Hotels & Gastgewerbe 08. Januar 2018

Mövenpick Hotels & Resorts steigt in den irakischen Hotelmarkt ein

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts steigt in den irakischen Hotelmarkt ein«

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts steigt in den irakischen Hotelmarkt ein«
© Mövenpick Hotels & Resorts

Das Mövenpick Hotel Basra im Süden Iraks wird im 1. Quartal 2018 eröffnet.

Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet in den nächsten Wochen ein 5-Sterne Hotel in der irakischen Hafenstadt Basra und investiert damit in Iraks bedeutendes Wirtschaftszentrum und regionalem Hub für Öl- und Gasproduktion.

Das internationale Hotelunternehmen mit Schweizer Wurzeln unterzeichnete mit Akeel Ibraheem Al-Khalidy, Vorsitzender der South Group Cooperation und Vorsitzender des Komittees für wirtschaftliche Entwicklung und Investition, den Vertrag für das Management des Mövenpick Hotel Basra mit seinen 152 Zimmern.
Das Hotel punktet unter anderem mit seiner zentralen Lage: Im Zentrum von Basra, mitten im Geschäftsviertel Al Baradi’yah, und nur 25 Kilometer westlich vom Basra International Airport entfernt.

„Basra gehört zu den rasant wachsenden Wirtschaftsstandorten im Nahen Osten. Der Irak ist ein wichtiger Ölproduzent und die Infrastruktur wird gerade rapide ausgebaut, also der perfekte Zeitpunkt für Mövenpick sich hier zu positionieren”, kommentiert Olivier Chavy, President & CEO, Mövenpick Hotels & Resorts.
„Rund 90 Prozent der Hotelgäste kommen aus dem Wirtschaftssektor, eine gute Voraussetzung für unser geplantes Hotel. Die Nachfrage entsteht durch die vielen Öl- und Gas- sowie Transportunternehmen in Basra, zu denen auch multinationale Energiefirmen gehören.”

Den Wünschen der Geschäftsreisenden, ob regional oder international, wird das Mövenpick Hotel Basra mit modernen Zimmern und Suiten sowie weiteren Annehmlichkeiten entsprechen. Gäste können in zwei verschiedenen Restaurants speisen und in der Executive-Lounge oder Lobby Lounge bei einem Drink entspannen.

Für Konferenzen und Veranstaltungen steht ein 700 Quadratmeter großer Ballsaal, eine multi-funktionale Halle und ein Konferenzraum zur Verfügung. Für die Freizeitgestaltung können Indoor-Schwimmbad, Fitnesscenter, SPA und Schönheitssalon sowie der hoteleigene Einkaufsbereich genutzt werden.
Akeel Ibraheem Al-Khalidy ergänzt: „Unser Angebot richtet sich sowohl an Zehntausende von ausländischen Mitarbeitern und Geschäftsleuten, die täglich nach Basra pendeln, sowie an Tausende Ortsansässige. Ob für hochwertige Übernachtung, für Meetings, zum Diner oder für die Nutzung der Freizeiteinrichtungen – das neue Mövenpick Hotel Basra setzt neue Hotelstandards in der florierenden Region Iraks.”

Über Mövenpick Hotels & Resorts:

Mövenpick Hotels & Resorts ist eine internationale Hotelgruppe im gehobenen Segment mit über 16.000 Mitarbeitern und betreibt derzeit 83 Hotels und Resorts sowie Nilfahrtschiffe in 24 Ländern. Um die 40 Projekte befinden sich in der Planung oder Voreröffnung, so in Kuredhivaru (Malediven), Den Haag (Niederlande) und Basel (Schweiz). Die Unternehmensstrategie sieht die Expansion in den Kernmärkten Europa, Afrika, im Nahen Osten und Asien vor.
Mit Sitz in der Zentralschweiz (Baar), ist Mövenpick Hotels & Resorts auf Geschäfts- und Konferenzhotels, Nil-Kreuzfahrtschiffe sowie auf Resorts mit individuellem Charakter spezialisiert. „Global denken - lokal handeln“ ist das Leitmotiv für jedes Haus im Rahmen seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Geprägt durch ihre Schweizer Wurzeln, steht die Hotelgruppe für entgegenkommenden Service und kulinarischen Genuss – verbunden mit einer persönlichen Note. Darüber hinaus ist Mövenpick Hotels & Resorts das am meisten Green Globe zertifizierte Hotelunternehmen und dokumentiert so den Respekt für die Umwelt.
Weitere Informationen finden Sie unter www.movenpick.com/de.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebildmoevenpick_hotel_basra_signing_ceremony1.jpg ©Mövenpick Hotels & Resorts

SchlagworteBasra Irak Mövenpick Mövenpick Hotels

Textlänge461 Wörter/ 3630 Zeichen

Ähnliche News

Mövenpick Hotels & Resorts Schweiz: Änderungen im Schweizer Management Team

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts Schweiz: Änderungen im Schweizer Management Team«Die internationale Hotelgruppe mit Schweizer Wurzeln organisiert sich in der Deutschschweiz neu: Pascal Rüegg übernimmt per Januar 2018 als Cluster General Manager die Leitung des Mövenpick Hotel Zürich Airport und des Mövenpick Hotel Egerkingen. Ute Dirks übernimmt die Direktion im … »Weiterlesen

Expansion von Mövenpick Hotels & Resorts in Vietnam geht weiter: Neues Strandhotel an der Zentralküste geplant

Pressebild zu »Expansion von Mövenpick Hotels & Resorts in Vietnam geht weiter: Neues Strandhotel an der Zentralküste geplant«Mit einem Vertrag für das neue Mövenpick Resorts Lang Co erweitert sich das Portfolio des Hotelunternehmens in Vietnam bis 2020 auf sieben Hotelanlagen. Mövenpick Hotels & Resorts zeichnen einen rasanten Expansionskurs in Vietnam: Das internationale Hotelunternehmen mit Sitz in der Schweiz … »Weiterlesen

Mövenpick Hotels & Resorts verabschiedet Andreas Mattmüller in den Ruhestand

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts verabschiedet Andreas Mattmüller in den Ruhestand«Nach 16 erfolgreichen Jahren beim internationalen Hotelunternehmen beendet der Chief Operating Officer für Middle East & Africa seine Karriere Mövenpick Hotels & Resorts verabschiedet Andreas Mattmüller schweren Herzens: der Schweizer geht in Rente. Er war ein langjähriges Mitglied im … »Weiterlesen

Inselträume vom Feinsten: Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet Strand-Resort auf Boracay

Pressebild zu »Inselträume vom Feinsten: Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet Strand-Resort auf Boracay«Das neue Mövenpick Resort & Spa Boracay, Philippinen, lockt mit einem grossen Angebot an Freizeit-, Unterhaltungs- und Restaurant-Angeboten seine Gäste auf die tropische Insel Mövenpick Hotels & Resorts hat soeben das Mövenpick Resort & Spa Boracay an der nordwestlichen Spitze der Insel … »Weiterlesen

Mark Willis wird neuer President Asia bei Mövenpick Hotels & Resorts

Pressebild zu »Mark Willis wird neuer President Asia bei Mövenpick Hotels & Resorts « Der Hotel-Experte Mark Willis wird die bereits erfolgreiche Expansion in Asien weiter vorantreiben Mövenpick Hotels & Resorts hat soeben den erfahrenen Hotel-Profi Mark Willis als President Asia ernannt. Er wird ab Januar 2018 im Vorstand des internationalen Schweizer Hotelunternehmens sitzen … »Weiterlesen

Green Globe ernennt Mövenpick Hotels & Resorts zur nachhaltigsten Hotelgruppe weltweit

Pressebild zu »Green Globe ernennt Mövenpick Hotels & Resorts zur nachhaltigsten Hotelgruppe weltweit «Das unabhängige Zertifizierungsprogramm Green Globe zeichnet das internationale Hotelunternehmen als ‚globalen Nachhaltigkeitsprimus’ aus. Mehr als 50 Prozent der teilnehmenden Betriebe haben den ‚Gold‘-Status erlangt. Mövenpick Hotels & Resorts ist die nachhaltigste Hotelgruppe … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe