Hotels & Gastgewerbe 23. Februar 2017

Größer, sonniger, vielfältiger – das SAND baut Hotelangebot aus: Noch mehr Stil im Lifestyle-Hotel SAND am Timmendorfer Strand

Pressebild zu » Größer, sonniger, vielfältiger – das SAND baut Hotelangebot aus: Noch mehr Stil im Lifestyle-Hotel SAND am Timmendorfer Strand«

Pressebild zu » Größer, sonniger, vielfältiger – das SAND baut Hotelangebot aus: Noch mehr Stil im Lifestyle-Hotel SAND am Timmendorfer Strand«
© SAND

Knapp fünf Jahre nach der Verwandlung des Traditionshotels „Am Timmendorfer Hof" in das Lifestyle-Hotel SAND zeigt sich heute, dass das Konzept der beiden Inhaber an der Ostsee aufgeht: Mit ihrer Idee, Natürlichkeit, Nachhaltigkeit und Lifestyle geschickt und liebevoll in Einklang zu bringen, haben Marion und Lambertus Muller ins Schwarze getroffen. Das hat die beiden dazu motiviert, noch einen Schritt weiter zu gehen. Größer wird das SAND, sonniger und vielfältiger, denn 30 neue Zimmer und ein Spa auf der Dachterrasse werden im Frühsommer 2017 das Angebot erweitern. Auch das Restaurant Kulinarium erstrahlt ab März in neuer Optik. Weitere Informationen unter http://hotelsand.de/lifestyliger.

Mehr SAND! Das erwartet die Gäste Mitte Mai, wenn die 30 „ForTwo-Rooms“ im neuen Hotelanbau an der Südseite das aktuelle Angebot ergänzen. Sie werden mit natürlichen Stoffen und Accessoires in Kombination mit sonnigen Farben in edlem und nachhaltigen Teakholz-Design ebenso geschmackvoll eingerichtet sein wie die bereits bestehenden 46 Zimmer und Suiten, die sich „ForOne“, „ForTwo“ und „AndMore“ nennen.

SANDspa auf der Dachterrasse

Für mehr entspannten Weitblick wird zudem das neue SANDspa auf der SANDSunnySide sorgen: Im Bademantel geht es per Aufzug direkt auf die Dachterrasse. Hier warten Whirlpool und Sauna für bis zu je sechs Personen sowie eine Poolbar auf gemütliche Stunden. Besonderer Clou: Auf dem Fahrstuhl steht die Aussichtsplattform mit Schlafstrandkorb. Als Extraportion Wellness sind außerdem ein regelmäßiges Yoga-Angebot sowie individuelle Massagen mit Beratungsgespräch geplant.

Gesund genießen mit Stil

In neuem Kleid und ebenfalls vielfältiger geht die SAND Gastronomie mit ihrem Mix aus Kulinarium, Brasserie, Lounge und Bar ins Jahr 2017. Mit sandfarbenem Harzboden und Teakmöbelausstattung in unterschiedlichem Stil zeigt sich das Restaurant ab Mitte März in komplett neuer Optik. Mit der Neugestaltung steht auch ein Private Dining Room im SANDkulinarium zur Verfügung, der sich für Motivationsseminare, Weinproben oder kleine Gesellschaften bis zu zehn Personen eignet. Die neue SANDBrasserie spricht Spätaufsteher und Strandgäste an: mit einem à-la-carte Frühstücksangebot sowie einer kleinen Lunchkarte mit Suppen, regionalen Snacks wie Heringshappen, Lachsvariationen, Fisch und Gemüse-Carpaccio sowie einem süßen Angebot.
Bei allem Neuen bleibt aber die bewährte Philosophie des Hauses bestehen: bewusst und umweltschonend leben ohne Verzicht auf das Lifestyle-Gefühl! Diese Einstellung wird durch die neue Kooperation mit Greenpearls und die aktuelle Zertifizierung nach dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex untermauert.

„Wir freuen uns sehr darauf, unseren Gästen all die Neuigkeiten vorzustellen. Ich kann es kaum erwarten, das erste Mal unser neues Spa auf der Dachterrasse zu betreten und unsere SunnySide Cocktailbar einzuweihen“, freut sich Hotel-Inhaber Lambertus Muller. „Auch dass wir mit den neuen Zimmern und Räumlichkeiten jetzt mehr Möglichkeiten für kleine Gruppen, Events und Incentives haben ist eine große Bereicherung für uns“, ergänzt Marion Muller.
Die Übernachtungspreise im SAND starten ab 55 Euro pro Person und Nacht inklusive Frühstück. Auf Wunsch ist SANDgenuss als Halbpension oder Vollpension buchbar. Verschiedene Vitalwochen-Pakete und Arrangements für Lifestyle-bewusste Naturliebhaber sowie Romantiker stehen ebenso in den Startlöchern.

Über Hotel SAND

Sand Aspires Natural Design (SAND) definiert den natürlichen Charakter des Hotels. Naturprodukte stehen im Vordergrund. Die zurzeit 46 Zimmer sind ausgestattet mit Möbeln aus recyceltem Teakholz und Schlafprodukten aus reinen Naturmaterialien. Das „SANDkulinarium“ bietet Leckereien, die nach dem Mood-Food Prinzip mit Produkten aus der Region das bewusste Wohlbefinden steigern. Energie wird durch umweltschonende Nutzung natürlicher Sonnenenergie durch Photovoltaik gewonnen. Die Philosophie der Gastgeber Marion und Lambertus Muller ist simpel: Der „moderne Lifestyle“ macht es Gästen leicht, sich zu entspannen und den Urlaub in vollen Zügen zu genießen. Weitere Informationen: www.hotelsand.de.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebild3d1-1-zimmeransicht-zuknftig-1.jpg ©SAND

SchlagworteLifestyle-Hotel Nachhaltigkeit Natürlichkeit Ostsee SAND

Textlänge555 Wörter/ 4214 Zeichen

Ähnliche News

Küstenfrühling zwischen Wald und Meer: Wald, Wellen und Wellness – Ostseeurlaub im Hotel ERHOLUNG

Pressebild zu »Küstenfrühling zwischen Wald und Meer:  Wald, Wellen und Wellness – Ostseeurlaub im Hotel ERHOLUNG«Gerade in den ersten Frühlingswochen hat die deutsche Ostseeküste ihren besonderen Reiz. Die Strände gehören noch ganz den Wander- und Frischluftbegeisterten, die etwas Ruhe und Entspannung in freier Natur suchen. Da trifft das Hotel ERHOLUNG mit seinem aktuellen Motto Wald, Wellen und Wellness … »Weiterlesen

Mövenpick Hotels & Resorts befördert Marc Descrozaille zum President Middle East & Africa

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts befördert Marc Descrozaille zum President Middle East & Africa« Die Geschäftsführung des internationalen Hotelunternehmens setzt auch nach der Pensionierung des früheren COO Andreas Mattmüller auf die Entwicklung im Nahen Osten & Afrika. Mövenpick Hotels & Resorts ernennt zum 1. Februar 2018 Marc Descrozaille zum neuen President Middle East & Africa … »Weiterlesen

Jung und kreativ: Neuer Sous-Chef verstärkt das Team im Holiday Inn Düsseldorf – Hafen

Sie sind ein kreatives Team (v.l.): Küchenchef Tobias Koch mit seinem neuen Sous-Chef Lukas Wächter. Gemeinsam gehen sie im Holiday Inn Düsseldorf – Hafen kulinarisch neue Wege: der Küchenchef Tobias Koch und sein neuer Sous-Chef Lukas Wächter. »Weiterlesen

Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet vorzeitig in Tunis

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet vorzeitig in Tunis«Mövenpick Hotels & Resorts wird mit dem direkt am Ufer der Lagune von Tunis gelegenen Mövenpick Hotel du Lac Tunis das neueste Hotel in Nordafrika noch in diesem Frühjahr eröffnen. Das neue Hotel liegt im attraktiven Geschäfts- und Diplomatenviertel Berges du Lac, die 189 Zimmer werden … »Weiterlesen

Hotel auf Mallorca IBEROSTAR Albufera Playa

Genießen Sie Ihren Mallorca Urlaub im Iberostar Albufera Playa, wo der Service großgeschrieben wird. In einem Zimmer mit Blick auf das türkisblaue Meer können Sie die Schönheit der Insel richtig wahrnehmen. Aufgrund des direkten Strandzugangs können Sie auch einen Spaziergang am Sandstrand … »Weiterlesen

Begeisterung für die Kraft der Elemente - Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld feierte 22. Weindegustation

(v. l.): Hoteldirektor Walter Sosul, die württembergische Weinprinzessin Anja Off und Winzer Holger WillyAlle Sinne sprachen sie an: die Elemente Wasser, Feuer, Luft, Erde und einige mehr bei der 22. Weindegustation im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld. So begeisterte das Team um Direktor Walter Sosul die Gäste beim Menü „Kraft der Elemente“ in fünf Gängen mit kulinarischen Highlights. Mit … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe