Hotels & Gastgewerbe 11. Februar 2018

„Fastelovend First“ im Mercure Parkhotel Krefelder Hof - Das Prinzenpaar bestand die Prüfung und stürmte seine Hofburg

Direktor Bart Vaessen (l.) überreichte die Schlüsselgewalt für die Hofburg an das Prinzenpaar

Direktor Bart Vaessen (l.) überreichte die Schlüsselgewalt für die Hofburg an das Prinzenpaar
© Mercure Parkhotel Krefelder Hof

Mit einem Bund historischer Schlüssel haben sie nun bis Aschermittwoch symbolisch die „Macht“ im Mercure Parkhotel Krefelder Hof übernommen: Denn Prinz René I. (René Sellmer) und Prinzessin Sabine II. (Sabine Donner), die mit ihrem Sessionsmotto „Fastelovend First“ begeistern, bestanden die Prüfung durch Hoteldirektor Bart Vaessen und stürmten ihre Hofburg.

„Ganz so leicht wollten wir es dem jecken Prinzenpaar nicht machen“, betonte Hoteldirektor Bart Vaessen. So erwartete er mit seinem Mitarbeiter-Team die Regenten der fünften Jahreszeit in der Lobby, wo er die beiden Tollitäten mit den zehn närrischen Hausregeln bekannt machte. So ließ er sich beispielsweise mit einem Augenzwinkern versichern, dass das Paar seinen „Herbergsvater immer namentlich in den höchsten Tönen loben und seine Untertanen respektvoll für ihre Gastfreundschaft danken solle.“ Für Gelächter bei den Jecken im Foyer sorgte die Hausregel, dass besonders Prinz René, der selbständiger Friseurmeister ist, während der Karnevalszeit nicht über schlechte Frisuren richten solle. Da das Prinzenpaar diese und alle anderen Regeln mit „dat kloppt“ gelobte, wurde der Zutritt zur Hofburg gewährt. Dort werden sie in der Hochphase der jecken Zeit bis Aschermittwoch standesgemäß residieren und die närrischen Häupter zur Ruhe betten – für die tollen Tage nach dem Motto „Fastelovend First“.

Mercure Parkhotel Krefelder Hof

Das 4-Sterne Mercure Parkhotel Krefelder Hof liegt ruhig in einem Park. Das Hotel bietet 160 Zimmer von Standard-, Superior- und Privilege-Zimmern bis hin zu großzügigen Suiten. Alle Zimmer verfügen über Wi-Fi und sind größtenteils klimatisiert. Für geschäftliche und private Veranstaltungen mit bis zu 450 Personen stehen elf Tagungs- und Banketträume zur Verfügung. Dabei passt sich der komfortable, moderne Tagungsbereich flexibel den Bedürfnissen an, denn die Räume lassen sich nach Wunsch gestalten und miteinander kombinieren. Alle Tagungs- und Banketträume des CCH-zertifizierten Mercure Parkhotel Krefelder Hof sind klimatisiert, verfügen über moderne Technik inklusive Wi-Fi, Tageslicht und direkten Zugang zum Park. Das Service-Team unterstützt professionell bei der Planung und Durchführung von Events oder Feierlichkeiten. Das Zentrum der Samt- und Seidenstadt Krefeld ist in wenigen Minuten Autofahrt oder mit der Straßenbahn zu erreichen.

Weitere Informationen über Mercure unter www.mercure.com

Mit Mercure bietet AccorHotels lokal-inspirierte Hotels, jedes nach standort-individuellen Designkonzepten gestaltet.
Mercure ist die einzige Mittelklassen-Hotelmarke, die die Stärke eines internationalen Netzwerks mit der Verpflichtung eines hohen Qualitätsanspruchs und einer individuellen Prägung durch die lokale Verwurzelung eines jeden Hauses kombiniert. Die über 750 Mercure Hotels in 58 Ländern werden von passionierten Hotelfachleuten geführt und begrüßen sowohl Geschäfts- als auch Freizeitreisende in. Alle zeichnen sich durch ihre gute Lage aus, ob in Innenstädten, am Meer oder in den Bergen.

Als führende Reise- und Lifestylegruppe bietet AccorHotels weltweit einzigartige Erlebnisse in mehr als 4.200 Hotels, Resorts und Residences sowie über 10.000 exklusiven Privatwohnungen.

Medienkontakt:
Mercure Parkhotel Krefelder Hof
Bart Vaessen
Direktor / General Manager
Tel: +49 (02151) 584 108
E-Mail: bart.vaessen@accor.com

Presse Service
Claudia Wingens
Tel: +49 (0) 2234/988225
E-Mail: accor-presseservice@cwingens.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorPressebüro

Pressebildpressefoto-einzug-prinzenpaar.jpg ©Mercure Parkhotel Krefelder Hof

SchlagworteBart Vaessen Hofburg Mercure Parkhotel Krefelder Hof Prinzenpaar

Textlänge450 Wörter/ 3523 Zeichen

Ähnliche News

Pullman Aachen Quellenhof: Prinz Mike I. stürmte die Hofburg

Hoteldirektor Walter Hubel (l.) überreichte Prinz Mike I. (r.) symbolisch den Schlüssel zur Hofburg„D`r Öcher Bösch, deä bruucht sing Böüm wie d`r Fastelovvend sing Kengerdröüm“ lautet das Motto der Session von Prinz Mike I. (Michael Foellmer). So möchte er im diesjährigen Aachener Karneval Kinderträume wahr werden lassen. Er selbst darf im wahrsten Sinne gut träumen, denn er wird … »Weiterlesen

Begeisterung für die Kraft der Elemente - Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld feierte 22. Weindegustation

(v. l.): Hoteldirektor Walter Sosul, die württembergische Weinprinzessin Anja Off und Winzer Holger WillyAlle Sinne sprachen sie an: die Elemente Wasser, Feuer, Luft, Erde und einige mehr bei der 22. Weindegustation im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld. So begeisterte das Team um Direktor Walter Sosul die Gäste beim Menü „Kraft der Elemente“ in fünf Gängen mit kulinarischen Highlights. Mit … »Weiterlesen

Erfolgreich beim AccorHotels Azubi Award - Azubis aus dem Pullman Aachen Quellenhof überzeugten

(v.l.): Hoteldirektor Walter Hubel, Nina Galuschke und Nico Tiltmann.Sie waren nicht mehr aufzuhalten: Sturm Friederike erschwerte zwar ihre Anreise, aber die beiden Auszubildenden Nina Galuschke und Nico Tiltmann aus dem Pullman Aachen Quellenhof bewältigten diese Herausforderung ebenso wie die zweitägigen umfangreichen schriftlichen und praktischen Prüfungen … »Weiterlesen

Julian’s Bar und Restaurant: Überraschende Gaumenfreuden zur Tour de Menu

Küchendirektor Thomas Bock kreiert das neue Geschmackserlebnis zur Tour de Menu Gekrönte Häupter konnte er mit seinen Kreationen schon begeistern. Nun überrascht Thomas Bock, Küchendirektor der beiden Julian’s Bar und Restaurant im Düsseldorfer Medienhafen und am Seestern, die Gäste der Tour de Menu mit außergewöhnlichen Geschmackserlebnissen. »Weiterlesen

Holiday Inn Düsseldorf – Hafen: interaktiv und innovativ im Dialog -Mit dem neuen Info-Board „Monscierge“ können Gäste in die digitale Welt eintauchen

(v.l.): Hoteldirektor Christian Schmidt und Revenue Manager Lars-Eric Geewe. Wissen, wie das Wetter wird, wann das Flugzeug abhebt oder wo Sehenswürdigkeiten, Restaurants und die angesagtesten Party-Locations sind? Nach dem umfangreichen Umbau mit einem offenen Lobby-Konzept präsentiert das Holiday Inn Düsseldorf – Hafen das neue interaktive Tool „Monscierge“. »Weiterlesen

In NRW erneut Spitzenreiter - Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld überzeugte beim Grand Prix der Tagungshotellerie

Das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld war beim Grand Prix der Tagungshotellerie erneut erfolgreichDie Zielgerade in Sicht und eine Spannung zum Greifen – Bis zur letzten Sekunde blieb das Rennen um die Spitzenplätze beim „23. Grand Prix der Tagungshotellerie“ aufregend. Doch schließlich konnte das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld erneut überzeugen und ist zum besten Haus in … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe