowie über 3.000 exklusiven Privatwohnungen.

Medienkontakt:

Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld
Hoteldirektor
Walter Sosul
Tel: +49 (0) 2151 956 - 101
E-Mail: H5402-GM@accor.com

Presse Service
Claudia Wingens
Tel: +49 (0) 2234-988225
E-Mail: accor-presseservice@cwingens.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorPressebüro

Pressebildpressefoto-mercure_tagungs-_und_landhotel_krefeld.jpg ©Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld

SchlagworteGrand Prix der Tagungshotellerie Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld Walter Sosul

Textlänge474 Wörter/ 3819 Zeichen

Ähnliche News

Begeisterung für die Kraft der Elemente - Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld feierte 22. Weindegustation

(v. l.): Hoteldirektor Walter Sosul, die württembergische Weinprinzessin Anja Off und Winzer Holger WillyAlle Sinne sprachen sie an: die Elemente Wasser, Feuer, Luft, Erde und einige mehr bei der 22. Weindegustation im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld. So begeisterte das Team um Direktor Walter Sosul die Gäste beim Menü „Kraft der Elemente“ in fünf Gängen mit kulinarischen Highlights. Mit … »Weiterlesen

Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet vorzeitig in Tunis

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet vorzeitig in Tunis«Mövenpick Hotels & Resorts wird mit dem direkt am Ufer der Lagune von Tunis gelegenen Mövenpick Hotel du Lac Tunis das neueste Hotel in Nordafrika noch in diesem Frühjahr eröffnen. Das neue Hotel liegt im attraktiven Geschäfts- und Diplomatenviertel Berges du Lac, die 189 Zimmer werden … »Weiterlesen

Digitalisierung am Gast

Pressebild zu »Digitalisierung am Gast«Den modernen Anforderungen des Gastes durch digitale Hilfsmittel gerecht werden. Für die meisten Hoteliers & Gastronomen löst das bedeutsame Thema Digitalisierung und die damit verbundene Veränderung von bestehenden Prozessen im Unternehmen Unsicherheit und Kopfzerbrechen aus. Auch … »Weiterlesen

Erfolgreich beim AccorHotels Azubi Award - Azubis aus dem Pullman Aachen Quellenhof überzeugten

(v.l.): Hoteldirektor Walter Hubel, Nina Galuschke und Nico Tiltmann.Sie waren nicht mehr aufzuhalten: Sturm Friederike erschwerte zwar ihre Anreise, aber die beiden Auszubildenden Nina Galuschke und Nico Tiltmann aus dem Pullman Aachen Quellenhof bewältigten diese Herausforderung ebenso wie die zweitägigen umfangreichen schriftlichen und praktischen Prüfungen … »Weiterlesen

Julian’s Bar und Restaurant: Überraschende Gaumenfreuden zur Tour de Menu

Küchendirektor Thomas Bock kreiert das neue Geschmackserlebnis zur Tour de Menu Gekrönte Häupter konnte er mit seinen Kreationen schon begeistern. Nun überrascht Thomas Bock, Küchendirektor der beiden Julian’s Bar und Restaurant im Düsseldorfer Medienhafen und am Seestern, die Gäste der Tour de Menu mit außergewöhnlichen Geschmackserlebnissen. »Weiterlesen

Holiday Inn Düsseldorf – Hafen: interaktiv und innovativ im Dialog -Mit dem neuen Info-Board „Monscierge“ können Gäste in die digitale Welt eintauchen

(v.l.): Hoteldirektor Christian Schmidt und Revenue Manager Lars-Eric Geewe. Wissen, wie das Wetter wird, wann das Flugzeug abhebt oder wo Sehenswürdigkeiten, Restaurants und die angesagtesten Party-Locations sind? Nach dem umfangreichen Umbau mit einem offenen Lobby-Konzept präsentiert das Holiday Inn Düsseldorf – Hafen das neue interaktive Tool „Monscierge“. »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe