Freizeit 25. Januar 2013

Neue Spieleseiten auf Italienisch, Spanisch & Französisch

Premiere von drei Spiele-Portalen mit kostenlosen Browserspielen in drei Sprachen

Die drei romanischen Schwesterversionen von onlinespiele4fun.de sind seit kurzem mit jeweils mehr als 10.000 Spielen online. Das junge Spiele-Portal, das im Herbst 2012 mit 10.000 kostenlosen Browser-Games online ging, hat drei neue Schwestern. Eine französische, spanische und eine italienische Seite gingen im Januar 2013 online, mit www.jeuxgratuits4fun.fr eine französische Version für die französisch-sprachigen User, mit www.giochigratis4fun.it für italienisch-sprachige und mit www.juegosgratis4fun.es für spanisch sprechende Gamer.

Mit der Publikation der Portale in den drei romanischen Sprachen ist der Betreiber einen weiteren großen Schritt hin zu einer globalen Ausrichtung seines Games-Repertoires. Bereits im frühen Winter 2012 ging die englischsprachige Version freeonlinegames4fun.com und wenig später die russische Variante besplatnye-igry-onlain.ru online. Mit Blick auf die User sprechen die Portale damit auf die Erstsprache bezogen bereits 380 Millionen Sprecher des Englischen, 420 Millionen Sprecher des Spanischen, 144 Millionen Sprecher des Russischen, 100 Millionen Deutsch Sprechende und 70 Millionen Muttersprachler des Italienischen an. Hinsichtlich der Zweitsprache kommen zu dieser Sprecher-Zahl mindestens 60 Millionen Spanisch-Sprecher, 110 des Russischen Mächtigen, 80 Millionen Deutsch-Sprecher und einer schwer zu fassenden Anzahl von bis zu einer Milliarde Sprechern des Englischen als Zweitsprache hinzu. Damit übertrifft die Anzahl der Sprecher, die die Games-Portale nutzen können, der Anzahl der Sprecher der weltweit am meisten gesprochenen Sprache, des Mandarin, das von etwa 1,3 Milliarden Menschen, meist chinesischen Staatsbürgern gesprochen wird.

Die Strategie bezüglich der Frage, welche sprachlichen Bestandteile der Portale übersetzt und welche im Englischen belassen werden, hielt sich an die Methode, die bereits erfolgreich bei der englischen und der russischen Version angewandt wurde: Die Navigation des Portals, die Bezeichnungen für die Spiele-Kategorien und deren Beschreibungstexte wie auch die detaillieren Spiele-Beschreibungen wurden übersetzt, die Titel der Spiele blieben unübersetzt.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorAndreas Sedlmeier

Pressebild

SchlagworteFranzösisch Italienisch Spanisch

Textlänge283 Wörter/ 2251 Zeichen

Ähnliche News

Sonderausstellung Sensationsfund im Besucherzentrum der Grube Messel

Pressebild zu »Sonderausstellung Sensationsfund im Besucherzentrum der Grube Messel«Die Shinisaurier in Europa Shinisaurier haben Europa viel früher erreicht, als bisher angenommen. Diesen Neufund präsentiert die Grube Messel in einer kleinen Sonderausstellung in der Schatzkammer des Besucherzentrums. »Weiterlesen

Start in den STOCK Yoga Herbst

Pressebild zu »Start in den STOCK Yoga Herbst«Erholung für Körper & Geist - umrandet von der Zillertaler Bergwelt Nach der Lebenslust und der Expansion der Dynamik im Sommer, wandelt sich die Energie im Herbst. Es beginnt die Zeit der Schonung der Energiereserven, die Fähigkeit des Sammelns und des Loslassenkönnens – die Chance der … »Weiterlesen

Mehr als heiße Luft: Premiere für deutschen Tag der Sauna

Pressebild zu »Mehr als heiße Luft: Premiere für deutschen Tag der Sauna«Am 24. September feiern Saunabadende und Saunabetreiber bundesweit zum ersten Mal den Tag der Sauna. Initiiert hat diesen Tag des gesunden Schwitzens, der ab jetzt jährlich geplant ist, der Deutsche Sauna-Bund e. V. Gründe dafür gibt’s genug. Zum Beispiel, dass die Deutschen mit 31,4 Millionen … »Weiterlesen

Unvergleichlich: Das Aktivangebot im STOCK resort Herbst 2014: Yoga- und Golfspecials

STOCK resort Aktiv HerbstAktivurlaub liegt im Trend. Immer mehr Menschen finden ihre Erholung und Energiequelle in Bewegung, Sport und vor allem in der Natur. Das STOCK resort in Finkenberg bringt Dynamik in den Urlaub. Sportive Gäste sind dort an einer wohl unschlagbaren Adresse. »Weiterlesen

Klettern in St. Anton am Arlberg

Balance-Akt am Arlberger Klettersteig auf dem Grat zur WeißschrofenspitzeEnge Spalten, luftige Überhänge, zerklüftete Kämme – in der hochalpinen Gipfelwelt rund um St. Anton am Arlberg stehen rund 70 Kletterrouten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Wahl. Ein Muss für erfahrene Kletterer ist der Arlberger Klettersteig – er zählt zu den … »Weiterlesen

Kneipp-Radweg in Bad Wörishofen - Mit dem Rad auf den Spuren der Kneipp-Geschichte

Pressebild zu »Kneipp-Radweg in Bad Wörishofen - Mit dem Rad auf den Spuren der Kneipp-Geschichte «Bad Wörishofen/München, 13. August 2014. Kloster, Kräuter, Kneipp - in der grünen Landschaft des Unterallgäus "erfahren" Genuss-Radler auf dem Kneipp-Radweg den Lebensweg von Pfarrer Sebastian Kneipp und entdecken das Erbe seiner ganzheitlichen Naturheillehre. Der 56 Kilometer lange Weg mit … »Weiterlesen

Schlagworte in Freizeit