Hotels & Gastgewerbe 18. April 2017

Mövenpick Hotels & Resorts ernennt Sabine Dorn-Aglagul zum neuen Director of Operations Switzerland

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts ernennt Sabine Dorn-Aglagul zum neuen Director of Operations Switzerland«

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts ernennt Sabine Dorn-Aglagul zum neuen Director of Operations Switzerland«
© Mövenpick Hotels & Resorts

Die internationale Hotelgruppe mit Schweizer Wurzeln verstärkt ihre Ressourcen am heimischen Markt: neu ist Sabine Dorn-Aglagul für die operativen Geschäfte verantwortlich.

Mövenpick Hotels & Resorts unterstreicht die Wichtigkeit des Schweizerischen Marktes und baut seine personelle Präsenz vor Ort aus. Ab sofort werden die Geschäfte der Schweizer Mövenpick Hotels von Sabine Dorn-Aglagul (45) geführt, die als Director of Operations Switzerland direkt an Ola Ivarsson, Chief Operating Officer Europe, berichtet. Sie wird somit eine Schlüsselrolle bei der Marktstärkung der schweizerischen Hotels spielen und den Hoteldirektoren der fünf bestehenden Schweizer Hotels am Flughafen Zürich, in Regensdorf, Egerkingen, Lausanne und Genf unterstützend zur Seite stehen. Ausserdem wird sie die Eröffnung des im Bau befindlichen Flagschiff-Hotels in Basel leiten.

Sabine Dorn-Aglagul hat ihre Karriere im Revenue Management begonnen und verfügt über langjährige Erfahrung in der Hotellerie, beispielsweise als General Manager in der Türkei, Österreich und Deutschland. Vor ihrem Wechsel zu Mövenpick Hotels & Resorts war sie als Area Manager für Starwood in der Türkei und als General Manager für deren Haus in Istanbul tätig.

Stefan Flury wird weiterhin als Vertreter für Mövenpick Hotels & Resorts im Verwaltungsrat von Sogemco, der Betriebsgesellschaft des Mövenpick Hotel & Casino Geneva, tätig sein. Ferner wird er mit seiner Erfahrung und seinem grossen Netzwerk die Entwicklung des Hotelunternehmens in der Schweiz weiterhin unterstützen.

2016 war ein Rekordjahr für Mövenpick Hotels & Resorts: 13 neue Hotelverträge wurden unterschrieben, im Durchschnitt mehr als ein Hotel pro Monat. Damit wurde das Entwicklungsportfolio in Asien, Afrika, Europa und dem Nahen Osten auf 33 Hotels erhöht. In Europa sind aktuell 20 Hotels im Portfolio. In 2019 sollen in Deutschland das Mövenpick Congress Hotel Stuttgart mit 262 Zimmern und in der Schweiz das Mövenpick Hotel Basel mit 264 Zimmern dazu kommen.

Weitere Informationen unter: http://www.movenpick.com/de/

Bilderlink: Download hochauflösende Fotos:
http://movenpick.com/fileadmin/files/Press/SabineDornAglagul.zip

Über Mövenpick Hotels & Resorts:
Mövenpick Hotels & Resorts ist eine internationale Hotelgruppe im gehobenen Segment mit über 16.000 Mitarbeitern und betreibt derzeit 83 Hotels und Resorts sowie Nilfahrtschiffe in 24 Ländern. Um die 20 Projekte befinden sich in der Planung oder Voreröffnung, so in Chiang Mai (Thailand), Al Khobar (Saudi Arabien) und Nairobi (Kenia). Die Unternehmensstrategie sieht die Expansion in den Kernmärkten Europa, Afrika, im Nahen Osten und Asien vor.
Mit Sitz in der Zentralschweiz (Baar), ist Mövenpick Hotels & Resorts auf Geschäfts- und Konferenzhotels, Nil-Kreuzfahrtschiffe sowie auf Resorts mit individuellem Charakter spezialisiert. „Global denken - lokal handeln“ ist das Leitmotiv für jedes Haus im Rahmen seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Geprägt durch ihre Schweizer Wurzeln, steht die Hotelgruppe für entgegenkommenden Service und kulinarischen Genuss – verbunden mit einer persönlichen Note. Darüber hinaus ist Mövenpick Hotels & Resorts das am meisten Green Globe zertifizierte Hotelunternehmen und dokumentiert so den Respekt für die Umwelt.
Die Hotelgruppe ist im Besitz der Mövenpick Holding (66,7%) und der Kingdom Gruppe (33,3%). Weitere Informationen finden Sie unter www.movenpick.com/de.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebildsabine_dorn-aglagul.jpg ©Mövenpick Hotels & Resorts

SchlagworteDirector of Operations Switzerland Mövenpick Hotels Sabine Dorn-Aglagul

Textlänge460 Wörter/ 3511 Zeichen

Ähnliche News

Sieben Favoriten für 70 Jahre Mövenpick – Eine Hommage an das kulinarische Erbe der Marke

Pressebild zu »Sieben Favoriten für 70 Jahre Mövenpick – Eine Hommage an das kulinarische Erbe der Marke«Mövenpick wird 70 Jahre alt – und folgt nach wie vor der Philosophie von Ueli Prager, gewöhnliche Dinge ganz außergewöhnlich zu tun. Zum Jubiläumsjahr stehen nun sieben beliebte Gerichte originell und neu entwickelt auf der Speisekarte. »Weiterlesen

Mövenpick Hotels & Resorts steigt in den irakischen Hotelmarkt ein

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts steigt in den irakischen Hotelmarkt ein«Das Mövenpick Hotel Basra im Süden Iraks wird im 1. Quartal 2018 eröffnet. Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet in den nächsten Wochen ein 5-Sterne Hotel in der irakischen Hafenstadt Basra und investiert damit in Iraks bedeutendes Wirtschaftszentrum und regionalem Hub für Öl- und … »Weiterlesen

Mövenpick Hotels & Resorts verabschiedet Andreas Mattmüller in den Ruhestand

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts verabschiedet Andreas Mattmüller in den Ruhestand«Nach 16 erfolgreichen Jahren beim internationalen Hotelunternehmen beendet der Chief Operating Officer für Middle East & Africa seine Karriere Mövenpick Hotels & Resorts verabschiedet Andreas Mattmüller schweren Herzens: der Schweizer geht in Rente. Er war ein langjähriges Mitglied im … »Weiterlesen

Mövenpick Hotels & Resorts befördert Marc Descrozaille zum President Middle East & Africa

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts befördert Marc Descrozaille zum President Middle East & Africa« Die Geschäftsführung des internationalen Hotelunternehmens setzt auch nach der Pensionierung des früheren COO Andreas Mattmüller auf die Entwicklung im Nahen Osten & Afrika. Mövenpick Hotels & Resorts ernennt zum 1. Februar 2018 Marc Descrozaille zum neuen President Middle East & Africa … »Weiterlesen

Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet vorzeitig in Tunis

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet vorzeitig in Tunis«Mövenpick Hotels & Resorts wird mit dem direkt am Ufer der Lagune von Tunis gelegenen Mövenpick Hotel du Lac Tunis das neueste Hotel in Nordafrika noch in diesem Frühjahr eröffnen. Das neue Hotel liegt im attraktiven Geschäfts- und Diplomatenviertel Berges du Lac, die 189 Zimmer werden … »Weiterlesen

Kooperation à la française Die Berliner GreenLine Hotels und die SEH Hotels aus Paris gehen gemeinsame Wege

Pressebild zu »Kooperation à la française  Die Berliner GreenLine Hotels und die SEH Hotels aus Paris gehen gemeinsame Wege«Berlin: „Absolut sympathisch und sehr produktiv.“ So beschrieb die Geschäftsführerin der GreenLine Hotels GmbH, Suzann Heinemann, das erste Treffen in großer Runde mit den Führungs- und Fachkräften des französischen Hotelverbunds SEH United Hoteliers in Paris. »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe