Hotels & Gastgewerbe 18. Mai 2017

Eislaufen in der Wüste

Pressebild zu »Eislaufen in der Wüste«

Pressebild zu »Eislaufen in der Wüste«
© Soho Square

Im sommerlichen Sharm el Sheik sorgen eine Eisbahn und eine Eisbar für erfrischende Abwechslung

Im Vergnügungszentrum Soho Square in Sharm el Sheik können die Gäste auch bei 35 Grad Außentemperatur elegant auf Eis dahingleiten. Am 18. und 25. Mai zeigen auf der dortigen Eisbahn professionelle Eistanzkünstler ihr Können, zum Feiern nach der Show geht es in Ägyptens einzige Eisbar. Gäste der Hotels der Savoy Sharm Group genießen im Soho Square besondere Vergünstigungen und Rabatte auf Eintritts- und Restaurantpreise.

Frankfurt, 17. Mai 2017 (kprn). Eislaufen in der Wüste? Was sich nach Fata Morgana anhört, ist in Sharm el Sheik alles andere als unrealistisch. Das Soho Square in der White Knight’s Bay, bekannt für vielfältige Shopping- und Entertainmentmöglichkeiten sowie eine Vielzahl ausgezeichneter Restaurants und Bars, bietet seinen Gästen mit einer Eisbahn und einer Eisbar eine Abkühlung der besonderen Art.

Trotz der ganzjährig warmen bis heißen Temperaturen ist Schlittschuhlaufen in Sharm el Sheik ein beliebter Sport. Am 18. und 25. Mai finden sich die besten Eiskunstläufer der Region zur „Soho Ice Skating Show“ ins Soho Square ein: An beiden Tagen werden sie den Zuschauern zwischen 19.30 Uhr und 21.30 Uhr ihre Performances präsentieren.

Nach der Show warten coole Drinks in Ägyptens einziger Eisbar auf die Gäste. In der Ice Bar sind Wände, Theke, Sitzmöglichkeiten, Tische und sogar die Gläser aus Eis, Cocktails werden bei minus fünf Grad serviert. Das ideale Ambiente, um einen Wodkashot zu trinken und das breite Angebot der Bar zu testen. Im Eintrittspreis ist ein Freigetränk bereits inbegriffen. Und frieren muss natürlich niemand: Am Eingang können Mäntel und Handschuhe geliehen werden.

Für Touristen empfiehlt sich die Übernachtung in den Hotels der Savoy Group, deren Gäste exklusive Vergünstigungen im Soho Square genießen. Die vier Häuser Savoy, Royal Savoy, Royal Savoy Villas und Sierra verfügen alle über einen direkten Strandzugang und zählen zu Sharm el Sheiks Top-Adressen. Im Soho Square bekommen Savoy-Gäste 35 Prozent Ermäßigung in allen Restaurants und Bars sowie auf Eintrittspreise.

Die Hotels der SAVOY SHARM GROUP: Luxuriöse Entspannung in der Bucht des White Knight Beach

Die insgesamt vier Häuser der SAVOY SHARM GROUP liegen in Sharm el Sheikh, einem der beliebtesten und exklusivsten Bade- und Tauchreiseziele Ägyptens, in einer geschützten Bucht am Fuße des Sinai und verfügen über einen direkten Zugang zum korallenreichen White Knight Beach. Das Haupthaus SAVOY mit seinen 414 Zimmern bietet einen großen Spa-Bereich, mehrere Tennis- und Squash-Plätze sowie unterschiedliche Restaurants mit Fine Dining auf höchstem Niveau. Das ROYAL SAVOY ist ein exklusiver Adults-only-Gebäudeteil mit privater Rezeption, eigenem Poolbereich, Terrasse sowie geräumigen Suiten. Zum Komplex gehören auch neun private Strandvillen. Das Hotel Sierra verfügt über 339 kürzlich renovierte Zimmer. Mit dem SOHO SQUARE ist ein großzügiges Einkaufs- und Vergnügungszentrum Teil des Hotels, das einen großen Gastronomiebereich mit zehn Themenrestaurants, 17 unterschiedliche Bars, exklusive Shops und Boutiquen sowie eine Indoor-Eisbahn unter einem Dach vereint. Regelmäßig werden die Hotels der SAVOY SHARM GROUP von Gästen und Kritikern zu den besten und luxuriösesten Hotels in Ägypten und im Mittleren Osten gewählt.

Weitere Informationen und eine Bilddatenbank zum Download unter www.savoy-sharm.com

Pressekontakt
KPRN Network GmbH
Laura Bicker
savoy@kprn.de
069 / 7191 - 3636

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorKPRN Network GmbH

Pressebildeisbahn_c_soho_square.jpg ©Soho Square

SchlagworteÄgypten Hotel Royal Savoy Savoy Sharm el Sheik Sierra Strand Süd-Sinai

Textlänge500 Wörter/ 3591 Zeichen

Ähnliche News

Holiday Inn Düsseldorf – Hafen: Vier Sterne leuchten über Düsseldorf

Hoteldirektor Christian Schmidt freut sich über vier Sterne für das Holiday Inn Düsseldorf – Hafen. Sie strahlen um die Wette: das Team vom Holiday Inn Düsseldorf – Hafen und Direktor Christian Schmidt. Denn vor Kurzem wurde das Hotel in der Nähe des Medienhafens als „4-Sterne“-Haus vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband Nordrhein (DEHOGA) klassifiziert. »Weiterlesen

COURTYARD BY MARRIOTT DÜSSELDORF HOTELS: ENGAGIERT GEGEN KREBS - Weihnachtliche Spende an die Krebsgesellschaft NRW und „Düsseldorf am Ruder“

(v.l.): Kurt Nellessen, Dr. Margret Schrader, Rolf D. Steinert und Albrecht C. MüllerIn weihnachtlichem Lichterglanz übergab Rolf D. Steinert, Managing Director der beiden Hotels Courtyard by Marriott Düsseldorfer Hafen und Seestern, einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro an Dr. Margret Schrader, Geschäftsführerin Krebsgesellschaft NRW. »Weiterlesen

Kulinarisches Feuerwerk im Holiday Inn Düsseldorf – Hafen

Sie sind vorbereitet (v.l.): Küchenchef Tobias Koch und Hoteldirektor Christian SchmidtMit einem kulinarischen Marathon voller geschmacklicher Höhepunkte gehen die Küchenkünstler aus dem Holiday Inn Düsseldorf – Hafen dem Jahr 2018 auf der Zielgraden entgegen. »Weiterlesen

UNTERSCHIEDE ALS VORTEIL ERKENNEN - Direktor Gordon Kleebaum unterschrieb die „Charta der Vielfalt“ für die Düsseldorfer ibis Hotels

Pressebild zu »UNTERSCHIEDE ALS VORTEIL ERKENNEN - Direktor Gordon Kleebaum unterschrieb die „Charta der Vielfalt“ für die Düsseldorfer ibis Hotels  «Sie leben die Vielfalt: die Teams aus dem ibis Hotel Düsseldorf City und dem ibis Hotel Düsseldorf Hauptbahnhof. „Bei uns sind alle Menschen herzlich willkommen, die eine gastorientierte Ader haben“, betont Gordon Kleebaum, Direktor der beiden Düsseldorfer ibis Hotels. „Denn … »Weiterlesen

Mark Willis wird neuer President Asia bei Mövenpick Hotels & Resorts

Pressebild zu »Mark Willis wird neuer President Asia bei Mövenpick Hotels & Resorts « Der Hotel-Experte Mark Willis wird die bereits erfolgreiche Expansion in Asien weiter vorantreiben Mövenpick Hotels & Resorts hat soeben den erfahrenen Hotel-Profi Mark Willis als President Asia ernannt. Er wird ab Januar 2018 im Vorstand des internationalen Schweizer Hotelunternehmens sitzen … »Weiterlesen

Nachhaltigkeit auf der Hallig Langeneß - geprüft und sichtbar gemacht: DNK-Entsprechenserklärung vom Hotel Anker´s Hörn und dem Gasthof Hilligenley ist jetzt online

Pressebild zu »Nachhaltigkeit auf der Hallig Langeneß - geprüft und sichtbar gemacht: DNK-Entsprechenserklärung vom Hotel Anker´s Hörn und dem Gasthof Hilligenley ist jetzt online«Das Leben auf einer Hallig ist von einer starken Verbindung mit der Natur geprägt. Diese nachhaltig zu schützen, gehörte schon immer zu den Zielen von Malte Karau. Um die Aktivitäten rund um Umwelt- und Naturschutz für sich und andere besser sichtbar zu machen und neue Ideen konkret in Angriff … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe