Hotels & Gastgewerbe 12. April 2017

Hotelberatung Top Gahn von der HSMAI ausgezeichnet: Martin Gahn ist einer von Top 20 Extraordinary Minds

Martin Gahn (4. v. r.) zählt zu den HSMAI Top 20 2016

Martin Gahn (4. v. r.) zählt zu den HSMAI Top 20 2016
© Top Gahn Quality Coaching

Martin Gahn, Gründer und Geschäftsführer von Top Gahn Quality Coaching, ist einer von Europas „Top 20 Extraordinary Contributors to the Industry in Sales, Marketing & Revenue-Management“. Die Auszeichnung wurde Ende März 2017 von der Hotel Sales & Marketing Association International (HSMAI) Europe im Rahmen ihrer jährlichen Revenue Optimisation Conference (ROC) in Amsterdam verliehen.

Die Jury würdigte damit sein herausragendes Engagement für die Hotelbranche. Mit seinem praxisnahen Beratungsansatz gelinge es Gahn, zeitgemäße Methoden zur Umsatzoptimierung sowie eine bestmögliche Nutzung elektronischer Vertriebswege erfolgreich in privat geführten Hotels einzuführen. Seine individuellen Trainingskonzepte „on the job“ trügen zudem dazu bei, Hotelmitarbeiter für die Möglichkeiten von professionellem Umsatzmanagement und zielgerichtetem Direktvertrieb zu sensibilisieren und Umsatzpotenziale im Arbeitsalltag gezielt auszuschöpfen.

Auch Top Gahn-Kunden bescheinigen Martin Gahn und seinem Team großes Fachwissen und Praxisnähe. „Martin Gahn versteht es, mit Blick auf ein professionelles Umsatzmanagement ungenutzte Potenziale für Privathotels aufzuzeigen und umsetzbare Lösungen zu entwickeln, die sich in der Praxis bewähren“, sagt Peregrin Meier, Hoteldirektor im Parkhotel Weiskirchen im Saarland. „Er fokussiert sich auf das Wesentliche und hat einen großen Anteil daran, dass unsere Mitarbeiter die komplexen Zusammenhänge besser verstehen und die eingeleiteten Maßnahmen effektiv umsetzen.“

Gemeinsam mit seinem Team freut sich Martin Gahn über das positive Feedback und die jüngste Auszeichnung: „Mir liegt es vor allem am Herzen, junge Menschen für die Hotellerie zu begeistern. Hotellerie darf nicht für Schichtarbeit, Überstunden und schlechte Bezahlung stehen, sondern für vielfältige, attraktive Einsatz-, Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten. Mit meinem Engagement möchte ich dazu beitragen, die Branche im besten Sinne mitzugestalten“, so Gahn.

(Ende)

Über Top Gahn Quality Coaching:
Top Gahn Quality Coaching, 2010 von Martin Gahn gegründet, steht für individuelle Hotelberatung auf hohem Niveau – erfahren, kompetent und praxisorientiert. Das Leistungsspektrum umfasst Qualitätschecks, Yield- und Revenue-Management, Pricing, Vertriebsberatung mit Schwerpunkt Online-Vertrieb, Training und Coaching. Zum Kundenkreis zählen insbesondere mittelständische Privathotels im Drei- bis Fünf-Sterne-Segment. Mehr unter www.topgahn.de.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorFIFTYFIFTY Public Relations

Pressebildmartin_gahn4.v.r._ausgezeichnet_von_der_hsmai_small.jpg ©Top Gahn Quality Coaching

SchlagworteHotelberatung Hotelvertrieb Martin Gahn Revenue Management

Textlänge302 Wörter/ 2530 Zeichen

Ähnliche News

Julian’s Bar und Restaurant: Überraschende Gaumenfreuden zur Tour de Menu

Küchendirektor Thomas Bock kreiert das neue Geschmackserlebnis zur Tour de Menu Gekrönte Häupter konnte er mit seinen Kreationen schon begeistern. Nun überrascht Thomas Bock, Küchendirektor der beiden Julian’s Bar und Restaurant im Düsseldorfer Medienhafen und am Seestern, die Gäste der Tour de Menu mit außergewöhnlichen Geschmackserlebnissen. »Weiterlesen

Holiday Inn Düsseldorf – Hafen: interaktiv und innovativ im Dialog -Mit dem neuen Info-Board „Monscierge“ können Gäste in die digitale Welt eintauchen

(v.l.): Hoteldirektor Christian Schmidt und Revenue Manager Lars-Eric Geewe. Wissen, wie das Wetter wird, wann das Flugzeug abhebt oder wo Sehenswürdigkeiten, Restaurants und die angesagtesten Party-Locations sind? Nach dem umfangreichen Umbau mit einem offenen Lobby-Konzept präsentiert das Holiday Inn Düsseldorf – Hafen das neue interaktive Tool „Monscierge“. »Weiterlesen

In NRW erneut Spitzenreiter - Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld überzeugte beim Grand Prix der Tagungshotellerie

Das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld war beim Grand Prix der Tagungshotellerie erneut erfolgreichDie Zielgerade in Sicht und eine Spannung zum Greifen – Bis zur letzten Sekunde blieb das Rennen um die Spitzenplätze beim „23. Grand Prix der Tagungshotellerie“ aufregend. Doch schließlich konnte das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld erneut überzeugen und ist zum besten Haus in … »Weiterlesen

„Fastelovend First“ im Mercure Parkhotel Krefelder Hof - Das Prinzenpaar bestand die Prüfung und stürmte seine Hofburg

Direktor Bart Vaessen (l.) überreichte die Schlüsselgewalt für die Hofburg an das Prinzenpaar Mit einem Bund historischer Schlüssel haben sie nun bis Aschermittwoch symbolisch die „Macht“ im Mercure Parkhotel Krefelder Hof übernommen: Denn Prinz René I. (René Sellmer) und Prinzessin Sabine II. (Sabine Donner), die mit ihrem Sessionsmotto „Fastelovend First“ begeistern, bestanden … »Weiterlesen

Pullman Aachen Quellenhof: Prinz Mike I. stürmte die Hofburg

Hoteldirektor Walter Hubel (l.) überreichte Prinz Mike I. (r.) symbolisch den Schlüssel zur Hofburg„D`r Öcher Bösch, deä bruucht sing Böüm wie d`r Fastelovvend sing Kengerdröüm“ lautet das Motto der Session von Prinz Mike I. (Michael Foellmer). So möchte er im diesjährigen Aachener Karneval Kinderträume wahr werden lassen. Er selbst darf im wahrsten Sinne gut träumen, denn er wird … »Weiterlesen

Kooperation à la française Die Berliner GreenLine Hotels und die SEH Hotels aus Paris gehen gemeinsame Wege

Pressebild zu »Kooperation à la française  Die Berliner GreenLine Hotels und die SEH Hotels aus Paris gehen gemeinsame Wege«Berlin: „Absolut sympathisch und sehr produktiv.“ So beschrieb die Geschäftsführerin der GreenLine Hotels GmbH, Suzann Heinemann, das erste Treffen in großer Runde mit den Führungs- und Fachkräften des französischen Hotelverbunds SEH United Hoteliers in Paris. »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe