Hotels & Gastgewerbe 17. Mai 2017

Gastspiel mit Genuss

Genussgastspiele mit Johanna_Maier 2. v. li.

Genussgastspiele mit Johanna_Maier 2. v. li.
© (c) ronacher.com

Bad Kleinkirchheim, 17. Mai 2017

In Kärnten ist der Genuss zu Hause. In Bad Kleinkirchheim gibt er außerdem Jahr für Jahr ein exklusives Gastspiel: Spitzenköche aus Nah und Fern geben einander den Kochlöffel in die Hand und lassen sich auch gern von Gourmets in die Töpfe schauen. Schon zum fünften Mal heißt es in diesem Juni "Kochen & Kosten“.

In Sachen Genuss lassen sich die Österreicher von niemandem etwas vormachen. Seit langem wissen sie, dass das Gute meist dann am besten ist, wenn es auf kurzen Wegen – also aus der eigenen Gegend – ganz frisch auf den Teller kommt. Sie pflegen ihre Genuss-Regionen, deren großartige Kulturlandschaften und unverwechselbare Produkte. In Kärnten, dem südlichsten Bundesland Österreichs, sind das Köstlichkeiten wie der Gailtaler Almkäse, der Gurktaler luftgeselchte Speck, der Lavanttaler Apfelmost, das Glockner Lamm oder der Rosentaler Carnica Honig.

5. GENUSSGASTSPIELE im Juni 2017

In Bad Kleinkirchheim beträgt die Entfernung zwischen dem Genuss und seinem Ursprung sogar nur wenige Schritte: Der idyllische Kräutergarten des RONACHER Therme & Spa Resort liefert frisches, würziges Grün in die Hauben-Küche von Michael Oberrauter und in die hauseigene Feinkost-Manufaktur mit angeschlossenem Genuss-Shop. Vierzig aromatische Kräuter, zum Beispiel die Gurktaler Bachminze mit ihrer entschlackenden Wirkung, wachsen und gedeihen im Garten. Wenn im Frühsommer zum fünften Mal die RONACHER GENUSSGASTSPIELE stattfinden, dürfen sich dort natürlich auch die diesmal eingeladenen Spitzenköche bedienen.

André Stahl – vom Gault Millau mit zwei Hauben ausgezeichnet und vom Restaurant & Hotel-Guide zum "Koch des Jahres 2015“ gekürt, verführt die Gäste am 2. Juni mit einem "Mediterranen Crossover".

Emanuela Fischer aus dem bekanntesten Gesundheitszentrum VIVAMAYR in Maria Wörth und die Ärztin Dr. Doris Schuscha haben am 15. Juni mit "Basen-Tipps aus Küche & Medizin" so praktischen wie köstlichen Rat für ein Leben in Säure-Basen-Balance parat.

Am 19. Juni verrät Johanna Maier – die mit drei Hauben gekrönte Grande Dame der österreichischen Küche und Mutter von RONACHER-Chefin Simone Ronacher – wissbegierigen Gourmets, "Was Heilkräuter im Garten für unsere Gesundheit tun können“ nach den Prinzipien der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM). Zu Hause kreiert die Prinzipalin des Hotels Hubertus im Salzburger Land eine genussvolle, gesunde "österreichische Weltküche“.

Josef Steffner schließlich, vielfach ausgezeichneter Chef des Restaurants Mesnerhaus in Mauternhof im Salzburger Land, präsentiert am 30. Juni seine "Lieblingszutaten aus der Region – Wald, Wiese, Bach“.

Exklusiv kochen Josef Steffner und André Stahl à la carte für zwanzig Gäste. Diese Gourmetabende mit Weinbegleitung versprechen ebenso viel Inspiration wie die Küchenseminare Genuss.

Im RONACHER Therme & Spa Resort – dem mit fünf Sternen Superior am besten bewerteten Thermenhotel Österreichs – entspringt sogar das wohltuende Thermalwasser einer hauseigenen Quelle, gleich unterhalb der kleinen Kirche St. Kathrein. Seiner magenfreundlichen Wirkung wegen trinkt Küchenchef Michael Oberrauter täglich davon. In erster Linie hat er natürlich den bewussten Genuss seiner Gäste im Blick: leichte, gesunde Speisen ohne Verzicht für den Gast, für Vitalität und Energie. Oberrauters Gourmetküche bietet auch vegetarische und vegane Köstlichkeiten und nimmt Rücksicht auf Nahrungsmittelallergien und –unverträglichkeiten.

Und folgt damit Simone Ronachers Credo: "Tu’ deinem Körper Gutes, damit die Seele darin wohnen mag“.
Mehr hier: https://www.ronacher.com/kulinarium/genussgastspiele.html

DAS RONACHER*****S Therme & Spa Resort, Tel. 0043-4240-282, www.ronacher.com

// PRESSEFOTOS zum Download unter: https://www.ronacher.com/service-kontakt/presse/pressebilder.html
und hier Köcheporträts und Kräutergartenmotive
https://c.gmx.net/@334631451699976819/efHoIAtFQQu799ubmKqvFg

Das Fotocopyright (c) www.ronacher.com oder Foto: DAS RONACHER Therme & Spa Resort ist aufzuführen.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Selbst kreativ sein im Hotel: Kräuter- und Kalligrafie-Workshops im Okelmann´s

Pressebild zu »Selbst kreativ sein im Hotel: Kräuter- und Kalligrafie-Workshops im Okelmann´s «Selbstgemachtes ist weiter im Trend. Was es alles an Do-it-Yourself-Möglichkeiten gibt, präsentieren die Gastgeberinnen Maren und Kristin Okelmann ihren Gästen im Café Heimatliebe im niedersächsischen Warpe, zwischen Bremen und Hannover gelegen. Von Januar bis April 2018 dreht sich in den … »Weiterlesen

Colonia Kochkunstverein und Hotel Mondial am Dom Cologne kochten für Wohnungslose

(v.l.): Torsten Stiegler, Marc E. Kurtenbach, Serap Güler und Armin LaschetDer Duft nach Tomatensuppe und frischem Rinderbraten liegt in der Luft. Teams des Colonia Kochkunstvereins und aus dem Hotel Mondial am Dom Cologne kochten gemeinsam ein Weihnachtsessen für 150 Wohnungslose beim Sozialdienst katholischer Männer e.V. am Kölner Hauptbahnhof. Dabei wurden sie von … »Weiterlesen

Gault&Millau: Chefkoch René Klages ist »Entdeckung des Jahres«

René Klages - Küchenchef im 17fuffzigMit Triple durchgestartet: Bestnoten für Restaurant 17fuffzig Burg (Spreewald), 28. November 2017 René Klages (29) hat es geschafft: Im Bleiche Resort & Spa übernahm er zusammen mit seinen Mitarbeitern im Januar 2017 das Gourmetrestaurant 17fuffzig. Voller Inspiration und … »Weiterlesen

Holiday Inn Düsseldorf – Hafen: Vier Sterne leuchten über Düsseldorf

Hoteldirektor Christian Schmidt freut sich über vier Sterne für das Holiday Inn Düsseldorf – Hafen. Sie strahlen um die Wette: das Team vom Holiday Inn Düsseldorf – Hafen und Direktor Christian Schmidt. Denn vor Kurzem wurde das Hotel in der Nähe des Medienhafens als „4-Sterne“-Haus vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband Nordrhein (DEHOGA) klassifiziert. »Weiterlesen

Tagen, meeten, schulen, feiern im Holiday Inn Düsseldorf Hafen - Der „Breakout Room“ eröffnet neue Wege für moderne Events

Mit dem besonderen „Extra“ überzeugt der neue Breakout-Room im Holiday Inn Düsseldorf – HafenEine Auszeit vom Alltag verspricht das neue Konzept im Eventbereich des Holiday Inn Düsseldorf – Hafen unter dem Titel „Breakout Room“. »Weiterlesen

COURTYARD BY MARRIOTT DÜSSELDORF HOTELS: ENGAGIERT GEGEN KREBS - Weihnachtliche Spende an die Krebsgesellschaft NRW und „Düsseldorf am Ruder“

(v.l.): Kurt Nellessen, Dr. Margret Schrader, Rolf D. Steinert und Albrecht C. MüllerIn weihnachtlichem Lichterglanz übergab Rolf D. Steinert, Managing Director der beiden Hotels Courtyard by Marriott Düsseldorfer Hafen und Seestern, einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro an Dr. Margret Schrader, Geschäftsführerin Krebsgesellschaft NRW. »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe