Hotels & Gastgewerbe 21. Mai 2012

Inspirierender Landurlaub – Ole Liese: Musik, May und Meer für Musen

Pressebild zu »Inspirierender Landurlaub – Ole Liese: Musik, May und Meer für Musen«

Pressebild zu »Inspirierender Landurlaub – Ole Liese: Musik, May und Meer für Musen«
© Ole Liese/Kirsten Nijhof

Von Juni bis September 2012 ist Schleswig-Holstein in Kulturlaune. Ob JazzBaltica, das Schleswig-Holstein Musik Festival, die Kieler Woche oder die Karl-May-Spiele – der Sommer kann kommen. Nach den vielfältigen Festivitäten lädt das über 200 Jahre alte Hotel-Restaurant „Ole Liese“ auf Gut Panker zu gemütlicher Einkehr ein. Mit einem Picknickkorb ausgestattet, beflügelt das passende Arrangement „Ostholstein erleben“ Musengeister mit drei Tagen ab 179 Euro pro Person im Doppelzimmer. Weitere Informationen und Buchungen über www.ole-liese.de.

Schwingen, singen, segeln und schlummern – das kann man im Sommer besonders gut in Schleswig-Holstein. Denn im Juni startet die Kultur-Saison: So lockt das größte Sommerfest Nordeuropas, die Kieler Woche, vom 16. bis 24. Juni 2012 wieder Millionen Gäste aus aller Welt mit über 2.000 Veranstaltungen aus den Bereichen Unterhaltung, Kultur, Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Sport.

Die Welt der Indianer und des Wilden Westens steht vom 23. Juni bis 02. September 2012 in Bad Segeberg im Mittelpunkt. Zu den diesjährigen 60. Karl-May-Spielen werden wieder Hunderttausende Zuschauer erwartet. Auf dem Spielplan steht das Stück „Winnetou II“ mit Erol Sander sowie den Gaststars Timothy Peach, Dunja Rajter, Mola Adebisi und weiteren bekannten Gesichtern aus der internationalen Film- und Theaterszene.

Weiter geht es mit der JazzBaltica vom 28. Juni bis 01. Juli 2012, einem der wichtigsten Festivals der Welt, das nach 21 Jahren wieder an die Ostsee zieht. Zahlreiche Konzerte werden auf dem Gelände der Niendorfer Evers-Werft und im Niendorfer Hafen stattfinden – unter anderem mit dem US-amerikanischen Jazzpianisten Herbie Hancock am 30. Juni. Erstmals ist eine Kindermusikwerkstatt Programmbestandteil: Hier lernen die Kinder auf eine erlebnisorientierte Art das Musizieren kennen. Die leicht zu erlernenden »Musik-Bausteine« bieten jedem den direkten Zugang zu einer Vielzahl von Instrumenten, auch ohne Vorkenntnisse.

Das Schleswig-Holstein Musik Festival begeistert bereits seit 26 Jahren Jung und Alt, dieses Jahr vom 07. Juli bis zum 25. August 2012. Insgesamt 51 Veranstaltungen finden unter anderem an der Ostküste statt – von Flensburg über Kiel bis Plön. Das Duo Klaus Maria Brandauer und Thomas Hengelbrock eröffnen das Event mit einer unkonventionellen Produktion, in der die mythische Reise der Figur Peer Gynt von Evdard Grieg mit einer Mischung aus Literatur, Schauspielkunst und musikalische Interpretation präsentiert wird. Darüber hinaus sind unter anderem das Israelic Philarmonic Orchestra, das Sesamstraßen-Konzert und die Magier der Blockflöte zu Gast.

Die nötige Muße nach den diversen Spektakeln bietet die Ole Liese, das über 200 Jahre alte europaweit angesagte Hotel-Restaurant in ländlicher Idylle auf Gut Panker, benannt nach dem Lieblingsreitpferd des Fürsten von Hessenstein. So stattet die Gastgeberfamilie Domnick beispielsweise beim Drei-Tages-Arrangement „Ostholstein erleben“ ihre Gäste mit einem Picknickkorb aus, der sich mit mediterranen Snacks, Weiß- oder Rotwein sowie einer Flasche Mineralwasser ideal als Proviant für die Events eignet. Das Paket ist ab 179 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Landhausfrühstück, Picknickkorb und Nutzung des Wellness-Refugiums mit Blick auf die Fohlenweide buchbar (EZ ab 228 Euro). Alle Festivals sind von der Ole Liese im Radius von rund 60 Kilometern entfernt.

Weitere Informationen unter www.ole-liese.de, telefonisch unter 04381-90690 oder per E-Mail an info@ole-liese.de.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebild_mg_7912.jpg ©Ole Liese/Kirsten Nijhof

SchlagworteGut Panker Karl-May-Spiele Kieler Woche Ole Liese Schleswig-Holstein Musik Festival Sommer

Textlänge498 Wörter/ 3580 Zeichen

Ähnliche News

Europaweit ausgezeichnet - Als „Exzellenter Lernort“ überzeugte auch das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld beim Europäischen Trainingspreis

Diese beiden Preise gingen an die Initiative „Exzellente Lernorte“ (ELO) mit dem Mercure Tagungs- & Landhotel KrefeldKaum ein Jahr alt und schon preiswürdig: Gemeinsam mit anderen spezialisierten Tagungshotels hat das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld im Oktober vergangenen Jahres die Kooperation „Exzellente Lernorte“ (ELO) ins Leben gerufen. Nun hat die Initiative beim Wettbewerb um den Europäischen … »Weiterlesen

DÜSSELDORF AM RUDER FÜR MENSCHEN MIT KREBS - Die Courtyard by Marriott Düsseldorf Hotels stellen drei Teams zur Regatta

Er ist mit Leidenschaft dabei: Managing Director Rolf D. Steinert bereitete sich mit seinen Teams auf die Benefiz-Regatta vorMit voller Energie legen sie sich in die Riemen und geben alles: die drei Teams der beiden Hotels Courtyard by Marriott Düsseldorfer Hafen und Seestern. Für die anstehende Benefiz-Regatta zugunsten von Menschen mit Krebs am kommenden Samstag werden die Ruder-Teams auf so klangvolle Namen hören … »Weiterlesen

SEHNSUCHT NACH AFRIKA IM IBIS KÖLN FRECHEN - Förderprojekt #ibis4isa unterstützt eine Freiwillige aus dem Rhein-Erft-Kreis in Tansania

Sie schicken Isabella Schrader (6.v.r.) mit ibis-Kissen und rotem Halstuch auf die Reise durch Tansania: das ibis Köln FrechenAfrika ruft und sie startet in Kürze zu einem wirklich großen Abenteuer: Die Abiturientin Isabella Schrader geht als Freiwillige nach Tansania, um im Tosamaganga Orphanage and Childrens‘ Home zu arbeiten. Zur Unterstützung dieses sozialen Engagements gründete das ibis Köln Frechen nun das … »Weiterlesen

Lecker, reif und vollmundig - Traubenlese im Weinberg des Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld

Das Team vom Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld pflückte 195 Kilogramm Trauben im hauseigenen Weinberg für das beliebte Gelee.Ein Ausflug in den Weinberg stand in diesen Tagen für das Team vom Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld auf dem Programm. Dazu musste nicht einmal ein Bus bestiegen werden. Denn an 99 Rebstöcken reifen im hauseigenen Weinberg vier verschiedene Sorten edler Trauben heran, die nach der Lese zum … »Weiterlesen

Christian Freier ausgezeichnet: »Sommelier des Jahres 2018«

10.2017 Freude über die aktuelle Auszeichnung bei Chef de Service & Sommelier Christian Freier und Hoteldirektorin Isolde HeinzIm Strandhotel Fischland ist die Freude groß: In den vorab bekanntgegebenen Auszeichnungen der am 23. Oktober 2017 erscheinenden 21. Auflage des »Der Große Restaurant & Hotel Guide« wird Christian Freier im Sternerestaurant OSTSEELOUNGE, Ostseebad Dierhagen, als »Sommelier des Jahres 2018« … »Weiterlesen

35 Jahre Leidenschaft für den Gast - Ungewöhnliches Jubiläum im Mercure Parkhotel Krefelder Hof

Hoteldirektor Bart Vaessen (l.) gratuliert Heinz Jansen (r.) zu 35 Jahren im Mercure Parkhotel Krefelder Hof. Bild: WingensRegierungschefs, Popstars und gekrönte Häupter ließen sich vom ihm mit kulinarischen Köstlichkeiten und manchem edlen Tropfen verwöhnen: Restaurantleiter Heinz Jansen lebt seit 35 Jahren seine Leidenschaft für den Gast im Mercure Parkhotel Krefelder Hof. »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe