Hotels & Gastgewerbe 18. April 2017

Mövenpick Hotels & Resorts ernennt Sabine Dorn-Aglagul zum neuen Director of Operations Switzerland

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts ernennt Sabine Dorn-Aglagul zum neuen Director of Operations Switzerland«

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts ernennt Sabine Dorn-Aglagul zum neuen Director of Operations Switzerland«
© Mövenpick Hotels & Resorts

Die internationale Hotelgruppe mit Schweizer Wurzeln verstärkt ihre Ressourcen am heimischen Markt: neu ist Sabine Dorn-Aglagul für die operativen Geschäfte verantwortlich.

Mövenpick Hotels & Resorts unterstreicht die Wichtigkeit des Schweizerischen Marktes und baut seine personelle Präsenz vor Ort aus. Ab sofort werden die Geschäfte der Schweizer Mövenpick Hotels von Sabine Dorn-Aglagul (45) geführt, die als Director of Operations Switzerland direkt an Ola Ivarsson, Chief Operating Officer Europe, berichtet. Sie wird somit eine Schlüsselrolle bei der Marktstärkung der schweizerischen Hotels spielen und den Hoteldirektoren der fünf bestehenden Schweizer Hotels am Flughafen Zürich, in Regensdorf, Egerkingen, Lausanne und Genf unterstützend zur Seite stehen. Ausserdem wird sie die Eröffnung des im Bau befindlichen Flagschiff-Hotels in Basel leiten.

Sabine Dorn-Aglagul hat ihre Karriere im Revenue Management begonnen und verfügt über langjährige Erfahrung in der Hotellerie, beispielsweise als General Manager in der Türkei, Österreich und Deutschland. Vor ihrem Wechsel zu Mövenpick Hotels & Resorts war sie als Area Manager für Starwood in der Türkei und als General Manager für deren Haus in Istanbul tätig.

Stefan Flury wird weiterhin als Vertreter für Mövenpick Hotels & Resorts im Verwaltungsrat von Sogemco, der Betriebsgesellschaft des Mövenpick Hotel & Casino Geneva, tätig sein. Ferner wird er mit seiner Erfahrung und seinem grossen Netzwerk die Entwicklung des Hotelunternehmens in der Schweiz weiterhin unterstützen.

2016 war ein Rekordjahr für Mövenpick Hotels & Resorts: 13 neue Hotelverträge wurden unterschrieben, im Durchschnitt mehr als ein Hotel pro Monat. Damit wurde das Entwicklungsportfolio in Asien, Afrika, Europa und dem Nahen Osten auf 33 Hotels erhöht. In Europa sind aktuell 20 Hotels im Portfolio. In 2019 sollen in Deutschland das Mövenpick Congress Hotel Stuttgart mit 262 Zimmern und in der Schweiz das Mövenpick Hotel Basel mit 264 Zimmern dazu kommen.

Weitere Informationen unter: http://www.movenpick.com/de/

Bilderlink: Download hochauflösende Fotos:
http://movenpick.com/fileadmin/files/Press/SabineDornAglagul.zip

Über Mövenpick Hotels & Resorts:
Mövenpick Hotels & Resorts ist eine internationale Hotelgruppe im gehobenen Segment mit über 16.000 Mitarbeitern und betreibt derzeit 83 Hotels und Resorts sowie Nilfahrtschiffe in 24 Ländern. Um die 20 Projekte befinden sich in der Planung oder Voreröffnung, so in Chiang Mai (Thailand), Al Khobar (Saudi Arabien) und Nairobi (Kenia). Die Unternehmensstrategie sieht die Expansion in den Kernmärkten Europa, Afrika, im Nahen Osten und Asien vor.
Mit Sitz in der Zentralschweiz (Baar), ist Mövenpick Hotels & Resorts auf Geschäfts- und Konferenzhotels, Nil-Kreuzfahrtschiffe sowie auf Resorts mit individuellem Charakter spezialisiert. „Global denken - lokal handeln“ ist das Leitmotiv für jedes Haus im Rahmen seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Geprägt durch ihre Schweizer Wurzeln, steht die Hotelgruppe für entgegenkommenden Service und kulinarischen Genuss – verbunden mit einer persönlichen Note. Darüber hinaus ist Mövenpick Hotels & Resorts das am meisten Green Globe zertifizierte Hotelunternehmen und dokumentiert so den Respekt für die Umwelt.
Die Hotelgruppe ist im Besitz der Mövenpick Holding (66,7%) und der Kingdom Gruppe (33,3%). Weitere Informationen finden Sie unter www.movenpick.com/de.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebildsabine_dorn-aglagul.jpg ©Mövenpick Hotels & Resorts

SchlagworteDirector of Operations Switzerland Mövenpick Hotels Sabine Dorn-Aglagul

Textlänge460 Wörter/ 3511 Zeichen

Ähnliche News

Mövenpick Hotels & Resorts interpretiert die Seele der französischen Küche neu

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts interpretiert die Seele der französischen Küche neu «In der aktuellen Food-Promotion ‚Bistronomie‘ haben die Chefköche des Schweizer Hotelunternehmens sieben exklusive Gerichte kreiert – inspiriert durch den weltweiten gastronomischen Trend aus Frankreich. Mövenpick Hotels & Resorts vereint „Bistro-Erlebnis“ und „Haute Cuisine“ … »Weiterlesen

Kulinarischer Kult: Mövenpick Hotels & Resorts frischt Schweizer Gerichte auf!

Pressebild zu »Kulinarischer Kult: Mövenpick Hotels & Resorts frischt Schweizer Gerichte auf!«Die neuen ‚Signature Dishes‘ stehen für kultige Schweizer Rezepte, die per sofort in allen Restaurants der Mövenpick Hotels & Resorts genossen werden können. Zurück zu den Wurzeln, aber auf eine moderne Art und Weise, das ist die Devise des Director of Food & Beverage Europe bei … »Weiterlesen

Mövenpick Hotels & Resorts ernennt neuen Vice President Sales

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts ernennt neuen Vice President Sales «Der erfahrene Hotelexperte Julien Bonafous übernimmt die neue Position des Vice President Sales und stärkt so den globalen Vertrieb des Schweizer Hotelunternehmens Mit Julien Bonafous hat Mövenpick Hotels & Resorts einen neuen Vice President Sales ernannt, der die aktuelle Expansion des … »Weiterlesen

Auszeichnungen der Beständigkeit - Das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld überzeugt im Wettbewerb

Walter Sosul (l.) und das MERCURE-DANKE-TEAM, wohinter sich 78 Dienstleister verstecken, freuen sich wie „Bolle“.Ein Geschenk passend zum 25. Geburtstag erhielt das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld bei der Wahl "Top 250 Germany - Die besten Tagungshotels in Deutschland". So holte das Krefelder Haus mit dem innovativen Konzept der „LERN&DENKERwerkStadt“ im Bereich „Top-Tagungslocation“ die … »Weiterlesen

COURTYARD BY MARRIOTT DÜSSELDORF HOTELS: DIE VIELFALT LEBEN - Die „Charta der Vielfalt“ steht unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin

Managing Director Rolf D. Steinert erhielt die Bestätigungsurkunden zur „Charta der Vielfalt"Zu Weltoffenheit, Toleranz und Vielfalt in allen ihren Facetten bekennen sie sich aus vollem Herzen: Die Teams aus den beiden Hotels Courtyard by Marriott Düsseldorfer Hafen und Seestern. Daher hat ihr Managing Director Rolf D. Steinert auch Ende Mai die „Charta der Vielfalt“ unterschrieben. … »Weiterlesen

Europaweit ausgezeichnet - Als „Exzellenter Lernort“ überzeugte auch das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld beim Europäischen Trainingspreis

Diese beiden Preise gingen an die Initiative „Exzellente Lernorte“ (ELO) mit dem Mercure Tagungs- & Landhotel KrefeldKaum ein Jahr alt und schon preiswürdig: Gemeinsam mit anderen spezialisierten Tagungshotels hat das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld im Oktober vergangenen Jahres die Kooperation „Exzellente Lernorte“ (ELO) ins Leben gerufen. Nun hat die Initiative beim Wettbewerb um den Europäischen … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe