Hotels & Gastgewerbe 21. Mai 2012

Inspirierender Landurlaub – Ole Liese: Musik, May und Meer für Musen

Pressebild zu »Inspirierender Landurlaub – Ole Liese: Musik, May und Meer für Musen«

Pressebild zu »Inspirierender Landurlaub – Ole Liese: Musik, May und Meer für Musen«
© Ole Liese/Kirsten Nijhof

Von Juni bis September 2012 ist Schleswig-Holstein in Kulturlaune. Ob JazzBaltica, das Schleswig-Holstein Musik Festival, die Kieler Woche oder die Karl-May-Spiele – der Sommer kann kommen. Nach den vielfältigen Festivitäten lädt das über 200 Jahre alte Hotel-Restaurant „Ole Liese“ auf Gut Panker zu gemütlicher Einkehr ein. Mit einem Picknickkorb ausgestattet, beflügelt das passende Arrangement „Ostholstein erleben“ Musengeister mit drei Tagen ab 179 Euro pro Person im Doppelzimmer. Weitere Informationen und Buchungen über www.ole-liese.de.

Schwingen, singen, segeln und schlummern – das kann man im Sommer besonders gut in Schleswig-Holstein. Denn im Juni startet die Kultur-Saison: So lockt das größte Sommerfest Nordeuropas, die Kieler Woche, vom 16. bis 24. Juni 2012 wieder Millionen Gäste aus aller Welt mit über 2.000 Veranstaltungen aus den Bereichen Unterhaltung, Kultur, Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Sport.

Die Welt der Indianer und des Wilden Westens steht vom 23. Juni bis 02. September 2012 in Bad Segeberg im Mittelpunkt. Zu den diesjährigen 60. Karl-May-Spielen werden wieder Hunderttausende Zuschauer erwartet. Auf dem Spielplan steht das Stück „Winnetou II“ mit Erol Sander sowie den Gaststars Timothy Peach, Dunja Rajter, Mola Adebisi und weiteren bekannten Gesichtern aus der internationalen Film- und Theaterszene.

Weiter geht es mit der JazzBaltica vom 28. Juni bis 01. Juli 2012, einem der wichtigsten Festivals der Welt, das nach 21 Jahren wieder an die Ostsee zieht. Zahlreiche Konzerte werden auf dem Gelände der Niendorfer Evers-Werft und im Niendorfer Hafen stattfinden – unter anderem mit dem US-amerikanischen Jazzpianisten Herbie Hancock am 30. Juni. Erstmals ist eine Kindermusikwerkstatt Programmbestandteil: Hier lernen die Kinder auf eine erlebnisorientierte Art das Musizieren kennen. Die leicht zu erlernenden »Musik-Bausteine« bieten jedem den direkten Zugang zu einer Vielzahl von Instrumenten, auch ohne Vorkenntnisse.

Das Schleswig-Holstein Musik Festival begeistert bereits seit 26 Jahren Jung und Alt, dieses Jahr vom 07. Juli bis zum 25. August 2012. Insgesamt 51 Veranstaltungen finden unter anderem an der Ostküste statt – von Flensburg über Kiel bis Plön. Das Duo Klaus Maria Brandauer und Thomas Hengelbrock eröffnen das Event mit einer unkonventionellen Produktion, in der die mythische Reise der Figur Peer Gynt von Evdard Grieg mit einer Mischung aus Literatur, Schauspielkunst und musikalische Interpretation präsentiert wird. Darüber hinaus sind unter anderem das Israelic Philarmonic Orchestra, das Sesamstraßen-Konzert und die Magier der Blockflöte zu Gast.

Die nötige Muße nach den diversen Spektakeln bietet die Ole Liese, das über 200 Jahre alte europaweit angesagte Hotel-Restaurant in ländlicher Idylle auf Gut Panker, benannt nach dem Lieblingsreitpferd des Fürsten von Hessenstein. So stattet die Gastgeberfamilie Domnick beispielsweise beim Drei-Tages-Arrangement „Ostholstein erleben“ ihre Gäste mit einem Picknickkorb aus, der sich mit mediterranen Snacks, Weiß- oder Rotwein sowie einer Flasche Mineralwasser ideal als Proviant für die Events eignet. Das Paket ist ab 179 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Landhausfrühstück, Picknickkorb und Nutzung des Wellness-Refugiums mit Blick auf die Fohlenweide buchbar (EZ ab 228 Euro). Alle Festivals sind von der Ole Liese im Radius von rund 60 Kilometern entfernt.

Weitere Informationen unter www.ole-liese.de, telefonisch unter 04381-90690 oder per E-Mail an info@ole-liese.de.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebild_mg_7912.jpg ©Ole Liese/Kirsten Nijhof

SchlagworteGut Panker Karl-May-Spiele Kieler Woche Ole Liese Schleswig-Holstein Musik Festival Sommer

Textlänge498 Wörter/ 3580 Zeichen

Ähnliche News

Begeisterung für die Kraft der Elemente - Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld feierte 22. Weindegustation

(v. l.): Hoteldirektor Walter Sosul, die württembergische Weinprinzessin Anja Off und Winzer Holger WillyAlle Sinne sprachen sie an: die Elemente Wasser, Feuer, Luft, Erde und einige mehr bei der 22. Weindegustation im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld. So begeisterte das Team um Direktor Walter Sosul die Gäste beim Menü „Kraft der Elemente“ in fünf Gängen mit kulinarischen Highlights. Mit … »Weiterlesen

Erfolgreich beim AccorHotels Azubi Award - Azubis aus dem Pullman Aachen Quellenhof überzeugten

(v.l.): Hoteldirektor Walter Hubel, Nina Galuschke und Nico Tiltmann.Sie waren nicht mehr aufzuhalten: Sturm Friederike erschwerte zwar ihre Anreise, aber die beiden Auszubildenden Nina Galuschke und Nico Tiltmann aus dem Pullman Aachen Quellenhof bewältigten diese Herausforderung ebenso wie die zweitägigen umfangreichen schriftlichen und praktischen Prüfungen … »Weiterlesen

Julian’s Bar und Restaurant: Überraschende Gaumenfreuden zur Tour de Menu

Küchendirektor Thomas Bock kreiert das neue Geschmackserlebnis zur Tour de Menu Gekrönte Häupter konnte er mit seinen Kreationen schon begeistern. Nun überrascht Thomas Bock, Küchendirektor der beiden Julian’s Bar und Restaurant im Düsseldorfer Medienhafen und am Seestern, die Gäste der Tour de Menu mit außergewöhnlichen Geschmackserlebnissen. »Weiterlesen

Holiday Inn Düsseldorf – Hafen: interaktiv und innovativ im Dialog -Mit dem neuen Info-Board „Monscierge“ können Gäste in die digitale Welt eintauchen

(v.l.): Hoteldirektor Christian Schmidt und Revenue Manager Lars-Eric Geewe. Wissen, wie das Wetter wird, wann das Flugzeug abhebt oder wo Sehenswürdigkeiten, Restaurants und die angesagtesten Party-Locations sind? Nach dem umfangreichen Umbau mit einem offenen Lobby-Konzept präsentiert das Holiday Inn Düsseldorf – Hafen das neue interaktive Tool „Monscierge“. »Weiterlesen

In NRW erneut Spitzenreiter - Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld überzeugte beim Grand Prix der Tagungshotellerie

Das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld war beim Grand Prix der Tagungshotellerie erneut erfolgreichDie Zielgerade in Sicht und eine Spannung zum Greifen – Bis zur letzten Sekunde blieb das Rennen um die Spitzenplätze beim „23. Grand Prix der Tagungshotellerie“ aufregend. Doch schließlich konnte das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld erneut überzeugen und ist zum besten Haus in … »Weiterlesen

„Fastelovend First“ im Mercure Parkhotel Krefelder Hof - Das Prinzenpaar bestand die Prüfung und stürmte seine Hofburg

Direktor Bart Vaessen (l.) überreichte die Schlüsselgewalt für die Hofburg an das Prinzenpaar Mit einem Bund historischer Schlüssel haben sie nun bis Aschermittwoch symbolisch die „Macht“ im Mercure Parkhotel Krefelder Hof übernommen: Denn Prinz René I. (René Sellmer) und Prinzessin Sabine II. (Sabine Donner), die mit ihrem Sessionsmotto „Fastelovend First“ begeistern, bestanden … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe